• Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen

+
    Partner von Marco Polo

    Neueröffnung: Sofitel eröffnet Luxushotel in Mumbai

    Die Redaktion.

    Gesellschaft Veröffentlicht am 29.02.2012

    Sofitel Luxury Hotels haben das erste Haus in Indien eröffnet. Das Sofitel Mumbai BKC befindet sich im Bandra Kurla Complex im Geschäftsviertel der Stadt und begrüßt seit Ende Dezember 2011 die ersten Gäste.

    Das neue Sofitel in Mumbai ist ein gutes Beispiel für die Expansionsstrategie der Gruppe, die vorsieht, in strategisch wichtigen Städten präsent zu sein und die Neupositionierung fortzuführen. "Ich bin glücklich, dieses neue Flaggschiff-Hotel in unserem Portfolio willkommen zu heißen. Das Sofitel Mumbai BKC ist ein wertvoller Gewinn für die Gruppe sowohl in Indien als auch international. Zur strategischen Lage im neuen Mumbai kommen die außergewöhnliche Architektur und das Design, welche das Haus zu einem der modernsten Projekte der Stadt machen. Zwei weitere Projekte, eines davon ein Sofitel SO, werden in Kürze fertig gestellt.", sagt Robert Gaymer Jones, CEO Sofitel weltweit.

    Das Sofitel Mumbai BKC fügt sich mit seiner modernen Architektur perfekt in das Stadtbild ein. Für die Innengestaltung zeichnet die französisch-spanische Designerin Isabelle Miaja verantwortlich. Sie kombiniert französische Inspiration mit der indischen Kultur und spielt in ihrem Design auf die indische Kunst mit ihrem Tempeln, Skulpturen und Monumenten an, der sie einen modernen Touch gibt. "Das Sofitel Mumbai wird mit seiner Architektur als erfolgreiche Kombination aus indischer Kultur und französischem Stil herausragen. Das Projekt ist fast abgeschlossen und wir haben mit französischen und indischen Künstlern zusammengearbeitet, um dem Hotel dieses einzigartige Aussehen zu geben.Das auffallendste Detail ist ein Elefant aus Metall, der mehrere Tonnen wiegt. Er befindet sich auf der Terrasse des "Jyran" Restaurants und "geht auf dem Wasser" - ein bleibendes Bild.", sagt Designerin Isabelle Miaja.

    Im Sofitel Mumbai BKC erwarten die Gäste sechs Restaurants und Bars, darunter das "Pondichéry Café", welches auf eine Kombination aus indischer und französischer Küche spezialisiert ist, sowie das "Jyran", ein Restaurant in klassisch indischem Dekor mit traditionellen Spezialitäten aus Nordindien. "L'Artisan ? Épicerie, Pâtisserie, Chocolaterie" ist im Stil eines typischen Pariser Cafés gehalten und der ideale Ort, um Schokoladen- und Käsespezialitäten zu genießen. Die ultramoderne "Bar Diamantaire" ist Indiens Diamantenhändlern gewidmet und perfekt für Treffen mit Geschäftspartnern oder Freunden.

    Im Sofitel Mumbai BKC stehen neun Räume für Meetings und andere Events zur Verfügung. Entspannung finden Gäste im So SPA und im So FIT Fitnesscenter mit modernster Ausstattung und Außenpool.

    Sofitel - Hotels von Weltklasse und französischer Eleganz

    Sofitel ist die einzige französische Luxushotelmarke, die auf fünf Kontinenten mit 120 Häusern (über 30.000 Zimmer) in fast 40 Ländern vertreten ist. Sofitel bietet zeitgemäße Hotels und Resorts für den anspruchsvollen und weltoffenen Gast, der Schönheit, Qualität und Klasse erwartet und zu schätzen weiß. Ob im Herzen einer Metropole wie Paris, New York, London oder Peking oder inmitten der Natur der Fidschi Inseln, Marokkos, Ägyptens oder Thailands, in jedem Sofitel ist das französische "art de vivre" spürbar.

    Quelle: PRCo Germany

    Kurz : Gesellschaft

    Abonnieren Sie den Newsletter...

    ...um in Sachen Reisenews, Reportagen, praktische Informationen und Empfehlungen unserer 25 Journalisten stets auf dem Laufenden zu bleiben und über unsere exklusiven Angebote informiert zu sein!

    Preise vergleichen - einfach und sicher

    • Flüge
    • Hotels
    • Flug + Hotel
    • Privat-wohnung
    • Mietwagen
    • Reisen

    +