• Demokratische Republik Kongo,
    © iStockphoto.com / Uso
  • Demokratische Republik Kongo,
    ©Sergei Uriadnikov / 123RF
1      
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Demokratische Republik Kongo

Die Demokratische Republik Kongo, die einst Belgisch-Kongo und später Zaire genannt wurde, ist das drittgrößte afrikanische Land, was auf Reisen in den Kongo schnell gesehen werden kann. Der zweitgrößte Fluss des afrikanischen Kontinents, der Kongo, zieht sich wie eine Lebensader durch das gesamte Territorium. Die Demokratische Republik Kongo ist von den verschiedensten Landschaften geprägt: Bergketten im Westen sowie Seen und Vulkane im Osten. Das Land am Äquator bietet für jeden die passenden klimatischen Bedingungen: Äquatorial-, Tropen- oder Gebirgsklima.

Tipps der Redaktion

In Anbetracht des andauernden Bürgerkriegszustands ist die Demokratische Republik Kongo momentan als Reiseland nicht zu empfehlen.

Pluspunkte

  • +Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich.
  • +Ein großes Angebot an kunsthandwerklichen Gegenständen.

Minuspunkte

  • -Außerhalb der Städte werden keine Sicherheitsbedingungen gewährleistet.
  • -Trotz der Unterzeichnung verschiedener Friedensabkommen im Jahr 1999 dauert der Bürgerkriegszustand noch an.

Küche

In Kinshasa und Lubumbashi gibt es hervorragende Restaurants. Sie sind exklusiv und werden meist von Geschäftsleuten besucht. Es werden in der Regel internationale, französische und belgische Gerichte angeboten. In kleineren Restaurants und Snack-Bars stehen oftmals chinesische, tunesische und griechische Speisen auf der Karte. Das Nationalgericht des ehemaligen Zaires ist ?Hähnchen an Moambe? (in Palmenöl geschwenktes Hähnchen mit Reis und Spinat).

Souvenirs und Handwerk

An kunsthandwerklichen Gegenständen sind besonders Armreife, Statuetten aus Ebenholz und traditionelle Malereien zu nennen. Auf den Märkten der Großstädte werden Produkte aller Art feilgeboten: Lebensmittel, Flechtarbeiten, Skulpturen... Ladenöffnungszeiten: Montag bis Samstag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr.