Hamburg
© Thomas Iskra / age fotostock
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Reise nach Hamburg: Lebhaftes Nachtleben sowie beste Musicals

Tipps der Redaktion

Örtliche Radiosender sprechen von der "schönsten Stadt der Welt" als Synonym der zweitgrößten Stadt Deutschlands und größten Stadt der EU, die nicht Hauptstadt des jeweiligen Landes ist.
Und die Hansestadt ist wahrlich sehenswert. Die schöne Außenalster lädt zum Tretboot- und Kanufahren ein oder auch zum Verweilen am Ufer, um die Segelboote, anmutigen Schwäne oder die prachtvollen Villen zu bestaunen.
Entstanden aus der frühmittelalterlichen Hammaburg, blühte Hamburg in den folgenden Jahrhunderten dank seiner guten Lage an der Elbe und wirtschaftsstarken Partnerstädten in der Hanse auf und entwickelte sich zu der wichtigsten Städte Europas und der größten im Norden Deutschlands.
Die Hafenstadt hat eine beeindruckende Geschichte zu bieten und ist von diversen Legenden umrankt. Eine der wichtigsten ist wohl die Erzählung des Piraten Klaus Störtebeker, der den nordischen Handelsbeziehungen über Jahre Schwierigkeiten bereitete und schlussendlich in Hamburg hingerichtet wurde. Angeblich lief er ohne Kopf an elf seiner mit ihm hingerichteten Gefährten vorbei, da ihm dafür deren Überleben zugesichert worden war. Der Bürgermeister brach sein Versprechen jedoch und sämtliche Seeleute wurden exekutiert.
Diese und viele andere Geschichten und Legenden lassen sich auf eine Reise nach Hamburg nicht nur durch Museen, sondern auch viele andere Arten erfahren. So setzt das Prinzip des ortsansässigen Dungeons in der Speicherstadt darauf, die Hamburger Vergangenheit dem Besucher durch spektakuläre Effekte, Schauspieler und einer ordentlichen Portion Grusel näher zu bringen.
Die Stadt an der Elbe hat aber auch vielseitige moderne Sehenswürdigkeiten zu bieten, so z.B. mit der Hafencity einen brandneuen Stadtteil. Hier lassen sich modernste Gebäude, Skulpturen und sich im Bau befindende Großprojekte wie die Elbphilharmonie bestaunen. Das Opernhaus, das letztes Jahr sein Richtfest feierte, soll 2013 nach sechsjähriger Bauzeit fertiggestellt werden und einen neuen Akzent in der Hafenstadt setzen.
Wem all das nicht zusagt, der sollte dafür das Hamburger Nachtleben voll auskosten. Mit seinen zahllosen Beachclubs und natürlich der weltbekannten Reeperbahn ist Hamburg für deutsche als auch Partyfreunde aus aller Welt ein äußerst attraktiver Anlaufpunkt.

Zu sehen

An den Landungsbrücken kann man ein- und ausfahrende Containerriesen und auch Kreuzfahrtschiffe betrachten. Auch Bootstouren durch die vielen Kanäle der Stadt, die über mehr Brücken als Venedig verfügt, lassen sich schon für einige Euro erwerben.

Zu tun

Die Hamburger Kunsthalle gilt als eines der wichtigsten Kunstmuseen des Landes. Der "Wandelaltar" von Meister Bertram, sowie Werke der klassischen Moderne von Nolde, Liebermann und auch Pablo Picasso lassen sich hier bestaunen. Die Galerie der Gegenwart hat unter anderem Kunstwerke von Jeff Koons, Georg Baselitz oder Gerhard Richter zu bieten.

Pluspunkte

  • +  Die Stadt hat kulturell und gesellschaftlich viel zu bieten
  • +  Hier werden Deutschlands beste Musicals aufgeführt
  • +  Vielversprechendes Nachtleben
  • +  Attraktive Einkaufsmöglichkeiten

Minuspunkte

  • -  Zwiespältiges Rotlichtviertel
  • -  Das Wetter ist oft regnerisch und windig

Zu bedenken

Nach New York und London ist Hamburg der drittgrösste Musicalstandort weltweit. Ein Blick ins aktuelle Programm ist lohnenswert.

Getestete Hotels

Empfehlungen unserer Experten

Zu vermeiden

Gefährlich wird es für Ihr Auto in dem sogenannten Schanzenviertel. Dieser Stadtteil ist mit St. Pauli und der Reeperbahn ein häufiges Ziel linksautonomer Demonstranten. Nicht selten geraten dabei auch Fahrzeuge in Brand. Hier also nicht zu lange und unbeaufsichtigt parken.

Zum Kosten

Die unmittelbare Nähe zur Elbe ist ein Grund für die örtliche Liebe zu den Wasserlebewesen. Die Scholle Finkenwerder Art, die Hamburger Aalsuppe und Fischfrikadellen à la Landunsbrücken sind städtische Spezialitäten. Der in Hamburg Altona jeden Sonntag stattfindende Fischmarkt ist auch über die Landesgrenzen hinaus als Touristenattraktion bekannt.

Souvenirs

Entlang der Mönckebergstraße, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof, reihen sich unterschiedlichste Designerläden aneinander.

Klimanote Hamburg

Wetterhinweise sind Kriterien, die die Wetterbedingungen in Hamburg gut darstellen. Die verschiedenen Wetteranzeichen sollen Ihnen helfen, Ihre Reise nach Hamburg perfekt vorzubereiten. So können Sie Aktivitäten planen, die sich am besten für das météo eignen: Strand, Spaziergänge, Besuche von Sehenswürdigkeiten, Museen oder Wintersportarten. Entdecken Sie eine präzise Wettervorhersage für Hamburg , die alle möglichen Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung und auch die Windstärke miteinbezieht.

Endnote 42/100
  • Hitzeindex 20% Frisch

    Die Maximaltemperatur liegt zwischen 16°C und 18°C, die gefühlte Temperatur liegt unter 30°.

  • Niederschlagsindex 64% Ein paar Tropfen

    Leicht regnerisch - insgesamt zwischen 10,5 und 17,5 mmpro Woche.

  • Sonnenindex 44% Relativ heiter

    Leichte Bewölkung (Himmel zwischen 40% und 60% bedeckt).

  • Windindex 64% Schwache Brise:

    Windgeschwindigkeit zwischen 9 und 20 km/h.

  • Feuchtigkeit 60% Richtig

    Wahrscheinlichkeit auf unangenehmes Gefühl steigt bei einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 65%.