Leipzig
© Steffen Spitzner / age fotostock
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Leipzig

Tipps der Redaktion

Hier pulsiert das Leben. Die Metropole im Nordwesten Sachsens scheint niemals zu schlafen und dem speziellen Charme Leipzigs können sie sich nur schwer entziehen. Für jeden scheint es, hat die Stadt das richtige kulturelle Angebot aus Geschichte, Kunst, Musik und Nachtleben parat. Weltberühmt ist die Stadt auch aufgrund des Thomanerchors, der in Leipzig seine Heimat hat. Im Jahre 1989 versammelten sich tausende Menschen an der Nikolaikirche zu den Montagsdemonstrationen, welche letztlich zur Wiedervereinigung Deutschlands führten. Kulinarisch sollten Sie auf einer Reise nach Leipzig auf jeden Fall das Leipziger Allerlei probieren, eine lokale Spezialität.

Zu sehen

Vom Völkerschlachtdenkmal aus, welches 100 Jahre nach Napoleons Niederlage eingeweiht wurde, haben sie einen schönen Blick über die ganze Stadt.

Zu tun

Besichtigen sie das Museum der bildenden Künste. Von Alten Meistern bis zur Gegenwartskunst zeigt das Museum über 3.000 Werke.

Pluspunkte

  • +  Das pulsierende Lebensgefühl.
  • +  Die angesagten Restaurants

Minuspunkte

  • -  Nicht alle Busse und Bahnen sind mit einem Ticketautomaten ausgestattet und beim Fahrer gibt es nur teure Einzelfahrscheine.

Zu bedenken

In der Innenstadt von Leipzig darf nur auf den speziell markierten Flächen geparkt werden

Zu vermeiden

Sächseln, wenn Sie es nicht wirklich können, wirkt immer nur lächerlich. Lassen Sie es lieber.

Zum Kosten

In Pfeifers Eisdiele können sie noch Eis kaufen, welches nach alter Rezeptur handgemacht hergestellt wird. Ein Genuss!

Souvenirs

Besuchen sie die Baumwollspinnerei: Hier reiht sich eine angesagte Galerie an die nächste.