Sylt Ost
© Oliver Ritter-wolff / age fotostock
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Sylt Ost

Tipps der Redaktion

Sylts Einzigartigkeit liegt im Zusammenspiel von Kontrasten, die gemeinsam das ergeben, wofür Sylt steht : Meer. Leidenschaft. Leben. Das Lebensgefühl einer Metropole umgeben von unberührter Natur. Pulsierends Leben und Refugien der Ruhe. Sylt bietet eine aufregende und zugleich unaufgeregte Mischung aus Laissez-faire und Savoir- vivre. Dazu gehören zwölf Ortschaften, jede mit ganz eigenem Naturell und Charme: Das pulsierende Westerland, das mundane Kampen, das idyllische Keitum und die grünen Oasen im Inselosten Morsum, Archsum und Munkmarsch. Die Doppelgemeinde Wenningstedt- Braderup, die sich von der rauen Brandungsseite im Westen bis zur sanften Heidelandschaft im Osten ausbreitet. Die beiden Hafenorte List im Inselnorden und Hörnum am südlichen Zipfel der Insel. Tinnum zwischen Stadt und Land und Rantum zwischen den Meeren an der schmalsten Stelle der Insel. Trotz ihrer geringer Grösse von nicht einmal hundert Quadratkilometern begeistert Sylt mit seinen facettenreichen Natur- und Landschaftsformen- einer Mischung aus wilder Schönheit und wohltuender Idylle. 40 Kilometer feiner Sandstrand. Raue Brandung an der Westseite, stilles Wattenmeer im Osten. Urwüchsige Dünen und grüne Deiche. Blühende Heide und majestätische Kliffs. Jeder zweiter Sylter Quadratkilometer steht unter besonderem Landschafts- und Naturschutz. Das Wattenmeer ist sogar UNESCO-Weltkulturerbe und gehört damit zu den bedeutendsten Naturdenkmälern der Welt. Dazu ein Himmel wie gemalt und ein gesundes Reizklima zum Durchatmen mit vitalisierenden Aerosolen und frischer Luft. Die gibt es rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und Jod und gratis noch dazu.

Zu sehen

Zahlreiche kulturelle Angebote zeugen von der langen Tradition Sylts als Künstlerinsel- angefangen beim Kampener Literatursommer über das Meerkabarett bis hin zum Sylt Art Festival. Sportliche Top Events wie die German Polo Masters Sylt oder der Windsurf World Cup Syltbieten ganzjährig Unterhaltung auf internationalem Niveau.

Zu tun

All diejenigen, die das sportliche Ruder selbst in die Hand nehmen möchten, sind auf Sylt genau richtig. Die Nordsee rund um Sylt ist ein ideales Revier für alle Wassersportler, Golfer können auf vier Golfplätzen abschlagen und Nordic Walker gehen auf den 220 Streckenkilometern auf die Piste.

Pluspunkte

  • +  toller Strand und Dünen
  • +  abwechslungsreich

Minuspunkte

  • -  Kurtaxe für den Strand
  • -  stürmisches Klima

Zu bedenken

Die Sylter Saison beginnt zu Ostern. Spätestens da sind alle Restaurants und Hotels wieder geöffnet und dann bis zum Ende der Herbstferien. Die meisten Betriebsferien fallen in die Monate November bis Februar. Weihnachten, Silvester und das Biikefest gelten jedoch als Hochsaison.

Zu vermeiden

Füttern sie bloss keine Möwen, denn hat man diese erst einmal angefüttert, lassen sie nicht nach und umkreisen einen recht kopfnah und wollen immer mehr. Das ist durchaus gewöhnungsbedürftig - zumal immer mehr kommen... In Westerland ist das Füttern der sogenannten Promenadenmöwen streng verboten - bis zu 1000 Euro Strafe kann es sie kosten!

Zum Kosten

Kaum eine Grosstadt verfügt über eine vergleichbare gastronomische Dichte, Vielfalt und Klasse. Mehr als 200 Lokalitäten, vom legeren Strandbistro bis zum eleganten Gourmet-Restaurant, bescheren die sprichwörtliche Qual der Wahl.

Souvenirs

Friesentee ist eine Mischung kräftiger, meist gebrochener Tees. Je nach Hersteller wird in der Regel Assam, Ceylon im Verhältnis zwei zu drei zu eins zu drei gemischt. Ostfriesischer Tee ist besonders kräftig und wird mit weißem Kandis und spezieller Teesahne getrunken. Der Nordfriesische Tee hat ein herrliches Aroma, das einem grade nach einem langen Spaziergang an der stürmischen Küste beschwingt und die Lebensgeister wieder erwachen lässt. Gerade Fischer lieben es nach einem harten Tag, abends durchnässt bei eines Tasse Friesentee vor dem Kamin zu sitzen. Auf Sylt kann man ihn überall kaufen und dann zu Hause mit Erinnerungen an den Uralub trinken.