Alle Informationen zu  Emirates -Flügen
© Philipus / 123RF
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Sie möchten mit Emirates fliegen und suchen nach den besten Preisen? Unter anderen traditionellen und low-cost Fluggesellschaften, vergleichen wir für sie auch Flüge der Emirates . So finden sie einfach und bequem günstige Preise und sparen mehr Geld für den Urlaub.Hier finden sie eine kurze Vorstellung der Fluggesellschaft: Geschichte, Allianzen, Service und eine Liste der angeflogenen Städte von Emirates.

Emirates : Präsentation

logo Emirates
  • Code IATA : EK
  • Site Web : www.emirates.com
  • Land : Die Vereinigten EmirateDie Vereinigten Emirate
  • Telefonnummer : 01 57 32 49 99
  • Rufzeichen : Emirates
  • Sitz : Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
  • Heimatflughafen : 1981
  • Flottenstärke : 297
  • Größe des Handgepäcks : 55 x 35 x 25 cm
  • Maximales Gewicht des Handgepäcks : 30 kg

Geschichte

Die Emirates-Fluggesellschaft wurde im Mai 1985 in Dubai gegründet und gehört zur Emirates-Gruppe.Die Fluggesellschaft fliegt mehr als 120 Ziele auf 5 Kontinenten an und führt pro Woche 700 Flüge durch und transportiert mehr als 70 Millionen Fluggäste pro Jahr. Sie ist mittlerweile die aktivste Fluggesellschaft des mittleren Ostens und ein wichtiger Pfeiler für den Tourismus in Dubai. Das Fluggeschäft begann zunächst mit nur 2 geleasten Flugmaschinen. Heutzutage allerdings besitzt Emirates mit seinen insgesamt 297 aktiven Maschinen und einem Durchschnittsalter von 6.6 Jahren, eine der modernsten Flotten weltweit. Noch dazu ist das Terminal am Heimatflughafen in Dubai, welches extra nur für Emirates gebaut wurde, weltweit das größte Terminal für eine Fluggesellschaft. Darüber hinaus bildet Emirate eine Allianz mit der australischen Fluggesellschaft Quantas. Im Rahmen dieses Bündnisses müssen alle Passagiere die mit Quantas nach Europa fliegen einen Zwischenstopp in Dubai machen, um mit einer Emirates-Maschine weiterzufliegen.

Das Emirates Image wird besonders durch ihre Sponsorentätigkeit im Sportbereich, aber auch durch andere Events, wie zum Beispiel das Dubai Shopping Festival, gestärkt.

Emirates : Informationen über das Unternehmen

Check in und Boarding

Die Bestimmungen zum Freigepäck sind sehr großzügig. So darf man in der Economy Class Gepäckstücke bis zu 30kg, in der Business Class bis zu 40kg und in der First Class Gepäck bis zu 50kg aufgeben. Insgesamt darf ihr Reisegepäck eine Größe von 150cm nicht überschreiten. Sollten Sie die Gepäckbestimmungen nicht einhalten, kommen Zusatzkosten auf Sie zu.

Die Handgepäck-Bestimmungen sind von der Beförderungsklasse abhängig. Daher ist es empfehlenswert, sich vor Abflug auf der Website der Airline zu erkunden. In der Economy Class hat jeder Passagier Anrecht auf ein Handgepäckstück: Sei es eine Handtasche, oder sei es eine Laptop-Tasche mit den maximalen Abmessungen 55x36x20cm.

Das Zeitfenster für ein Online Check-In eines Emirates Fluges öffnet 24 Stunden und schließt 90 Minuten vor dem planmäßigen Abflug. Man kann sein Flugticket sowohl ausdrucken, als auch auf dem Smartphone speichern.

Wenn Sie am Flughafen einchecken wollen, sollten Sie besser eine Uhr bei sich tragen. Man muss nämlich spätestens 90 Minuten vor Abflug am Schalter der Fluggesellschaft vorstellig werden und die Security Kontrolle ist 60 Minuten vor dem planmäßigen Start zu passieren.

Das Boarding beginnt 45 Minuten und schließt 20 Minuten vor dem Abflug.

Kundenservice an Bord

An Bord
Auf allen Emirates Flügen wird auf Kinder große Rücksicht genommen. Wenn Sie also mit Ihren Kleinen reisen, bietet Ihnen Emirates Kindersitze an und stellt Wickeltische zur Verfügung. Zusätzlich sind Kinderwagen am Flughafen frei verfügbar.Wenn sie die Fluggesellschaft rechtzeitig informieren, werden die Mahlzeiten an Bord Ihren Vorlieben, Diätplänen, und religiösen Anforderungen angepasst. Jeder Passagier verfügt über einen persönlichen Touchscreen Monitor, welcher mit diversen Unterhaltungsprogrammen ausgestattet ist. Darüber hinaus ist es auf Flügen von Emirates gestattet zu telefonieren und SMS zu schreiben, vorausgesetzt das Handy befindet sich im Lautlos-Modus. Falls Sie zwischenlanden, können Sie gegen Gebühr in der privaten Lounge der Fluggesellschaft entspannen, schlafen, in Ruhe arbeiten, etwas trinken, oder sogar eine Spa-Behandlung in Anspruch nehmen.

Kundenkarte
Emirates hat ein Kundetreueprogramm namens Skywards, das seinen Kunden erlaubt Flugmeilen von Emirates und seinen Partner zu sammeln. Innerhalb des Programmes gibt es 4 Kategorien: Blau, silber, gold oder platin. Die Zuteilung häng von der Anzahl der gesammelten Meilen ab.