• Gibraltar
    © iStockphoto.com / Marcelina1982
  • Gibraltar
    © william65 / 123 RF
1      
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Gibraltar

In der Antike war Gibraltar das westliche Ende der bekannten Welt. Auch heute noch wacht der Felsen friedlich über die Meerenge. Sein Gipfel ist ein Orientierungspunkt für Zugvögel und das Wasser ist Heimat für zahlreiche Delfine. Ganz zu schweigen von den vielen Grotten und Stollen, die das Gebiet in ein Stück Emmentaler Käse verwandelt haben. Reisen nach Gibraltar lohnen sich wegen des Naturreservats am Felsen von Gibraltar, wegen der Aussichtspunkte und zum Einkaufen. Und das Ganze in einer äußerst ?britischen? Atmosphäre mit mediterranem Klima: Die Mischung ist außergewöhnlich, aber genau das macht das Land so interessant!

Tipps der Redaktion

Gibraltar ist ein echter Greyerzer. Um sich davon zu überzeugen, schauen Sie sich die Upper Galleries an, die im Felsen auf einer Länge von 70 km gegraben worden sind, und die das Hauptquartier von Eisenhower während des zweiten Weltkrieges beinhaltet haben. Danach besuchen Sie Saint Michael's Cave: diese natürliche Grotte dient Schauspielen als Rahmen. Sie wird durch einen unterirdischen See verlängert, den man begleitet von einem Führer entdecken kann.

Pluspunkte

  • +Als britische Eklave in der Iberischen Halbinsel bleibt Gibraltar eine kulturelle Kuriosität.
  • +Dank ihrem Felsen ist der Bestimmungsort auch eine natürliche Kuriosität.

Minuspunkte

  • -Es existiert keine direkte Verbindung von Berlin nach Gibraltar.
  • -Die zu besuchenden Standorte sind begrenzt.

Küche

Die britischen Spezialitäten sind an der Ehre. Das Frühstück setzt sich aus Eiern, Würsten und Bohnen in Tomatensoße zusammen. Mittags bleibt eine der besten Optionen ?fish and chips? begleitet von einem Bier. Der Tee am Ende des Nachmittags ist eine Institution wie in England und wenn Sie die Scones mögen, werden Sie einen Genuss erleben. Für etwas Abwechslung versuchen die indischen, italienischen und chinesischen Restaurants: es sind die bekanntesten Adressen des Felsens.

Souvenirs und Handwerk

Die steuerfreien Geschäfte befinden sich in der Main Street. Man kann sich Alkohole, Parfüms und Hi-fi-Material zu interessanten Preisen verschaffen. Gehen Sie auch die indischen Geschäfte, die sich in der Irisch Town Street befinden. Und vergessen Sie nicht, einen Abstecher zur Post auf der Main Street zu machen, um Briefmarken von Gibraltar mitzunehmen. In der Regel sind die Geschäfte montags bis samstags von 09.00 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet