• Hotel Le Grand Hôtel

      Le Grand Hôtel   -   © P SAGNES

    • Hotel Le Grand Hôtel

      Le Grand Hôtel   -   © P SAGNES

    1    
    • Easyexperten 8.25/10

      Meinung und Bewertung eines Mitarbeiters von Easyvoyage

    • Lage8.79/10

      Bewertung der Hotelqualität in Hinblick auf seine geographische Lage

    • Infrastruktur8.00/10

      Die Bewertung der Qualität der Infrastruktur wird anhand der Anzahl der Zimmer, der Größe der Einrichtung, der ansprechenden Architektur, der Raumgestaltung und Einrichtung der Badeanlagen, der Lobby und der Sport und Freizeitaktivitäten festgelegt

    • Unterkunft8.25/10

      Bewertung der Zimmer hinsichtlich Sauberkeit, Einrichtung, Blick, Qualität des Bettes und des Zimmerservices

    • Küche8.50/10

      Restaurantbewertungen hinsichtlich der Begrüßung, der Atmosphäre, der Qualität und des Anrichten der Speisen

    • Preis / Leistung6.75/10

      Bewertung des Hotels unter Berücksichtigung der Noten für Komfort, Lage und Preis in der entsprechenden Kategorie.

    • Easymeinung7.2010

      Bewertungen und Kommentare eines Hotelgastes

    Alle Preise vergleichen

    Wir haben 45 Verkäufer für dieses Hotel gefunden

    • Zimmer pro Nacht Total für 1 Nächte
    • Cancelon Cancelon - Preis sehen
    • booking.com booking.com - Preis sehen
    • AccorHotels.com AccorHotels.com - Preis sehen
    • AsiaTravel.com AsiaTravel.com - Preis sehen
    • Amoma Amoma - Preis sehen
    • Ctrip.com Ctrip.com - Preis sehen
    • Ebookers Ebookers - Preis sehen
    • Elvoline Elvoline - Preis sehen
    • Expedia Expedia - Preis sehen
    • Fastbooking Fastbooking - Preis sehen
    • Getaroom Getaroom - Preis sehen
    • Hanatour Hanatour - Preis sehen
    • HappyRooms HappyRooms - Preis sehen
    • Hilton.com Hilton.com - Preis sehen
    • Homestay.com Homestay.com - Preis sehen
    • Hotel.info Hotel.info - Preis sehen
    • Hotelius Hotelius - Preis sehen
    • Hotelnjoy Hotelnjoy - Preis sehen
    • Hotelpass Hotelpass - Preis sehen
    • HotelJoin HotelJoin - Preis sehen
    • Hotelopia Hotelopia - Preis sehen
    • Hotell.no Hotell.no - Preis sehen
    • Superbreak Superbreak - Preis sehen
    • Hotels.com Hotels.com - Preis sehen
    • HotelsClick.com HotelsClick.com - Preis sehen
    • HotelTravel HotelTravel - Preis sehen
    • Hotelquickly Hotelquickly - Preis sehen
    • Hotusa Hotusa - Preis sehen
    • Jalan Jalan - Preis sehen
    • Lastminute.com Lastminute.com - Preis sehen
    • Laterooms Laterooms - Preis sehen
    • Otel Otel - Preis sehen
    • Ostrovok Ostrovok - Preis sehen
    • Ozon Travel Ozon Travel - Preis sehen
    • Prestigia Prestigia - Preis sehen
    • Rumbo BravoFly Volagratis Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • Rakuten Rakuten - Preis sehen
    • Revato Revato - Preis sehen
    • Sembo Sembo - Preis sehen
    • Skoosh Skoosh - Preis sehen
    • TravelClick TravelClick - Preis sehen
    • Travelocity Travelocity - Preis sehen
    • Voyage SNCF Voyage SNCF - Preis sehen
    • Yanolja Yanolja - Preis sehen
    • ZenHotels HC ZenHotels HC - Preis sehen
    Weitere Angebote
    Teilen : Twitter Facebook Google+

    Dieses war das erste Hotel, das in den 60er Jahren an der Croisette errichtet wurde. Seither hat sich das Grand Hôtel Cannes nicht nur seinen Fünf-Sterne-Status bewahrt, sondern zudem an einer Einrichtung festgehalten, die aus der Zeit seiner Geburtsstunde stammt. Wer diesen Stil mag, wird sich wie im 7. Himmel fühlen, denn er erinnert an ein zeitgenössisches Museum für dekorative Künste gepaart mit den Serviceleistungen eines First-Class-Hotels.

    Lage

    In punkto Lage ist dieses Fünf-Sterne-Hotel kaum zu übertreffen. Es liegt an der berühmten Strandpromenade La Croisette, unmittelbar am Meer, und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Strand. Die Rue d'Antibes, die bekannte Einkaufsstraße von Cannes mit ihren zahlreichen Geschäften und Restaurants befindet sich nur wenige Meter hinter dem Hotel.
    Der Filmpalast (Palais des Festivals) sowie die Altstadt Le Suquet liegen zu Fuß ebenfalls nur wenige hundert Meter entfernt.

    Wissenswert

    Die Zimmer und die Lobby sind nicht mit kabellosem Internet ausgestattet. In den Zimmern ist jedoch ein Breitbandkabelanschluss verfügbar.
    Le Grand Hotel Cannes hat einen eigenen Privatstrand. Um dorthin zu gelangen, muss man lediglich die Grünanlage des Hotels durch- und die Straße überqueren.
    Der Zimmerservice ist rund um die Uhr verfügbar.

    Die Vorteile

    • Die Einrichtung im Stil der 60er Jahre, falls man ein Fan davon ist.
    • Die geräumigen Zimmer.
    • Die Lage.

    Die Nachteile

    • Die Einrichtung im Stil der 60er Jahre, falls man kein Fan davon ist.
    • Kein WLAN-Anschluss auf den Zimmern.
    Infrastruktur 8.00/10

    Nichts wie raus mit den Schlaghosen, Spitzkrägen und Koteletten, denn jeder Aufenthalt im Grand Hotel steht ganz im Zeichen der sechziger Jahre.
    Das Grand Hotel wurde 1960 erbaut und ist das älteste Hotel an der Croisette. Dies ist auch der Grund, warum man mit der Renovierung im Jahr 2006 den Geist seiner Geburtsstunde wieder aufleben lassen wollte. Es dauert übrigens nicht sehr lange, um sich dessen bewusst zu werden. Die Architektur des großen, riegelförmigen Baukörpers, der über die gesamten 11 Stockwerke mit kleinen, kastenförmigen Balkonen versehen ist, ist ganz typisch für diese Zeit. Wir wagen nicht zu behaupten, dass es hässlich ist, aber besonders attraktiv wirkt es auch nicht. Glücklicherweise verströmt die zwischen dem Hotelgebäude und dem Gehweg gelegene Grünanlage mit Palmen im Vergleich zu dem massiven Klotz eine deutlich angenehmere und sommerliche Atmosphäre.
    Tatsächlich hat man, sobald man die Lobby erreicht, beim Anblick der Raumgrößen in Verbindung mit dem allgegenwärtigen hellen Marmor das Gefühl, in einer Folge der Serie The Love Boat gelandet zu sein. Die Marmoroptik und die Brauntöne des riesigen Gangs, der als Lobby dient, wirken recht kühl, wobei das verchromte Design der Möbel hier leider auch nur in begrenztem Maße für Ausgleich sorgt.
    Den Lounge-Bereichen und der Bar Le Cercle neben der Lobby sieht man den 60er Jahre-Flair ebenfalls sehr deutlich an. Braune Sessel mit glattem Samtbezug, Lampe und Tisch aus Eisen, Teppiche mit geometrischen Formen in Braun- und Orangetönen - 60er-Jahre Fans und Sammler können sich hier wie in einem Museum fühlen, in dem alle Produkte und Gegenstände aus dieser Zeit ausgestellt sind. Egal ob Formen, Farben oder Muster - der Innenarchitekt hat die wesentlichen Stücke, die das Design dieser Zeit geprägt haben, hier zusammengetragen.
    Es versteht sich von selbst, dass sich dieser Einrichtungsstil wie ein roter Faden durch das gesamte Hotel zieht. Nur die Terrasse des Restaurants Park 45 scheint dieser Reise zurück in die Vergangenheit entgangen zu sein, denn die dortigen Outdoor-Möbel wirken im Vergleich zum Rest erstaunlich schlicht.
    Ein weiterer "Ausreißer": der große Tagungsraum (der in einem Gebäude vor dem Parkplatz untergebracht ist). Der ganz in Weiß gehaltene Raum kann dreifach unterteilt werden und bietet Platz für etwa 100 Personen. Die erforderliche Konferenztechnik ist vorhanden (Overhead-Projektor und Beamer mit WLAN-Anschluss).

    Unterkunft 8.25/10

    Mit insgesamt 75 Zimmern zählt das Grand Hotel zu den Prachthäusern an der Croisette. Wenn Sie den Stil der 60er Jahre mögen, werden Sie sich während Ihres Aufenthalts wie im Paradies fühlen.
    Ob in den Zimmern der Kategorie Superior, Junior Suite, Prestige, Executive Jacuzzi, der Penthouse Suite oder im Penthouse Executive-Jacuzzi - die Einrichtung ist überall bis ins letzte Detail durchdacht.
    Mit 25 m² haben die Zimmer der Kategorie Prestige eine angenehme Größe, zumal diese noch durch eine 15 m² große Terrasse mit Blick auf die Berge im Hinterland von Cannes ergänzt wird. Die Einrichtung im Stil der 60er Jahre ist dort dezenter als in den öffentlichen Bereichen oder den Fluren (beigebrauner Teppich, dunkelbraune Wände und orangefarbene Decke). In den Zimmern stellen vor allem die Möbel den Bezug zu den übrigen Bereichen des Hotels her.
    Die überwiegend in Beigetönen gehaltenen Unterkünfte wirken hell und bestechen durch eine Schlichtheit, die nur durch das Betthaupt, die Nackenkissen und die rosafarbenen Vorhänge aufgelockert wird. Das Muster des beigefarbenen Teppichs findet man auch auf der Bettdecke wieder. Die Möbel wurden auch hier einmal mehr mit größter Sorgfalt ausgewählt: Lang gezogener Resopal-Schreibtisch und verchromter Couchtisch, verchromter Hocker mit Lederbezug...
    Weil er die gleiche Form wie die daneben angebrachten Spiegel hat, fügt sich selbst der Flachbildfernseher perfekt in das 60er-Jahre-Ambiente.
    In den Badezimmern ist vom Stil der Sixties allerdings nichts mehr zu spüren, denn diese sind elegant in grauem Marmor gehalten. Das Ganze wirkt äußerst klassisch. Die Ausstattung umfasst einen Handtuchtrockner, Fön, Pflegeprodukte der Marke Bulgari, Bademäntel und Wanne. Die Toilette ist in allen Zimmern abgetrennt, eine Minibar sowie ein im Kleiderschrank verborgener Safe sind ebenfalls vorhanden.

    Küche 8.50/10

    Das Restaurant des Grand Hôtel Cannes, Le Park 45, steht unter der Leitung von Küchenchef Sébastien Broda, der zuvor im Le Jarrier in Biot tätig war und dort sogar einen Michelin-Stern erhielt. Es bietet eine kulinarische Mischung aus regionalen Zutaten und mediterran geprägten Gerichten. Schon beim Durchlesen der Speisekarte läuft einem das Wasser im Mund zusammen: Spargel der Provence, geräucherter Lachs und Osietra-Kaviar, geschäumtes Rührei mit Zitrone, kalt serviert; Stopfleber von der Chalosse-Ente, halb gegart, Ingwer-Konfitüre, geröstetes Brot; Gebratenes Wildheilbutt-Steak mit Olivenöl, junge, zarte handverlesene grüne Bohnen mit Passionsfrucht, gewürzt mit einer Ingwer-Curry-Mischung und Granny-Smith-Aroma, Bratensaft; Gebratenes Milchlamm mit jungem Knoblauch, provenzalische Artischocken, verschiedene Zucchini "Nicoise" in Merguez-Sud; Schokoladen-Tapas mit Madeleine und Kumquat, Quarkmousse mit kandierten Kirschtomaten... Genießen kann man das eben erwähnte in einem perfekt gestylten Ambiente im Stil der Sixties kombiniert mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Möbeln. Bei schönem Wetter sitzt man auf der Terrasse besonders angenehm. Gleiches gilt für die Terrasse der Bar Le Cercle (geöffnet ab 11 Uhr), auf der Cocktails und leichte Mahlzeiten in einer jazzigen Atmosphäre serviert werden.
    Von April bis Oktober erhält man im Strandrestaurant La Plage 45 Meeresfrüchte und einheimische Spezialitäten.

    Teilen : Twitter Facebook Google+

    0 Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    Seien Sie der Erste, der dieses Hotel bewertet Teilen Sie als Erste(r) Ihre Meinung mit uns