96 Professionnelle Photos 5 Benutzerphotos
    • Hotel Atlantis The Palm

      Atlantis The Palm   -   © Easyvoyage

    • Hotel Atlantis The Palm

      Atlantis The Palm   -   © Easyvoyage

    1    
    Hotel Atlantis The Palm
    Hôtel 5 Stern(e)
    Dubai, Die Vereinigten Emirate P.O. Box 211222, Cresent Road (The Palm Jumeirah) 211222
    • SportSport
    • BadenBaden
    • FamilieFamilie
    • PartyParty
    • VeranstaltungenVeranstaltungen
    • Gut gelegenGut gelegen
    • ErholungErholung
    • GastronomieGastronomie
    • Voir l'hôtel en français
    • Ver el hotel en español
    • Leggi dell'hotel in italiano
    • See this hotel page in english
    • Easyexperten 8.65/10

      Meinung und Bewertung eines Mitarbeiters von Easyvoyage

    • Lage1.00/10

      Bewertung der Hotelqualität in Hinblick auf seine geographische Lage

    • Infrastruktur8.50/10

      Die Bewertung der Qualität der Infrastruktur wird anhand der Anzahl der Zimmer, der Größe der Einrichtung, der ansprechenden Architektur, der Raumgestaltung und Einrichtung der Badeanlagen, der Lobby und der Sport und Freizeitaktivitäten festgelegt

    • Unterkunft8.75/10

      Bewertung der Zimmer hinsichtlich Sauberkeit, Einrichtung, Blick, Qualität des Bettes und des Zimmerservices

    • Küche8.75/10

      Restaurantbewertungen hinsichtlich der Begrüßung, der Atmosphäre, der Qualität und des Anrichten der Speisen

    • Preis / Leistung6.75/10

      Bewertung des Hotels unter Berücksichtigung der Noten für Komfort, Lage und Preis in der entsprechenden Kategorie.

    • Easymeinung9.4710

      Bewertungen und Kommentare eines Hotelgastes

    Alle Preise vergleichen

    Wir haben 45 Verkäufer für dieses Hotel gefunden

    • Zimmer pro Nacht Total für 1 Nächte
    • Cancelon Cancelon - Preis sehen
    • booking.com booking.com - Preis sehen
    • AccorHotels.com AccorHotels.com - Preis sehen
    • AsiaTravel.com AsiaTravel.com - Preis sehen
    • Amoma Amoma - Preis sehen
    • Ctrip.com Ctrip.com - Preis sehen
    • Ebookers Ebookers - Preis sehen
    • Elvoline Elvoline - Preis sehen
    • Expedia Expedia - Preis sehen
    • Fastbooking Fastbooking - Preis sehen
    • Getaroom Getaroom - Preis sehen
    • Hanatour Hanatour - Preis sehen
    • HappyRooms HappyRooms - Preis sehen
    • Hilton.com Hilton.com - Preis sehen
    • Homestay.com Homestay.com - Preis sehen
    • Hotel.info Hotel.info - Preis sehen
    • Hotelius Hotelius - Preis sehen
    • Hotelnjoy Hotelnjoy - Preis sehen
    • Hotelpass Hotelpass - Preis sehen
    • HotelJoin HotelJoin - Preis sehen
    • Hotelopia Hotelopia - Preis sehen
    • Hotell.no Hotell.no - Preis sehen
    • Superbreak Superbreak - Preis sehen
    • Hotels.com Hotels.com - Preis sehen
    • HotelsClick.com HotelsClick.com - Preis sehen
    • HotelTravel HotelTravel - Preis sehen
    • Hotelquickly Hotelquickly - Preis sehen
    • Hotusa Hotusa - Preis sehen
    • Jalan Jalan - Preis sehen
    • Lastminute.com Lastminute.com - Preis sehen
    • Laterooms Laterooms - Preis sehen
    • Otel Otel - Preis sehen
    • Ostrovok Ostrovok - Preis sehen
    • Ozon Travel Ozon Travel - Preis sehen
    • Prestigia Prestigia - Preis sehen
    • Rumbo BravoFly Volagratis Rumbo BravoFly Volagratis - Preis sehen
    • Rakuten Rakuten - Preis sehen
    • Revato Revato - Preis sehen
    • Sembo Sembo - Preis sehen
    • Skoosh Skoosh - Preis sehen
    • TravelClick TravelClick - Preis sehen
    • Travelocity Travelocity - Preis sehen
    • Voyage SNCF Voyage SNCF - Preis sehen
    • Yanolja Yanolja - Preis sehen
    • ZenHotels HC ZenHotels HC - Preis sehen
    Weitere Angebote
    Teilen : Twitter Facebook Google+

    Sie befinden sich hier im weltweit zweiten Atlantis. Das Traumhotel Atlantis The Palm, Wahrzeichen der ersten Palmeninsel von Dubai: Meisterwerk der Hotellerie oder Monument der Maßlosigkeit? Wohl beides zugleich! Dieses Hotel, das aus dem Nichts zwischen Meer und Wüste erschaffen wurde, dieses Symbol von Größenwahnsinn und Königreich der Superlative, passt wahrscheinlich perfekt zu Dubai. Neben dem riesigen, teilweise kitschig wirkenden, Resort, den dazugehörigen, hochmodernen Infrastrukturen und von Sternenköchen geführten Restaurants steht den Gästen und Reisenden ein großer Aquapark zur Verfügung. Diese Stadt in der Stadt eignet sich ideal für Familien! Charme oder Gemütlichkeit? Das gibt es hier nicht!

    Lage

    Das Atlantis The Palm liegt am äußeren Ende der ersten, 2002 erschaffenen Palmeninsel von Dubai. Das Hotel ist gut 30 km vom Stadtzentrum und 35 km vom Flughafen entfernt. Rechnen Sie mit ungefähr 40 Minuten Fahrzeit, um in die Stadt oder zum Flughafen zu gelangen.

    Wissenswert

    Aquaventure, der große Aquapark des Atlantis, erstreckt sich auf sage und schreibe 17 Hektar und 18 Millionen Liter Wasser! Der Park umfasst einen mehr als 2 km langen Fluss, der zum großen Vergnügen der Gäste mit verschiedenen Wasserfällen und teilweise bis zu 2 Meter hohen Wellen aufwartet. Auf der eindrucksvollen Wasserrutsche der im mesopotamischen Stil mitten im Freizeitpark errichteten Pyramide kann man zum Beispiel innerhalb von 6 Sekunden 27 Meter weit ins Wasser rutschen. Gehen Sie zum ?Ziggurat?, dort erwartet Sie dieses eindrucksvolle Erlebnis! Die Rutsche endet inmitten von Delphinen. Die ?Dolphin Bay? hat eine Fläche von 4,5 Hektar: In den drei Becken finden 28 Delfine Platz. Auch wenn man noch nicht mit ihnen schwimmen kann, ist es doch möglich, sich den Delfinen im Wasser zu nähern (Sie sollten die heißbegehrten Plätze jedoch mindestens zwei Wochen im Voraus reservieren!). Nebst zahlreichen dargebotenen Attraktionen können die Besucher hier auch das eindrucksvolle Krankenhaus für Meerestiere anschauen.

    Unterkunft: Die Zimmer werden nur ohne Frühstück, d. h. für einfache Übernachtungen, angeboten.

    Die Vorteile

    • Eine äußerst eindrucksvolle Auswahl
    • Das riesige Aquarium
    • Die Lage auf der ersten Palmeninsel von Dubai
    • Die Zimmer, die ein Aquarium als Wand haben.
    • Ein im Mittleren Osten einzigartiges Hotel (Replik des Atlantis Bahamas)
    • Der Aquapark und die dortige Delfinbucht

    Die Nachteile

    • Der sehr kitschige Stil
    • Neu, und das sieht man auch!
    • Immens groß
    • Die Sicherheit ist omnipräsent
    Infrastruktur 8.50/10

    Das im Dezember 2005 gebaute Atlantis The Palm wurde im November 2008 mit großem Pomp eröffnet. Die phänomenale Eröffnungsfeier wurde in der ganzen Welt mitverfolgt. Das auf insgesamt 46 Hektar eingerichtete Hotel stellt die untergegangene Stadt Atlantis dar. Die Meeresthematik wird hier in allen nur erdenklichen Facetten präsentiert. Das Hotel ist in zwei Türme unterteilt (Ost- und Westturm), die im 22. Stockwerk über eine lange Brücke miteinander verbunden sind. Die 9,75 Meter hohe Skulptur in der Mitte der riesigen, rund angelegten Rezeption besteht aus mehr als 3'000 Glasstücken. Dieses Meisterwerk stammt von Dale Chilhuly. Auf den Wänden der 18 Meter hohen Halle können 8 monumentale Fresken von Albino Gonzalez bewundert werden, die Szenen aus der Mythologie darstellen. In der großen, mit Muscheln und Steinarkaden geschmückten Galerie sind mehr als 25 weltweit bekannte Markenboutiken eingerichtet. In der mit 11 Millionen m3 Wasser gefüllten ?Ambassador Lagoon? kann man hautnah Fische aus allen Teilen der Welt entdecken. Im Hotel gibt es insgesamt 20.000 Fische, in der gesamten Infrastruktur des Atlantis gut 65.000 Fische (250 Arten). Die Lost Chambers sind gemäß dem Mythos der Atlantiden wie ein Labyrinth gebaut worden, und die Meeresbewohner gehen in den Ruinen der im Atlantik versunkenen Stadt Atlantis ein und aus. Die Dekoration ist sehr futuristisch und recht kitschig. In den stets runden Räumen werden hinter verschiedenen Scheiben mehr oder weniger bekannte Arten präsentiert. Bei Fragen ist stets ein freundlicher Ansprechpartner verfügbar, jedoch ist es recht bedauerlich, dass es hier keine spezifische Beschilderung gibt. Wenn man durch das riesige Aquarium blickt, kann man die vier Bullaugen des Restaurants ?Ossiano? und die Bullaugen der über dem Restaurant liegenden Suiten erkennen, welche über eine direkte Aussicht auf das Unterwasserleben verfügen. Innerhalb des Resorts sind zwei Pools ausschließlich für die Hotelgäste reserviert: ein ruhiger Pool sowie ein amüsanter Pool mit Spielen. Insgesamt gibt es sieben Pools im Hotel Atlantis. Im Spa-Bereich gibt es sage und schreibe 28 Massageräume, in den Gästen Behandlungen aus der ganzen Welt angeboten werden.

    Kinderclub: Hier gibt es einfach für jeden das Richtige! Folglich ist der Kinderclub vom Jugendclub getrennt. Beide sind supermodern und bieten den Kindern bzw. Jugendlichen unzählige Aktivitäten an. Mehrere Räume sind speziell für Kinder im Alter von 3-12 Jahren reserviert. Einer der Räume ist mit zahlreichen Kissen und einem riesigen Bildschirm ausgestattet (man fühlt sich hier wie im Kino!). Die vielen Fische können über riesige, 77 cm dicke Luken im Aquarium betrachtet werden. Vom Fisch-Krankenhaus aus hat man eine noch viele bessere Sicht. In einem anderen, runden Raum stehen verschiedene PCs und hochmoderne Spielkonsolen (zum Tennis- oder Golfspielen oder auch Snowboarden) zur Verfügung (Wii, Xbox 360 usw.). Ein sehr schön nachgebautes Piratenschiff ist in einem dritten Raum aufgelaufen. Im Schiffsinneren kann man an verschiedenen Workshops teilnehmen. Außerdem: eine Kletterwand. In dem für die jugendlichen Gäste reservierten Bereich gibt es verschiedene Filme, Videospiele usw. Ebenso gibt es Popcorn-Maschinen und Hot Dog-Automaten, eine Saftbar und alkoholfreie Getränke.

    Unterkunft 8.75/10

    Wir konnten die Zimmer des Atlantis The Palm leider nicht besichtigen. Folglich stellen wir Ihnen nachfolgend lediglich eine offizielle Beschreibung zur Verfügung. Sie können im Atlantis zwischen 1.539 Zimmern wählen, wobei 166 davon Suiten sind. Zu diesen Zimmern gehören auch die jeweils 165 m² großen Suiten Poseidon und Neptun, die den Gästen über die tollen Luken einen direkten Blick aufs Aquarium (die ?Ambassador?- Lagune) bieten. Bullaugen gibt es im Zimmer wie auch im WC. Um die Gäste nicht zu stören, reinigen die zuständigen Taucher erst dann das Becken täglich, wenn die Zimmermädchen ihnen ?grünes Licht? gegeben haben, d. h. wenn die Gäste nicht mehr in ihrem Zimmer sind. Das eindrucksvollste und teuerste Zimmer ist die sogenannte ?Bridge Suite?. Sie liegt im 22. Stockwerk auf der Brücke, die die beiden Türme des Resorts miteinander verbindet. Die Ausstattung ist durchwegs sehr luxuriös. Dazu zählt etwa das Fernsehen mit 55 kostenlosen und zahlreichen anderen, kostenpflichtigen Programmen. Im gesamten Hotel ist ein WLAN-Anschluss verfügbar. 90% der Zimmer haben Verbindungstüren. Selbstverständlich sind Zimmerservice und Butler rund um die Uhr verfügbar.

    Küche 8.75/10

    Es gibt in der Anlage insgesamt 17 Restaurants und Bars! Zu diesem tollen Angebot zählen auch vier mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants. Die japanische Küche wird ebenfalls im Atlantis geehrt: einer der weltweit 25 Nobu hat sich hier niedergelassen! Sobald man die Restauranttür öffnet, verlässt man die Welt des Kitsches, um eines der überraschendsten und elegantesten Restaurants der Welt zu betreten. Der Raum wird von gedämpftem Licht erfüllt. Eine Art riesiger Reusen umgeben die Tische und Sitzgelegenheiten. Hier herrscht Feststimmung für feine Gaumen. Im ?Rostang? sind Dekoration und Speisen einer traditionellen Pariser Brasserie nachempfunden. Das tolle ?Ronda Locatelli? mit seinen runden Formen, den von Holz umgebenen Sitzecken mit bequemen Sofas lädt zu italienischen Köstlichkeiten ein. Die traditionellen Speisen werden in der Mitte des Raumes in einem großen, unglaublich hohen Ofen oder auch in den drei weiteren Räumen des Restaurants zubereitet. Das vom Spanier Santi Santamaria geführte Restaurant ?Ossiano? bietet Fischgerichte und Meeresfrüchte an. Vom Restaurant hat man eine tolle Aussicht auf das riesige Aquarium. Jedes Restaurant wurde von einem anderen Architekten entworfen. Folglich kann in jedem Restaurant ein anderes, einzigartiges Universum entdeckt werden. In einem immens großen Restaurant sind riesige Büffets mit langen thematischen ?Stationen? aufgebaut. Die Auswahl ist extrem reichhaltig und eindrucksvoll präsentiert. Die Köche sind hier im wahrsten Sinne des Wortes im Dauerstress. Das internationale Restaurant ?Saffron? kann genauso wie das ebenfalls internationale Restaurant ?Kaleidoscope? maximal 500 Gäste bedienen. Hier gibt es 20 verschiedene Büffets mit Brot, Nachspeisen, verschiedenen Salaten, Pizza, asiatischen Gerichten usw. Das Steakhouse lädt zu köstlichen Fleischgerichten, unter anderem aus Australien und den USA ein. Auswahl und Qualität ergänzen sich. Von 6.00 Uhr bis Mitternacht wird den Gästen stets mindestens ein Büffet bereitgestellt. Außerhalb dieser Uhrzeiten kann man sich mit einem der à la carte angebotenen Gerichte bei Kräften halten.

    Strand 8.50/10

    Ein riesiger, über 1,4 km langer feiner Sandstrand verläuft am Fuße des großen Resorts entlang (75 km auf der gesamten Palmeninsel). Die Hälfte dieses Bereiches ist speziell für die Hotelgäste reserviert, die ebenso den in den Freizeitpark übergehenden Teil benutzen können. Hier findet wirklich jeder seinen Platz! Für die Gäste, die nur mit dem Finger schnippen müssen, um bedient zu werden, stehen hier zahlreiche Liegestühle und Zelte bereit. Das von Bademeistern überwachte Meer ist ganz ruhig, und auch der Wind stört hier nur sehr selten. Für den kleinen Hunger zwischendurch stehen den Gästen drei Plätze zur Verfügung, in denen verschiedene Salate und leichte Gerichte angeboten werden. Für die Kinder sind zahlreiche Sandspiele vorhanden. Zudem ist die Eröffnung eines Wassersportclubs vorgesehen.

    Teilen : Twitter Facebook Google+

    0 Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    Seien Sie der Erste, der dieses Hotel bewertet Teilen Sie als Erste(r) Ihre Meinung mit uns