Photos von Hoteliers 4 Benutzerphotos
    Hotel Kanelli Beach
    • Easyexperten 6.05/10

      Meinung und Bewertung eines Mitarbeiters von Easyvoyage

    • Lage10.00/10

      Bewertung der Hotelqualität in Hinblick auf seine geographische Lage

    • Infrastruktur6.50/10

      Die Bewertung der Qualität der Infrastruktur wird anhand der Anzahl der Zimmer, der Größe der Einrichtung, der ansprechenden Architektur, der Raumgestaltung und Einrichtung der Badeanlagen, der Lobby und der Sport und Freizeitaktivitäten festgelegt

    • Unterkunft6.00/10

      Bewertung der Zimmer hinsichtlich Sauberkeit, Einrichtung, Blick, Qualität des Bettes und des Zimmerservices

    • Küche6.75/10

      Restaurantbewertungen hinsichtlich der Begrüßung, der Atmosphäre, der Qualität und des Anrichten der Speisen

    • Preis / Leistung6.75/10

      Bewertung des Hotels unter Berücksichtigung der Noten für Komfort, Lage und Preis in der entsprechenden Kategorie.

    • Easymeinung6.3310

      Bewertungen und Kommentare eines Hotelgastes

    Alle Preise vergleichen

    Wir haben 1 Verkäufer für dieses Hotel gefunden

    • Zimmer pro Nacht Total für 1 Nächte
    • booking.com booking.com - Preis sehen
    Weitere Angebote
    Teilen : Twitter Facebook Google+

    Das im malerischen Fischerdorf Selianitika gelegene Kanelli Beach ist ein einfaches Hotel mit herrlichem Blick auf den Golf von Korinth. Man möchte seine hübsche Terrasse am Meer gar nicht mehr verlassen. Die Landschaft bewundern ist im Übrigen alles, was man in diesem einfachen Familienhotel tun kann. Unter überwiegend griechischen Stammgästen spürt man die griechische Geselligkeit. Ein perfektes Hotel, will man sich in Ruhe am Meer erholen.

    Lage

    Das Kanelli Beach ist 100 m von Selianitika, einem Ort mit allen Annehmlichkeiten, entfernt: Supermarkt, Bars, Restaurants und Animationen. Der nächstgelegene Flughafen ist der von Athen (180 km). Transferzeit etwa 2 Std.

    Wissenswert

    Das Hotel bietet weder Animation noch Wassersportaktivitäten oder Sportanlagen. Das sollte man berücksichtigen, wenn man mit Kindern anreist.

    Die Vorteile

    • Die Lage.
    • Das familiäre Ambiente.

    Die Nachteile

    • Der Miniaturstrand.
    • Die etwas zu einfachen Zimmer.
    Infrastruktur 6.50/10

    Das Hotel Kanelli ist ein überschaubares Hotel mit 40 Zimmern, darunter die Hälfte mit Blick auf den Golf von Korinth. Das Gebäude stammt aus den 70er Jahren, doch wurde das Kanelli 2004, dem Jahr der Olympischen Spiele, renoviert. Die Gäste werden an einem schlichten Schreibtisch am Ende eines breiten, als Lobby dienenden Flurs empfangen. Zu den Zimmern gelangt man mit dem Aufzug oder über eine Marmortreppe. Architektur und Ausstattung sind nicht weiter interessant, nichts im Hotel erregt die Aufmerksamkeit des Gastes. Am geschwungene Außenpool zwischen Lobby und Bar stehen einige Liegen und Sonnenschirme. Das ganzjährig geöffnete Hotel kann als Ausgangspunkt für die Besichtigung der umliegenden historischen Sehenswürdigkeiten dienen: Kanal von Korinth, Ausgrabungsstätten Delphi oder Olympia.

    Unterkunft 6.00/10

    Die einfachen Zimmer des Kanelli sind spärlich ausgestattet, doch sauber. Die Schalldämmung ist minimal und verhindert gerade mal, dass man das TV im Nachbarzimmer nicht hört. Ein kleines Gerät oben an der Wand bietet mehrere griechische und einen französischen Kanal. Auch das Bad verfügt nur über elementaren Komfort. Der unzureichende Duschvorhang kann nicht verhindern, dass Wasser im Bad steht, der Duschkopf lässt sich nur schwer anbringen. Doch vergisst man diese kleinen Unannehmlichkeiten schnell, sobald man am Morgen die Fensterläden öffnet und den faszinierenden Meerblick genießt. Die Gelegenheit, um einige Augenblicke auf dem Balkon zu verweilen.

    Küche 6.75/10

    Wer nach Griechenland gereist ist, um einheimische Spezialitäten kennen zu lernen, wird sich freuen. Das Hotel bietet nur ein à la carte-Restaurant mit griechischer Küche an. Man kann im Innern in einem nichtssagenden Raum oder auf der Terrasse mit Meerblick speisen. Der Küchenchef verwendet zur Zubereitung seiner Gerichte nur frische einheimische Erzeugnisse: gegrillter oder marinierter Tintenfisch, Sardinen, Feta, dazu einen köstlichen, heimischen Biowein. Die Küche ist anspruchslos, doch augezeichnet. Das Restaurant ist im Übrigen ortsbekannt und hat viele auswärtige Gäste.

    Strand 5.00/10

    Die Küste ist zwar ein herrliches Fotomotiv, doch eignet sie sich weniger für ein Sonnenbad. Der Hotelstrand ist kaum 4 m breit. Es ist kein Sand-, sondern ein grober Kiesstrand, nichts für Kinder. Auch verfügt das Kanelli weder über Liegen, noch Schirme. Doch kann man dem glasklaren, glatten Wasser nicht widerstehen, man muss einfach hinein!

    Teilen : Twitter Facebook Google+

    0 Hotelbewertung(en) von Gästen des Hotels

    Seien Sie der Erste, der dieses Hotel bewertet Teilen Sie als Erste(r) Ihre Meinung mit uns

    1 Foto(s) von Reisenden