Doppelter Geburtstag 2018 im Hamburger Hafen

NeuigkeitenDeutschland

Twitter Facebook Google+ 1 teilen

Grund zum Feiern für Kreuzfahrtfans: Im Frühjahr 2018 wird die neue "Mein Schif 1" getauft. Auf "Mein Schiff 1" wird schon bald darauf "Mein Schiff 2" folgen. Beide Modelle werden länger sein sowie mehr Freizeitangebote und Kabinen an Bord haben.

Neues Kreuzfahrtschiff der Tui-Flotte

Neues Kreuzfahrtschiff der Tui-Flotte
© evrenkalinbacak/123RF

Das neue Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 1" wird am 11. Mai 2018 am 829. Hamburger Hafengeburtstag getauft. Ob das Schiff zu Land oder zu Wasser getauft wird und wer der Taufpate sein wird, sei noch unklar, teilte die Reederei mit. Die zweitägige Taufreise geht an die Ostsee und die anschließende sechstägige Jungfernfahrt nach Südnorwegen. Ab September 2018 soll der neue Kreuzer von den Kanarischen Inseln aus auf siebentägigen Kombinationsfahrten mit Madeira oder Marokko eingesetzt werden.

Das neue Kreuzfahrtschiff entsteht derzeit in der finnischen Turku-Werft. "Mein Schiff" ist das siebte Kreuzfahrtschiff der Flotte von Tui Cruises. Ihr Nachfolger "Mein Schiff 2" soll bereits ein Jahr später fertig gestellt werden. Die Neubauten werden zwanzig Meter länger als ihre Vorgängermodelle sein und mehr Platz für Sport und Wellness bieten. Neben dem fünfundzwanzig Meter langen Pool soll etwa die Joggingstrecke mit 438 Metern fast doppelt so lang werden. Bei Doppelbelegung der Kabinen können bis zu 2894 Gäste mitfahren.

Die Fertigstellung der beiden neuen Kreuzfahrtschiffe fällt auf den Termin der Übergabe der beiden älteren Modelle an die britische Schwestergesellschaft Thomson.

0 Wie 0 Ich mag es nicht
Die Redaktion
Geposted 21.08.2017 1 teilen
Twitter Facebook Google+
Wasser marsch! Deutschlands schönste Wasserfälle Wasser marsch! Deutschlands schönste Wasserfälle Gourmet-Geheimtipp: Schlaraffenland Schweiz - Teil 2 Gourmet-Geheimtipp: Schlaraffenland Schweiz - Teil 2