• St Barthelemy
    © iStockphoto.com / Yanta
1      
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Saint- Barthélemy

Saint-Barth... Es hat oft den Ruf, von Urlaubern besucht zu werden, die sich gerne zeigen. So achten die Touristen, die Reisen nach St-Barthelemy reisen, hauptsächlich Amerikaner, auf Ihre Kleidung und auf ihre Erscheinung im Allgemeinen. Dennoch hat es Saint-Barth verstanden, ein sehr sympathisches und geselliges Ambiente zu schaffen, wo man an einem Abend von einer Disco zur anderen gehen kann, ohne Eintritt zu zahlen und wo man sich traut, sich anzuschauen, miteinander zu sprechen und zusammen zu tanzen. Trotz ihres Anscheins ist die Bevölkerung sehr zugänglich.
Die Hotels der Insel verbinden Raffinesse mit Eleganz, in einer sehr hügeligen, auch bergigen Landschaft. Alle Aussichten auf das Meer sind wunderbar.

Tipps der Redaktion

Die Inselrundfahrt dauert weniger als einen halben Tag. Merken Sie sich Orientierungspunkte bereits ab dem ersten Tag auf Ihrer Fahrt vorbei an Gustavia, Lorient, Marigot, Grand und Petit Cul-de-Sac und Grand Fond. Wählen Sie Ihre Strände nach Ihrem Geschmack aus. Um allein zu sein, gehen Sie zum Plage du Gouverneur. Wassersportliebhaber halten sich eher auf an den Stränden von Cayes und Grand Cul-de-Sac.
Da die Insel wirklich klein ist, können Sie ruhig weiter raus fahren. Sie können in Gustavia ein Motorboot oder ein Segelboot mit Besatzung für mehrere Tage mieten.

Pluspunkte

  • +Die schönen Strände machen aus ihr ein vollwertiges Badereiseziel.
  • +Das Fehlen der Steuern ermöglicht (mitunter) gute Geschäfte.
  • +Wir sind in Frankreich in den Tropen.

Minuspunkte

  • -Außer der Badefreizeit gibt es nicht viel zu tun.
  • -Dies ist ein Reiseziel, das nicht für jedermann erschwinglich ist.

Traditionen

Saint-Barth ist eine moderne Insel, wo die Traditionen sich verlieren. Im Ort Corossol jedoch, wo die Nachfahren französischer Siedler aus der Bretagne wohnen, legen die Frauen an bestimmten Sonntagen noch ihre mit Spitze eingefassten Satinkleider an und schmücken sich mit ihren vorspringenden bretonischen Hauben, ?Chiquenotte? genannt.
Die Tradition der Korbflechtarbeit ist ebenfalls weit verbreitet. Die Palmwedel der Latania-Palme werden in der Sonne getrocknet und dann geflochten, um Körbe, Hüte und Gegenstände jeglicher Art anzufertigen.

Küche

Sie werden viele feine Restaurants vorfinden, die eine gute Küche in einer wenig an die Antillen erinnernden Atmosphäre anbieten. Besonders in Mode ist die französische Küche, die von den zahlreichen auf der Insel vertretenen amerikanischen Gästen geschätzt wird. Es wäre jedoch schade, die kreolischen Spezialitäten nicht zu probieren. Zahlreiche Restaurants, in Gustavia wie auf der gesamten Insel, bieten sie immer noch an. Blaff ist ein Gericht aus frischem Fisch, der in einer Marinade aus Zitronensaft und Gewürzen eingelegt ist. Die mit tropischen Früchten genährten und gefüllten Krabben sind hervorragend. Gegrillter Hai, Langusten und andere Krustentiere sowie Blutwurst und kreolischer Reis sind einige der Gründe, die französische Küche für eine Zeit zu entbehren.

Wetterprognose

Entdecken Sie wöchentliche Wettervorhersagen für Saint- Barthélemy . Verschiedene Kriterien ermöglichen es uns, Ihnen die beste Reisezeit für Saint- Barthélemy . anzuzeigen. Verschiedene Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung oder auch die Windstärke werden miteinbezogen, sodass Sie sich Aktivitäten aussuchen können, die zur jeweiligen Wetterlage passen und Ihren Urlaub in Saint- Barthélemy zu einem Erfolg werden lässt.

Getestete Hotels

Souvenirs und Handwerk

Saint-Barthélemy ist als Freihafen abgabenfrei. Die meisten großen Luxusmarken unterhalten eine Boutique neben dem Hafen. Die Preise sind im Durchschnitt 15 % günstiger als in Deutschland. Haute Couture, Schmuck, Parfum, Zigaretten und Alkohol, Uhren, Kameras und Fotoapparate müssten demnach billiger sein als anderswo. Das ist nicht der Fall. Die Geschäfte passen ihre Preise nämlich der recht hohen Kaufkraft der Amerikaner an. Nur Alkohol- und Zigarettenpreise sind sehr interessant.
Es gibt auch ein lebhaftes lokales Kunsthandwerksgewerbe. Sie finden Korbflechterei, Körbe und vor allem den berühmten Panama, den Hut, den gewisse Kunsthandwerker noch immer herstellen.
Die Geschäfte sind in der Woche von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Samstags von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr. Bestimmte Geschäfte öffnen auch Samstagnachmittag.

Saint- Barthélemy : Entdecken Sie unsere Städte

Gustavia