• Taiwan
    © Nicholas Han / 123 RF
  • Taiwan
    © Sean Pavone / 123 RF
1      
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Taiwan Reisen: In Kontrast zwischen Tradition und Moderne

Die vor allem für ihre Wirtschaftskraft bekannte Insel Formosa hat entgegen der Erwartungen eine Fülle an Sehenswertem zu bieten: üppige Täler, schneebedeckte Gipfel und im Süden schöne Strände. Die unzähligen Beispiele an Naturschauspielen zeugen von einer erstaunlichen landschaftlichen Vielfalt, die man auf Reisen nach Taiwan entdecken kann. Wir zeigen Ihnen Attraktionen, die man sehen sollte.

Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Wer chinesische Kultur liebt wird in diesem taiwanesischen Mosaik aus Bevölkerungen sein Glück finden. Taipei, die Hauptstadt, bietet ein kontrastreiches Bild zwischen Tradition und Moderne mit einem reichen kulturellen Erbe, vielen Grünflächen und dem höchsten Wolkenkratzer der Welt - Sie sollten sich hier einen Aufenthalt von mehreren Tagen gönnen.

Unbedingt sehen sollten Sie auf Ihrer Reise nach Taiwan, die Hauptstadt des Landes "Taipei". Die Stadt liegt im hohen Norden des Landes und hat circa 2,7 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt Taiwans ist auch gleichzeitig das wirtschaftliche Herz des Landes. Hier finden sich viele Hotels, die den zahlreichen Touristen, die hier jährlich herkommen, Unterschlupf bieten. Besonders bekannt ist Taipei für sein Nachtleben, das berauschend und bunt ist. Hier ist mit Sicherheit für jeden Taiwan-Besucher etwas dabei. Die Stadt verfügt über eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur, somit ist es kein Problem schnell von einen Ort zum anderen zu kommen. Hier finden Sie Bus, Bahn und Flugzeuganbindungen, die das hin und herreisen besonders einfach machen. Unbedingt besuchen sollten Sie beim Besuch der Hauptstadt des Landes den 508 Meter hohe World Finacial Center. Wenn das Wetter gut ist, können Sie von hier aus auf die wunderschöne Landschaft um die Stadt herum bewundern.

Ebenfalls für einen Tagesausflug geeignet ist der 1939 entstandene Stausee "Sun Moon Lake". Er befindet sich auf 760 Metern Höhe im Landkreis Nantou. Besonders schön ist hier das milde und angenehme Klima. Darüber hinaus ist um den See herum eine wunderschöne, idyllische Landschaft. Somit zieht der See jedes Jahr mehr und mehr Besucher an, die die wunderschöne Umgebung des Sees bewundern wollen, besonders bei frisch vermählten Pärchen, die auf Hochzeitsreise sind, ist der Besuch des Sees ein absolutes "Muss", Grund dafür ist die unglaublich romantische Atmosphäre. Das Wasser im See eignet sich nicht unbedingt zum Schwimmen, jedoch gibt es um das Gewässer herum schöne Pfade, die zum Flanieren und Entspannen einladen. Lassen Sie sich von der Magie des Sees überzeugen und verzaubern. Hier finden Sie neben Ruhe auch schöne alte Tempel, die rund um den See zu finden sind.

Vor allem für die Naturfreunde unter Ihnen bietet der Kenting Nationalpark genau das Richtige. Der Park befindet sich an der Südspitze der Insel. Hier finden Sie auf einer enorm großen Fläche eine unvergleichbare Flora und Fauna. Hier können Sie Tiere sehen, die Sie so bestimmt noch nie gesehen haben. Sie müssen hier nicht nur einen Tag verweilen, sondern können im Park selbst längere Zeit residieren, denn im Park selbst wurden zahlreiche Hotels errichtet, vor allem für die bis jetzt 6 Millionen Besucher. Wenn Sie bereits eine Tour im Nationalpark gemacht haben, und sich die Natur und die Tierwelt des Parks zu genüge angeschaut haben, können Sie zur Abwechslung auf der Kentingstraße verschiedene Bars und Restaurants finden, die leckere Speisen und Getränke vorzuweisen haben.

In der Stadt Hualien finden Sie noch die Ursprünglichkeit des Landes. Hier können Sie dem eigentlichen Trubel des Landes und der Großstädte entgehen und voll und ganz die schöne Natur genießen. In dieser Stadt und im Umland finden Sie verschiedene Tempel, die zu einer kurzen oder ausgedehnten Besichtigung einladen. Darüber hinaus verfügt die Stadt, beziehungsweise das Umland über wundervolle Strände, wie den Cisingtan Beach oder unglaublich beeindruckende Klippen, wie die Qingshui Klippen, die unglaublich steil ins Meer abstürzen. Hier sollten Sie unbedingt vorsichtig sein, und nicht zu nah an den Abgrund treten, denn auch hier kam es in der Vergangenheit nicht selten zu tödlichen Unfällen bei der Besichtigung der Klippen.

Unbedingt besuchen sollten Sie auch den Alishan Park, dessen voller Name Alishan National Scenic Area ist. Der Park ist ein absoluter Touristenmagnet Taiwans, vor allem aufgrund seiner wundervollen Natur, die vor allem von der bergigen Region geprägt ist. Viele Familien kommen hier vor allem an Wochenenden und Ferien her um zu entspannen und einmal den stressigen Alltag im Job und im Familienleben zu vergessen. Außerdem ist der Park auch etwas für Sportler, denn in den Bergen der Regionen kann wunderbar wandern oder bergsteigen. Die Berge lassen sich am besten mit der Bahn erreichen, die sich östlich der Stadt Chiayi befindet.

Tipps der Redaktion

Lassen Sie sich in Taipei bei einem Besuch des Nationalen Palastmuseums die Stadt Cathay nicht entgehen, wo ein antiker chinesischer Markt mit seinen Traditionen, Kostümen und Handwerkern nachempfunden wird. Gute Läufer mit guter Ausrüstung könnten sich auf eine 4-tägige Tour in Richtung Mount Yü machen. Der taoistische Tempel des Jade-Kaisers in Tainan ist eines der authentischsten. Riten und Exorzismus werden dort häufig praktiziert.

Ein Punkt, der auf jeden Fall für einen Besuch Taiwans spricht ist die hohe reichhaltige Kultur des Landes. Nicht nur die wunderschöne Landschaft des Landes spricht für sich, sondern auch die Traditionen, die über Jahrhunderte hinweg bestehen und die immer weitergeführt werden. Besonders ansprechend ist auch die Gastronomie des Landes. Die taiwanesische Küche ist geprägt durch sehr bekömmliche Speisen. Vor allem Fisch kommt hier auf den Tisch zusammen mit Gemüse und Reis. Darüber hinaus verfügt das Land über eine herrliche Geographie, wie Berge, Flachland, Hügel, Flüsse oder Strand. Eher negativ hingegen ist, dass die meisten Schilder auf Chinesisch beschriftet sind. Unbedingt notwendig ist es für Ihren Urlaub in Taiwan am besten mehrere Wochen einzuplanen, wie drei bis vier Wochen, denn für einen Kurztrip ist die Reise in das asiatische Land zu anstrengend und lohnt sich nicht wirklich. Darüber hinaus müssen Sie sich im Klaren sein, dass die Reise nach Taiwan nicht besonders preiswert ist, und nicht nur mit einem hohen zeitlichen Aufwand, sondern auch mit einem finanziellen verbunden ist.

Besonders wichtig bei Ihrem Taiwan-Urlaub ist es zu wissen, dass das Land in einer der erdbebenreichsten Regionen der Erde liegt und das deswegen auch hier oft Erdbeben oder Vulkanausbrüche vorkommen können. Im Jahr gibt es mehrere Tausend Erdbeben in der Stärke zwischen 3 und 6, die auch in der Hauptstadt Taipei noch deutlich zu spüren waren. Darüber hinaus ist das Land oft von Taifunen betroffen, die auch Überschwemmungen und besonders gefährliche Erdrutsche mich sich bringen. Besonders wichtig ist es aufgrund der Unwetter- und Erdbebengefahr auf die Anweisungen der örtlichen Behörden zu hören und ihnen unbedingt Folge zu leisten. Bringen Sie sich nicht unnötig in Gefahr, indem Sie unüberlegte Dinge machen oder gegen Anweisungen der Polizei oder anderen Stellen verstoßen. Wichtig ist es darüber hinaus regelmäßig auf Medienberichte zu achten, denn hier werden Unwetter bereits im Vorhinein angekündigt. Darüber hinaus werden Taifunwarnungen auf der Website des Wetteramtes des Landes veröffentlicht. Dies geschieht auf Englisch, damit auch die internationalen Urlauber oder Besucher sich ausreichend vor den Unwettern schützen können.

Ebenfalls aufpassen sollten Sie beim Baden im Meer, denn hier können starke Strömungen auftreten. Somit ist gerade in unbeaufsichtigten Baderegionen aufzupassen. Nicht selten haben Touristen schon die Gefahr von gefährlichen Sogen unterschätzt und sind hier ertrunken. Auch hier gilt es also, sich vor dem geplanten Bad ausreichend zu informieren, und mögliche Gefahren zu umgehen.

Pluspunkte

  • +Taiwan ist ein ausgesprochen kulturelles Reiseziel.
  • +Gastronomie.
  • +Eine sehr abwechslungsreiche Geographie (Berge, Flachland, Hügel, Flüsse, Schnee, Strand).

Minuspunkte

  • -Die meisten Schilder sind auf Chinesisch beschriftet.
  • -Für einen Kurzaufenthalt ist das grosse Land mit seiner reichen Kultur zu weit entfernt.
  • -Diese Reise ist nicht besonders preiswert.

Traditionen

Taiwanesen liegen Bräuche sehr am Herzen und sie haben größten Respekt vor der Würde und dem Alter eines Jeden. Sie lieben Visitenkarten, die sie Ihnen mit beiden Händen und gesenktem Kopf überreichen werden. Sie sind außerdem sehr pünktlich: Ungerechtfertigte Verspätungen werden als eine besondere Beleidigungen empfunden. Das sehr beliebte taiwanesische Bier ist sehr leicht und wird in einem Zug getrunken - aber nicht ohne vorher "Kampai" (Gesundheit) gerufen zu haben!

Besonders tief in der taiwanesischen Kultur ist die Kalligrafie verankert und hat dadurch eine sehr lange Tradition. Die Regierung hat deshalb einen besonders hohen Wert auf die Spracherziehung gelegt, und deshalb wird auch noch der alte, traditionelle Schrifttyp in den taiwanesischen Schulen gelehrt. Aufgrund der guten Sprachkurse ist Taiwan auch sehr beliebt bei international Studierenden oder Berufstätigen, die Mandarin erlernen möchten. Wenn Sie also auch an dem erlernen der traditionellen chinesischen Sprache interessiert sind, bietet sich ein Aufenthalt im asiatischen Taiwan definitiv an. Probieren Sie es doch einmal aus!

Küche

Die Gastronomie ist hervorragend in Taiwan: eine der besten Küchen Asiens, eine Mischung der raffinierten Küche der traditionellen chinesischen Festlandküche und der Küche Japans. Die Kochschule des Ostens ist hervorragend mit ihren Fujian Omelette-Basis, gefüllt mit würzigen und leicht süßlichen Meeresfrüchten. Die Kochschule des Westens bezieht ihre Inspiration aus den Bräuchen der Provinz Hunan im Süden Chinas. Das Bettler-Huhn, der Schinken mit Honig und die feingeschnittenen Tauben werden im Golden China des Hilton serviert. Die Grundlage der Kochkunst des Nordens sind Reis und Nudeln. Der Spezialist hierfür ist das Celestial Kitchen. Kantonesischer Stil findet sich gebratener Ente und Gemüse in die Sauce geben ausmacht. Das Getränkeangebot umfasst Wein, Bier aus Taiwan und Cognac. Chinesischer Tee wird während den Mahlzeiten getrunken.

Getestete Hotels

Souvenirs und Handwerk

Taiwan ist ein Shopping-Paradies. Objekte aus Marmor, Bambus, Lack, Leder oder Rattan, Intarsienarbeiten mit Perlmutt, Teppiche und Stickereien sind die eindruckvollsten Beispiele der lokalen Handwerkskunst. Zahlreich angeboten werden ausserdem Kleidungsstücke und elektronische Gegenstände - zum Teil wesentlich billiger als in Europa. Die Geschäfte sind von Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet, viele öffnen auch spät am Abend und am Sonntag.

Sehenswürdigkeiten

Die Taroko-Schluchten , Taiwan
Die Taroko-Schluchten
Die Thermalquellen von Beitou und Wulai , Wulai , Taiwan
Die Thermalquellen von Beitou und Wulai
Der Shimen-See, Der Shihmen-See, Die Landschaften, Taiwan
Der Shihmen-See
Der See der Sonne und des Mondes , Der Sonne-Mond-See , Taiwan
Der See der Sonne und des Mondes
Die Thermalquellen von Wulai, Les sources thermales de Beitou, Die Landschaften, Taiwan
Les sources thermales de Beitou
Die Bergbahn von Alishan, Ali-Shan, Die Landschaften, Taiwan
Ali-Shan
Die Strände an der Südküste, Die Südküste, Die Küsten, Taiwan
Die Südküste
Die Nordküste, Die Küsten, Taiwan
Die Nordküste
Die Inselgruppe der Pescadores , Die Penghu-Inseln , Taiwan
Die Inselgruppe der Pescadores
Das Laternenfest , Taiwan
Das Laternenfest
Das Marionettentheater, Die Künste und die Kultur, Taiwan
Das Marionettentheater
Die taiwanesischen Traditionen, Kampfkunst, Kalligrafie und alternative Medizin, Die Künste und die Kultur, Taiwan
Kampfkunst, Kalligrafie und alternative Medizin
Die Teekultur, Die kunstvolle Teezeremonie, Die Künste und die Kultur, Taiwan
Die kunstvolle Teezeremonie
Das Grand Hotel in Taipeh, Das Grand Hotel in Taipei, Die Monumente, Taiwan
Das Grand Hotel in Taipei
Taipei 101 , Taiwan
Taipei 101