Axum

  • © Joerg Hackemann

Aksum befindet sich im Norden des Landes und war die erste Hauptstadt des äthiopischen Königreichs. Sie wurde vor über 3 000 Jahren gegründet und war die erste Stadt des Landes, die sich zum Christentum bekehren ließ. Aus ihrer glorreichen Vergangenheit enthüllt die Stadt ihre prunkvollen Ruinen: sie können Obelisken aus Granit in mehreren Etagen sehen, ein Souvenir von Ezana, dem Kriegsgott, der zum Christen wurde; eine Kirche, die Kathedrale St. Maria von Zion, die dafür bekannt ist, das Haus der Bundeslade und heiliger Ort der Kaiser von Äthiopiens zu sein sowie viele zahlreiche Ruinen von Palästen und unterirdischen Gräbern.

Anderswo auf der Erde
Äthiopien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen