Gondar

  • Gondar war 200 Jahre lang die Hauptstadt eines ausgedehnten Königreichs, von dem heute noch eine befestigte Palastanlage mit sechs Gebäuden übrig geblieben ist.
    © Milosk / 123RF

Gondar, eine Stadt 400 km nördlich von Addis-Abeba gelegen, war von 1632 bis 1855 die Hauptstadt Äthiopiens. Als berühmte Stätte der Kultur- und Gelehrsamkeit wurden hier zahlreiche Ruinen aus ihrer kaiserlichen Vergangenheit bewahrt. Hier können Sie die Bäder von Fasilidas entdecken, Taufstätte der Gläubigen, die Kirche Selassie und ihre herrlichen Fresken und die Schloss- u. Palastruinen mit ihrer erstaunlichen Architektur, einer Mischung aus europäischem und lokalen Einfluss.

Anderswo auf der Erde
Äthiopien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen