• Login
9 wunderschöne Orte, die von Touristen total überflutet sind
Geposted 23.04.2018

NeuigkeitenGriechenland

Twitter Facebook 1 teilen

Diese prächtigen Orte leiden an ihrer immensen Popularität.

  • Twitter
  • Facebook
  • Lavertezzo in  der  Schweiz
    Lavertezzo in der Schweiz

    Lavertezzo ist ein malerisches Dörfchen, das in der Schweiz sich befindet. Noch als "Maldivian der Schweiz" bekannt ist dieses Dörfchen eine halbe Autostunde von Locarno entfernt und beheimatet ungefähr 1300 Einwohner. Selbstverständlich sind die Einheimische überhaupt nicht zufrieden mit dem Massentourismus. Sie mögen die Klagen der neugierigen Touristen nicht, die sichtbar oft Abfall hinter sich lassen.

  • Mallorca, Spanien
    Mallorca, Spanien

    Die prächtige Insel Mallorca, gilt als Synonym für weltbekannte traumhafte Strände und Buchten, deshalb zieht die spanische Insel Millionen immer mehr Urlauber jährlich an. Leider leidet die wunderschöne Insel ebenfalls unter Plastikmüll. Der Grund -Touristen überfluten die wunderschöne Insel.

  • Monterosso al Mare, Italien
    Monterosso al Mare, Italien

    Die meisten Touristen kommen nach Monterosso al Mare, um ganz neue Erfahrungen zu sammeln. Das italienische Fischen Dort beheimatet ungefähr 1.000 Einwohner und ist 340 km nordwestlich von der Hauptstadt Rom entfernt. Das prächtige Dorf ist berühmt für seinen traumhaften Strand von Monterosso, der mit seinem kristallklaren Wasser, wunderschönen Buchten und spektakulären Felsen Touristen anlockt und als einer der besten Strände Italiens gilt.

  • Giverny,  Frankreich
    Giverny, Frankreich

    Die wunderschöne französische Gemeinde ist nur 80 km von der Hauptstadt Paris entfernt und beheimatet nur etwa 502 Einwohner. Wegen der prächtigen Garten von Claud Monet, dem großen Meister der Impressionismus, besuchen ungefähr 530 000 Touristen diese Gemeinde jährlich. Der Maler machte diesen Ort mit seinen Gemälden weltberühmt. In dem Garten ließ der Maler sich zu seinen beliebtesten wohl bekanntesten Werken inspirieren. Seine Teiche, darunter Die japanische Brücke und seine Seerosen, Der Fluss der Seine bei Bennecourt, Sonnenuntergang locken Kunstbegeisterte jederzeit an.

  • Alberobello, Italien
    Alberobello, Italien

    Die kleine italienische wunderschöne Stadt befindet sich in Apulien und beherbergt 10 735 Einwohner. Dieser Ort ist vor allem durch ihre Kugelbauten berühmt, deshalb gehört er zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die attraktive Stadt hat durch den Touristenansturm viel von seinem ursprünglichen Reiz verloren. Hier bietet bietet Unterkünfte Zahlreichen Trullis mit wunderschönen Garten und sogar Grillmöglichkeiten.

1

Diese sehr kleinen wunderschönen 9 Orte ziehen viele Urlauber jedes Jahr an, deshalb sind sie total von Touristen überflutet. Das ist doch selbstverständlich für uns. Wir stellen Ihnen 9 wunderschöne Orte vor, die von Touristen ganzjährig überflutet sind.