Geposted 29.06.2017

#Kultur #Deutschland

Die 10 besten Musik-Festivals in Europa 2017

Nirgendwo lässt es sich im Sommer besser feiern als auf einem Festival. Gute Musik, fröhliche Menschen und durchtanzte Nächte sorgen für unvergessliche Erlebnisse und geben einem für ein paar Tage das Gefühl weit weg vom Alltagsstress zu sein. Mittlerweile gibt es in Europa ein vielfältiges Festivalangebot - je nach bevorzugter Musikrichtung, Umgebung und Veranstaltungsgröße. Für alle, die sich von der ausgelassenen Stimmung anstecken lassen wollen, ist hier eine kleine Auswahl für die kommenden Monate.

Mitreißende Festivals im Juli und August

Mitreißende Festivals im Juli und August © Cathy Yeulet/123RF

Feel Festival, Deutschland

Die letzten Tickets finden gerade glückliche BesitzerInnen. Das #feelfestival 2017 ist nahezu ausverkauft. Bis bald am Bergheider See! #festivalliebe #biokonfetti #yeah #exit

Ein Beitrag geteilt von Feel Festival (@feelfestival) am

Das Feel Festival ist ein Elektro-, Indie, und Pop-Festival und findet vom 06.-10. Juli am Bergheider See in Brandenburg statt. Das Line-Up wird immer erst zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben, im letzten Jahr waren aber zum Beispiel OK KID, Claptone und Frittenbude dabei. Neben der Musik lohnt sich das Festival vor allem wegen der liebevoll gestalteten Dekorationen und beeindruckenden Lichtinstallationen.

Melt Festival, Deutschland

Monday treat ?? #melt2017 #20yearsofmelt #repost @oliverschweers ? ? #meltfestival #ferropolis #melt #festival #festivalsummer #musicmonday #mondaymotivation #motivationmonday #music #stage

Ein Beitrag geteilt von Melt Festival (@meltfestival) am

Wer Lust auf eine abwechslungsreiche Mischung aus Indie, Pop, Hip-Hop und Elektro hat und auf der Suche nach einer besonderen Kulisse ist, sollte vom 14.-16. Juli zum Melt Festival fahren. Die Bühnen befinden sich auf dem Gelände eines ehemaligen Braunkohletagebaus, inmitten von gigantischen Tagebaugroßgeräten und anderen industriellen Eisenkonstrukten. Headliner der diesjährigen 20. Ausgabe sind Die Antwoord, M.I.A. und Phoenix. Zwischen dem eigentlichen Festivalgelände und dem Zeltplatz befindet sich der sogenannte Sleepless Floor, auf dem Samstag und Sonntag durchgängig gefeiert werden kann.

Acoustic Lakeside Festival, Österreich

fall in love with the lake side ? #acousticlakeside #fallinlovewiththelakeside #2016 #festival #kärnten #sonneggersee #music #enjoy #concert #love #weekendlove #happy #days #summer #summertimes #goodlife #goodfriends #feeling #festivalfun #friends #party #smile #qualitytime

Ein Beitrag geteilt von christina ?? (@christinakreidl) am

Das noch eher unbekannte, gemütliche Festival am Sonnegger See findet in diesem Jahr vom 20.-22. Juli statt und bietet vor allem Indie, Rock und Pop. Als Top-Acts sind Jake Bugg, José González und Mighty Oaks bestätigt. Besonders ist hier nicht nur die malerische Lage in der Natur, sondern auch die sehr familiäre Atmosphäre.

Lollapalooza Paris, Frankreich

Alors, Happy ?

Ein Beitrag geteilt von Lollapalooza Paris (@lollapaloozafr) am

Das Lollapalooza Paris ist das neueste Mitglied der berühmten amerikanischen Festivalfamilie und nach dem Lollapalooza Berlin die zweite Veranstaltung in Europa. Bei der ersten Ausgabe in der französischen Hauptstadt am 22.+23. Juli treten viele bekannte Künstler unterschiedlicher Musikrichtungen auf, unter anderem die Red Hot Chili Peppers, Lana Del Rey, Alt-J, The Weeknd und DJ Snake. Wer das Wochenende ein bisschen verlängern möchte, kann noch ein paar Tage in Paris bleiben und von der wunderschönen Architektur und den vielen kulturellen Möglichkeiten der charmanten Stadt an der Seine profitieren.

Siren Festival, Italien

#REPOST ?SIREN FESTIVAL? VASTO 21-24 luglio 2016 Editors I Cani The Notwist Adam Green #sirenfestival #sirenfestival2016 #vasto #palazzodavalos

Ein Beitrag geteilt von FESTIVAL AROUND (@festivalaround) am

An der malerischen Küste von Vasto an der Adria gelegen, ist das italienische Indie-Festival ein ideales Ziel für einen sommerlichen Wochenendtrip. Die Bühnen befinden sich in Ruinen, auf Hügeln, an den Stränden und auf den Straßen der hübschen Kleinstadt. Headliner des diesjährigen Festivals vom 27.-30. Juli sind Apparat, Trentemoller und Ghostpoet. Die Reise lohnt sich nicht nur wegen der talentierten Künstler, sondern auch aufgrund der vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten, den Bademöglichkeiten an der Adriaküste und natürlich wegen des guten italienischen Essens.

Rocken am Brocken, Deutschland

Findet ihr euer Zelt? Und wo soll es dieses Jahr stehen? Fragen über Frahen, ihr Lieben! #RaB16 #10JahreRaB ##rockenambrocken #harz #tent #zelten #festival #drone #vorfreude

Ein Beitrag geteilt von Rocken am Brocken (@rockenambrocken) am

Das Rocken am Brocken findet in diesem Jahr vom 3.-5. August statt und überzeugt durch seine schöne Lage direkt am Waldrand, das kreativ und detailreich gestaltete Festivalgelände und die relativ überschaubare Größe. Musikalisch bewegen sich alle Künstler zwischen Indie, Pop und Elektro - in den letzten Jahren waren zum Beispiel The Subways, Kakkmaddafakka, Bonaparte und AnnenMayKantereit dabei. In diesem Sommer gehören Bosse, Razz und Gurr zum Line-Up. Ein besonderes Erlebnis ist auch die Anreise: Wer mal eine Alternative zu den üblichen Verkehrsmitteln ausprobieren möchte, kann ab Wernigerode die Harzer Schmalspurbahn nehmen - eine kleine Dampflok, die mitten durch den Wald zum Festival fährt.

Sziget Festival, Ungarn

Confetti party @ Sziget ;) #szigetfestival #sziget2017 #islandoffreedom #budapest #szitizenprime #specialparty

Ein Beitrag geteilt von Sziget Fesztivál (@szigetofficial) am

Nur eine knappe Woche nach dem Rocken am Brocken wird in Ungarn das komplette Kontrastprogramm geboten: Vom 9.-16. August findet auf einer Insel im Herzen Budapests das legendäre Sziget Festival statt, das zu den größten Musikfestivals in Europa zählt. Das Ausmaß der Veranstaltung zeigt sich in den - je nach Geschmack beeindruckenden oder beängstigenden - Zahlen: 8 Tage, circa 50 Bühnen, etwa 200 Programmpunkte täglich und rund 500 000 Besucher. Auch in diesem Jahr bietet das Festival ein abwechslungsreiches Line-Up mit vielen weltbekannten Künstlern. Unter anderem sind Wiz Khalifa, Macklemore & Ryan Lewis, Kasabian, Major Lazer, Birdy und The Pretty Reckless bestätigt. Wenn man mal eine kleine Feierpause braucht, kann man sich außerdem die vielen Sehenswürdigkeiten in der Stadt anschauen oder am Donauufer entspannen.

Zürich Open Air, Schweiz

Drei Wochen ist's her ?? #ZOA2015 #officialaftermovie https://youtu.be/k3DrCygWs4w

Ein Beitrag geteilt von ZÜRICH OPENAIR (@zurichopenair) am

Das Zürich Open Air findet vom 23.-26. August in der Nähe des Züricher Flughafens statt und bietet vor allem Indie, Elektro, Rock und Pop. Zum diesjährigen hochklassigen Line-Up zählen unter anderem The Kooks, Mumford & Sons, The XX, Parov Stelar und Moderat. Wer Lust (und Geld) hat noch ein bisschen in der Schweiz zu bleiben und auch ein bisschen die Stadt kennenlernen möchte, kann sich in diesem Artikel über Zürich informieren.

Reading Festival, Großbritannien

Getting closer to views like this ??????

Ein Beitrag geteilt von Reading & Leeds Festival (@officialrandl) am

Das international bekannte Reading Festival hat seinen Ursprung im Jahr 1971 und gehört damit zu den ältesten Musikfestivals Großbritanniens. Im Laufe der Geschichte sind hier legendäre Bands wie Nirvana, Arctic Monkeys, Pink Floyd, The Rolling Stones, Radiohead, Red Hot Chili Peppers und viele andere weltbekannte Künstler aufgetreten. In diesem Jahr findet das Festival vom 25.-27. August statt - zu den Headlinern gehören Muse, Kasabian, Bastille und Eminem.

Rock en Seine, Frankreich

Ook vanuit Parijs wordt er bijgedragen aan een mooie Koningsdag! Check de 12 splinternieuwe namen voor Rock en Seine 2017 op festival.travel/blog #rockenseine

Ein Beitrag geteilt von Festival.Travel (@festival.travel) am

Wer nicht ganz so weit reisen möchte oder einfach mehr Lust auf Frankreich hat, kann am gleichen Wochenende alternativ zum Rock en Seine fahren. Das Festival überzeugt nicht nur durch ein vielfältiges Line-Up, sondern auch mit einer traumhaften Lage: Festivalgelände und Campingplatz erstrecken sich über drei Stufen des wunderschönen Parc de Saint-Cloud am Stadtrand von Paris. Neben mehreren Bühnen bietet das Festival viele kleine Stände mit Vinyls und CDs und - wie für Frankreich typisch - ein gutes Essensangebot und einen großen Weinstand. In diesem Jahr treten unter anderem The XX, Flume, The Pretty Reckless und Franz Ferdinand auf.