• Login
Die 4 größten Kreuzfahrthäfen der Welt
Geposted 20.07.2018

NeuigkeitenSpanien

Twitter Facebook 1 teilen

Kreuzfahrten sind bei deutschen Touristen beliebt wie nie zuvor. Als Besonders attraktiv gelten die Häfen von Miami, Barcelona und Port Everglades.

  • Twitter
  • Facebook
  • Port of Miami
    Port of Miami

    In der Metropole im Süden der USA hat sich eine moderne moderne Kreuzfahrtindustrie vor mehr als 50 Jahren ihren Lauf entwickelt. Die Passagiere finden den Hafen von Miami attraktiv praktisch und modern, weil er in der Stadt liegt. Man kann die Möglichkeit, die Sightseeing der Millionenstadt zu besichtigen, ohne dass man einen Ausflug gebucht hat. Eine kostenlose, ferngesteuerte Hochbahn ist am Hafen einfach zu erreichen, die Touristen zu Museen, Einkaufszentren und anderen Sehenswürdigkeiten bringt.

  • Port of Everglades
    Port of Everglades

    Nur knapp 50 Kilometr nördlich von Miami entfernt liegt der Hafen von Fort Lauderdale, der noch als Port Everglades weltweit bekannt ist. 40 verschiede Kreuzfahrschiffe, elf Reedereien und eine Fähre nach Jamaika machen regelmäßig hier einen Stop, deshalb gilt der Hafen derzeit als Heimat der großen Kriegsschiffe der Welt. Dafür ist extra das Terminal 18 erbaut. Mit 3,86 Millionen Passagieren liegt der Kreuzfahrthafen auf dem Platz drei. Aber er hält den Rekord für die meisten Passagiere an einem Tag im Hafen.

  • Barcelona Kreuzfahrt-Hafenterminal
    Barcelona Kreuzfahrt-Hafenterminal

    Die spanische Stadt Barcelona besitzt den am strärksten frequentireten Hafen in Europa. Die Zahl der größten Kreuzfahrten ist wirklich riesig! Dabei 2017 Passagiere stiegen dort ein oder aus Europa, oder legen einen Stop, um die Sehenswürdigkeiten der spanischen Stadt zu besichtigen.

  • Der Hafen Civitavecchia
    Der Hafen Civitavecchia

    Der Hafen von Civitavecchia ist nicht nur der Hafen der Stadt Civitavecchia, sondern auch Seehafen der 70 Kilometern südwestlich gelegenen Hauptstadt Rom. Rund 2,3 Millionen Kreuzfahrt- Passagiere werden am Hafen abgefertigt. Der führende Hafen Italiens wurde von Kaiser Trajan zwischen 107 und 110 n. Chr. errichtet.

1

Der Kreuzfahrttourismus boomt,selbstverständlich werden die Schiffe moderner, bequemer und attraktiver. Wir zeigen Ihnen die größten und beliebtesten Kreuzfahrthäfen in Europa und weltweit. Mehr als 25 Millionen Touristen haben im vergangenen Jahr eine Kreuzfahrt unternommen. Vor allem sind die Routen aus den USA in die Karibik und nach Mittel-Südamerika von vielen Kreuzfahrtunternehmen bedient.

In Europa machten im vergangenen Jahr rund 6, 69 Millionen Touristen eine Kreuzfahrt. Die Deutschen lagen dabei an der Spitze, ein plus von 7,8 Prozent gegenüber 2015, dann folgen Großbritannien und Irland (1,971 Millionen), Italien (769.000), Spanien (510.000) und Frankreich (504.000). Das geht aus neuen Zahlen des Kreuzfahrtverbandes Clia Europe hervor.