• Login
Die fünf besten geheimen Strände, an denen Sie den Touristen entkommen können
Geposted 18.06.2018

NeuigkeitenPortugal

Twitter Facebook 1 teilen

Die besten Strände wurden kürzlich prämiert, doch hier denken wir nicht an die Sandstrände, die von allen Touristen geliebt werden! Diese Strände sich gut versteckt, Sie können sich also sicher sein, hier und Ruhe und Frieden entspannen zu können.

  • Twitter
  • Facebook
  • Lagos, Portugal
    Lagos, Portugal

    Lagos ist nicht nur die größte Stadt Nigerias, es ist außerdem eine Stadt in der südlichen Region Algarve Portugals gelegen und nur eine Stunde von Faro entfernt. Schöne, unberührte Strände erstrecken sich entlang der Küste, sowie erstaunliche, frische Meeresfrüchte und betörende, jahrhundertealte Gebäude, die sich durch verwinkelte Kopfsteinpflasterstraßen drängen. Sehr zu empfehlen ist ein Spaziergang entlang der riesigen 4km langen Sandkrümmung am Meia Prais in Lagos. Es ist der längste Strand an der Algarve, also gibt es viel Platz zum Windsurfen und Jet-Ski. Der Praia da Batata (Kartoffelstrand) liegt einen 15-minütigen Spaziergang entlang der Hauptstraße der Stadt entfernt - der Avenida dos Descobrimentos - und bietet eine atemberaubende Kulisse mit einer Festung aus dem 17. Jahrhundert. Der Strand-Snack der Wahl ist abola de Berlim (ein mit Sahne gefüllter Donut).

  • Soliman Bay, Mexiko
    Soliman Bay, Mexiko

    Der Sand ist in der Soliman Bay an der Riviera Maya ebenso fein und weiß wie die Strände im beliebten Tulum, auch wenn sie nicht so breit sind. Kajakfahren und Schnorcheln sind hier sehr beliebt, da das Wasser dank des weitläufigen äußeren Riffbruchs ruhig ist. Es ist außerdem Heimat von zahlreichen tropischen Fische, Rochen und anderen Meeresbewohner. Das Chamico's ist ein einfaches Restaurant im Freien direkt am Sand und bietet einige der frischesten Meeresfrüchte-Tacos in der Gegend. Ein Kauf in diesem Imbiss berechtigt Sie zu einem Tisch und / oder Strandliege. Wenn Sie gehobene Küche mit guter Aussicht wünschen, statten Sie dem Sahara Café im Hotel Jashita am nördlichen Ende des Strandes einen Besuch ab. Es ist leicht, die Abzweigung nach Soliman Bay entlang der geraden Küstenstraße zwischen Playa del Carmen und Tulum zu verpassen, da die Bucht über eine schmale unbefestigte Straße zugänglich ist. Halten Sie sich rechts und fahren Sie weiter an einem Streifen großer Strandvillen vorbei, um am Ende der Straße einen öffentlichen Zugang zu finden. Lassen Sie sich nicht durch den gesicherten Eingang abschrecken.

  • Montezuma, Costa Rica
    Montezuma, Costa Rica

    An der äußersten Spitze der Nicoya Halbinsel ist das Fischerdorf Montezuma ideal für diejenigen, die ein entspanntes Reiseziel suchen. Die Infrastruktur der Stadt ist nicht sehr ausgebaut und das Stadtzentrum hat nur ein paar Restaurants, Hotels und Geschäfte. Der Strand ist leicht zu Fuß von der Stadt zu erreichen, an dem Sie einen einzigartigen Süßwasser-Wasserfall direkt am Strand finden. Sie befinden sich immer sehr nah am immer hörbaren Dschungel. Stellen Sie sicher, dass Sie die Stadt zur richtigen Zeit besuchen, da die Straßen auf dem Weg zu diesem Teil von Costa Rica gefährlich sein können, besonders in der Regenzeit von Mai bis November.

  • Olón, Ecuador
    Olón, Ecuador

    In vielerlei Hinsicht ist das ruhige Fischerdorf Olón das Beste aus zwei Welten. Am südlichen Ufer des Pazifischen Ozeans in Ecuador gelegen, finden Sie breite Sandstrände auf der einen Seite der Hauptstraße durch die Stadt und üppige, grüne Hügel auf der anderen Seite. Die meisten Touristen machen in der auffälligen Partystadt Montañita Halt und merken nie, dass die schöne Stadt Olón genau auf der anderen Seite eines Kliffs liegt. Die Ostseite von Olón ist ein Ort, wo Bambuswälder und Obstbäume auf den sanften Hügeln wachsen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Pferde oder Rinder langsam über Felder streichen, auf denen tropische Blumen wie der Paradiesvogel wild wachsen. Auf der Westseite gibt es einen unglaublichen sieben Meilen langen Strandabschnitt, wo Sie schwimmen, surfen oder einfach nur in einem Strandrestaurant mit Ihren Zehen im Sand entspannen können, genießen Sie ein frisches Meeresfrüchte-Essen und unglaublich farbenfrohe Sonnenuntergänge.

  • Penang, Malaysia
    Penang, Malaysia

    Penang ist historisch bedeutsam, architektonisch umwerfend und es gibt immer einen einladenden Pool oder einsamen Strand in der Nähe, um etwas Energie zu tanken, bevor Sie sich aufmachen, mehr zu erkunden. Tanjung Bungah Beach ist einer der längsten der Insel und ist bei Besuchern und Einheimischen gleichermaßen beliebt, es gibt jedoch außerdem viele versteckte Buchten und Strände. Besuchen Sie den Süden der Insel und Sie werden einsame Strände finden, wo das Leben viel langsamer verläuft. Der Süden der Insel ist viel weniger entwickelt als der Norden, aber er ist nur eine gemütliche 35-minütige Fahrt von der Hauptstadt George Town entfernt. Es ist der perfekte Ort, um etwas Ruhe zu finden. Dieses Gebiet ist größtenteils malaiisch und überall gibt es traditionelle Kampongs (Dörfer). Viele der versteckten Buchten haben hier keinen Namen, weshalb sie ein so gut gehütetes Geheimnis sind. Wenn Sie am weißen Sandstrand entspannen und den Wellen im Sand lauschen, können Sie eines der vielen Restaurants entlang der Küste besuchen.

1

Strandurlaube sind einige der beliebtesten Sommerpausen für die Deutschen, aber wenn Sie dem Stress des Alltags entfliehen möchten, können Sandstrände voller Sonnenanbeter ein Albtraum sein. Hier sind die besten Strände der Welt von denen die Touristen nichts wissen.

Eine neue Studie von der Auslandsreise-Website Internationalalliving.com enthüllte fünf der besten geheimen Strände auf dem Planeten, von der Algarve in Portugal bis nach Mexiko.

Ein ganz entspannter Urlaub fern ab von Tourismus und Stress: Das können Sie an diesen 5 versteckten Stränden erwarten!