• Login
Kapstadt, eine legendäre Stadt in Südafrika
Geposted 19.07.2018

NeuigkeitenSüdafrika

Twitter Facebook 3 teilen

Am Fuße des Tafelberges, und umgeben von zwei Ozeanen liegt eine der schönsten Städte in Südafrika. Wegen ihrer atemberaubenden Naturschönheit und ihres reichhaltigen Kulturmix gilt die Metropole als beliebtestes Reiseziel.

Herrlicher Blick auf Kapstadt

Herrlicher Blick auf Kapstadt
© esinel/123RF

Kapstadt ist beliebt von vielen Touristen weltweit. Die Gründe dafür sind die atemberaubende Landschaft und die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten. So besitzen nur wenige Städte einen unvergesslichen Charme, der Millionen Touristen jährlich anlockt. Wohin Sie gehen, erwarten Sie zahlreiche Abenteuer, alte Kulturschätze und gute Restaurants. Wir machen zusammen eine Stadtbesichtigung, um Kapstadt von seiner geheimnisvollen Seite zu erkundigen.

Jenseits der Berge und Küste fasziniert die Stadt mit seiner Naturschönheit. So, wenn man in der Stadt gerade ankommt, kann man einen schönen Hintergrund aus Bergen bemerken. Im Herzen der Stadt befindet sich der 1.086 m hohe Tafelberg, das weltbekannte Wahrzeichen der Stadt, das heute wie Big Ben in London, Eiffelturm in Paris und Stephansdom in Wien weltweit berühmt ist. Bei gutem Wetter kann man bequem mit Seilbahn auf den Berg hinaufzufahren. Die Fahrt dauert normalerweise ca. 7 Minuten und ist wirklich atemberaubend. Von Oben aus können Sie ein wunderschönes Panorama über die ganze Stadt und das Meer genießen. Zur Stadtseite hin kann man linker Hand Lions Head und Signal Hill beobachten, vor sich die City Bowl und rechter Hand den 1.001 m hohen Devil's Peak. Wenn Sie nach Süden schauen, werden Sie von der Kaphalbinsel beeindruckt und am rechts von den 12 Apostel auf den Atlantik. Botanik- Begeisterte können hier oben zahlreiche Pflanzen der Capensis entdecken.

Eine typische bunte Gasse in Kapstadt

Eine typische bunte Gasse in Kapstadt
© bennymarty/123RF

Die Spuren der verschiedenen Kulturen kann man in den Stadt -Kunstmuseen und Handwerkermärkten leicht erkennen. Ein absolutes Muss ist ein Besuch des Zeitz Museum für zeitgenössische afrikanische Kunst, weil die Stadt lange Zeit als Kreuzung der unterschiedlichen Kulturen diente. Der Bay Harbour Market lockt monatlich 24. 000 Besucher an.

Nicht nur eine Fahrt mit der Seilbahn bietet tausend schöne Momente, sondern eine Kajaktour, die als absolutes Highlight gilt. Bei ihr entlang der Kanäle schweift der Blick über die weltberühmte Waterfront bis zum Granit-und Sandsteinmassiv des Tafelberges. Ebenfalls ist die Segeltour auf dem Luxus-Katamaran "Tigresse" entlang der Küste unvergessliches Erlebnis.

Absolut angesagt in der Metropole ist eine Weinprobe. Aber die wunderschöne Küstenstadt verfügt nicht nur mit modernen Verköstigungsräume der Durbanviller Weinberge, sondern auch mit traumhaften Stränden, wo man den ganzen Tag ausklingen lassen könnte.

Camps Bay Beach

Camps Bay Beach
© lmeispencer/123RF