• Login
In Brasilien gibt es 8 715 verschiedene Baumarten
Geposted 14.04.2017

NaturBrasilien

Twitter Facebook 1 teilen

Die Organisation Botanic Gardens Conversation International (BGCI) hat auf der ganzen Welt mehr als 60 000 verschiedenen Baumarten gezählt. Wo befindet sich die größte Vielfalt? In Brasilien!

Zum ersten Mal wurden weltweit alle Baumarten gezählt. Dank der Untersuchung der Organisation Botanic Gardens Conservation, welche sich auf die Erhaltung von Artenvielfalt spezialisiert hat, wissen wir nun, dass unsere Erde rund 60 000 verschiedene Baumarten beheimatet.

Das Land, welches am meisten Baumarten zählt, ist Brasilien mit 87155 unterschiedlichen Arten. Seine Lage inmitten des Amazonas-Regenwaldes liefert uns die Erklärung. Auf dem zweiten Platz liegt Kolumbien mit 5776 Baumarten, gefolgt von Indonesien mit 5142. Unter den Baumarten in Brasilien sind übrigens 4333 davon einzig und allein in Brasilien zu finden.

Leider gibt es jedoch gleichzeitig auch schlechte Nachrichten. Laut dem argentinischen Nachrichtenblatt La Nación werden in Brasilien die meisten Bäume abgeholzt. In den letzten 25 Jahren hat das Land schon 531 670 km² Waldfläche eingebüßt und es ist kein Ende in Sicht. Auch Indonesiens Wälder schwinden langsam aber sicher. Die Abholzung vernichtete 275 350 km² der bewaldeten Fläche des Landes. In Kolumbien sieht die Situation nicht anders aus.

Eine erschreckende Erkenntnis. Dem Bericht zufolge sind rund 9600 Baumarten vom Aussterben bedroht.

BRASILIEN BEHEIMATET DIE MEISTEN BAUMARTEN WELTWEIT

BRASILIEN BEHEIMATET DIE MEISTEN BAUMARTEN WELTWEIT
© skdesign/123RF

Die Zählung der Baumarten hatte vor allem zum Ziel, sich für den Erhalt der riesigen Artenvielfalt einzusetzen. Mit den recherchierten Informationen ist es möglich festzustellen, welche Baumart am stärksten bedroht ist. Mit besagtem Wissen kann man gezielt gegen die Abholzung und Ausbeutung der Wälder vorgehen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die 10 außergewöhnlichsten Bäume der Welt
So majestätisch sind die ältesten Bäume der Welt
407.675 Quadratkilometer Regenwald zerstört