() Wie reise ich mit der Bahn am bequemsten? - Easyvoyage
Wie reise ich mit der Bahn am bequemsten?
Geposted 06.12.2017

TippsDeutschland

Twitter Facebook

Wer kennt es nicht? Die lästig langen Zugfahrten. Sei es für den Job oder die Beziehung. Pendeln kann echt nervig sein. So verbringen Tausende mehrere Stunden in der Woche in Zügen. Eine wertvolle Zeit, die man eigentlich für wichtigere Dinge nutzen könnte. Doch auch im Zug kann diese kostbare Zeit sinnvoll genutzt werden. Hier erfahren Sie mehr über die absoluten Life-Hacks, die das Bahnfahren angenehmer gestallten sollen.

Angenehmes Reisen mit dem Zug

Angenehmes Reisen mit dem Zug
© Denis Raev/123RF

Wo habe ich ohne Reservierung die größte Chance auf einen Sitzplatz?

Manchmal lohnt es sich am Bahnsteig einige Schritte zu gehen. Während die meisten Fahrgäste an den Rolltreppen auf den einfahrenden Zug warten und dann dort auch in die Waggons steigen, sind jene ganz am Anfang oder Ende meistens nicht überfüllt. Hier finden Sie definitiv noch einen freien Platz, auch ohne Reservierung.

Wo sitze ich am ruhigsten?

Empfehlenswert ist es einen Platz im sogenannten Ruhebereich zu buchen. Hier wird drum gebeten leise zu sein. Auch auf Telefonate soll verzichtet werden. Im letzten Wagen und dort auf den hintersten Plätzen ist es am ruhigsten, weil es absolut keinen Durchgangsverkehr gibt. Wer die Ruhe liebt sollte sonntags erst ab 18 Uhr reisen, denn tagsüber sind die Züge meist voll und schreiende Kinder können einen schnell in den Wahnsinn treiben. Wer allerdings mit Kindern reist, sollte genau diese Zeit zum Zugfahren nutzen. So haben diese ein paar Spielpartner, sodass diese sich nicht zu schnell langweilen.

An welchen Startbahnhöfen lohnt es sich einzusteigen, weil dort nicht so viele Menschen warten?

Wer sich freitags oder sonntags an einem der großen Hauptbahnhöfe in Deutschland in einen ICE drängeln muss, wird ohne Reservierung wenig Chancen auf einen Sitzplatz haben.So sei es ratsam, an einem nicht so stark frequentierten Startbahnhof zu steigen. Also nicht gerade an den jeweiligen Hauuptbahnhoöfen der Großstädte.

Wo kann ich auf längeren Strecken mal frische Luft schnappen?

Auf längeren Strecken gibt es Bahnhöfe, an denen es zu einem kurzen Zwischenstopp kommt, um einen Zugteil abzukoppeln. Die perfekte Gelegenheit, um ein bisschen frische Luft zu schnappen, eine kleine Raucherpause einzulegen oder sich einfach mal ein wenig zu bewegen.

Wo finde ich das günstigste Ticket für meine Verbindung?

Mit der DB Navigator App können Reisende gezielt nach Sparpreisen suchen. Bei einer Strecke von bis zu 250 Kilometer gebe es sogar Tickets ab 19 Euro.

Kann ich bei der Sitzplatzbuchung die Fahrtrichtung beeinflussen?

Bei vielen Zugunternehmen können die Sitzplätze meistens im Netz reserviert werden. Hier können Reisende dann anhand einer grafischen Sitzplatzreservierung ihren gewünschten Platz aussuchen. Doch Vorsicht bei Änderungen in der Wagenreuhung. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass sich die reservierte Fahrtrichtung ändert.

Wie kleide ich mich am besten für lange Zugfahrten?

Für besonders lange Zugfahrten ist es ratsam den sogenannten Zwiebellock zu wählen, ganz egal zu welcher Jahreszeit. So gibt es nämlich zwei Klimazonen im Zug: Eiskalt bei funktionierender Klimaanlage oder stickig heiß bei ausgefallener.

Wie komme ich unterwegs schnell an frischen Kaffee?

Hier empfielt es sich ein Abteil nahe des Bistros aufzusuchen. Denn in diesem Zugabschnitt kommt regelmäßig ein Bahnmitarbeiter vorbei und verkauft frischen Kaffee. Auch Bestellungen sind möglich.

Wo habe ich den meisten Platz?

Grundsätzlich besitzen alle Sitzplätze im Zug viel Beinfreiheit. Wer aber noch mehr Platz benötigt, der kann sich auch einen Sitzplatz am Tisch reservieren.

Wo kann ich mein Handy aufladen?

Steckdosen sind in den ICEs direkt am Platz eingebaut. Dies varriert aber bei den anderen Wagenreihen. Am besten man informiert sich vorher auf der jeweiligen Website.

Wenn Sie diese Tipps und Tricks beachten, wird Ihre Zugreise garantiert entspannt. Jetzt kann also nichts mehr schief gehen. Ich wünsche eine gute und angenehme Reise.