Schwimmender Markt in Indien ist die nächste beste Art um einzukaufen

NeuigkeitenIndien

Twitter Facebook Google+ 1 teilen

In einer Zeit in der Onlineshopping eine alltägliche Normalität geworden ist, ist die vorherrschende Frage einiger Menschen, welche neue Invention den Markt revolutionieren wird. Das Hauptaugenmerk der Experten der Shoppingindustrie liegt darauf, wie wir das Einkaufen zu einem neuen und interaktiven Prozess für die Käufer machen können. Wer hätte gedacht, dass die Antwort in dem nahöstlichen Part von Indien in Kolkata (Kalkutta), Westbengalen, gefunden werden kann?

Kalkuttas Shoppingfieber auf einem Boot

Kalkuttas Shoppingfieber auf einem Boot
© Weerachart Chanchaeng/123RF

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es wäre, auf dem Wasser, auf einem Boot umherfahrend, zu shoppen und wirklich mitten auf dem Wasser Sachen zu kaufen, während Sie gleichzeitig den Ausblick genießen können?

Wenn die Antwort Ja lautet, dann sollten Sie auf jeden Fall den ersten schwimmenden Markt in Indien kennenlernen!

Auch wenn das Konzept nicht neu ist und in Bangkok schon seit einiger Zeit angewendet wird, ist der schwimmende Markt in Kalkutta trotzdem ein Must-See, denn mit seiner Umsetzung und riesen Auswahl beeindruckt er.

Von Bootsfahrten, über Cocktails schlürfen oder schwimmende Hotels, bis hin zu einem Ort, an dem Ihr Kleid bestickt werden kann während Sie Gemüse einkaufen können: Dieser Markt bietet alles, was Sie sich denken können!

Mit über 250 Verkäufern ist der schwimmende Markt auf dem Fluss Hugli in der Nähe des Golfs von Bengalen situiert.

Dieses Projekt wurde bereits sehr von der Öffentlichkeit gelobt

Das Projekt hat nicht nur dazu beigetragen, Arbeitsstellen für kleine Unternehmen, welche von den Urbanisierungsprojekten betroffen waren, zu schaffen, sondern hat außerdem die Tourismusindustrie des Staates angekurbelt.

Der Blick auf das friedliche Wasser dieses malerischen Flusses ist einfach nur die Kirsche auf der Sahnehaube, besonders bei Einbruch der Nacht ist die Szenerie atemberaubend.

Das Projekt stieß bereits auf viel Begeisterung der Öffentlichkeit und wird von der Regierung von Westbengalen als "Home Run" gesehen.

Besucher jeden Alters können daran Freude finden, doch besonders für Familien mit jungen Kindern wird die unvergessliche Initiative empfohlen.

Ein weiterer unterschätzter Vorteil dieser Initiative ist, dass die Verkäufer, da der Fluss ihren neuen Arbeitsplatz und ihre Einkommensquelle darstellt, dabei helfen, diesen außerdem sauber halten.

Wie bevor schon erwähnt hat dieser schwimmende Markt demonstriert, wie andere Städte auf der ganzen Welt, welche mit einem Fluss- oder Seestrom ausgestattet sind, genau eben diese Methode auch nutzen können, um nicht nur eine einzigartige Erfahrung für die Käufer zu kreieren, sondern ebenfalls um den Tourismus anzukurbeln und kleineren Geschäften in der Zeit von Urbanisierung und Online Shopping eine Möglichkeit zu bieten, dass diese in einem anderen Setting aufblühen können.

Also nehmen Sie sich auf Ihrer nächsten Indien-Reise definitiv Zeit, um diesen einzigartigen schwimmenden Markt zu erkunden.

0 Wie 0 Ich mag es nicht
Die Redaktion
Geposted 14.04.2018 1 teilen
Twitter Facebook Google+