• Login
Tipp: So haben Sie die Chance auf ein Upgrade in die Business Class
Geposted 23.07.2018

NeuigkeitenDeutschland

Twitter Facebook 1 teilen

Wie wäre es, in der Business Class zu fliegen? Das ist eine Frage, die sich definitiv jeder schon einmal im Leben gestellt hat. Diese hinzugefügten Vorteile sind immer verführerisch und verlockend. Doch die wenigsten buchen Sie einmal in ihrem Leben. Mit einem Upgrade haben Sie Chance auf ein ganz anderes Flugerlebnis.

Die Traumvorstellung: Sie erreichen den Flughafen um Ihren Langstreckenflug in der Economy-Class zu nehmen, und am Check-In Schalter wird Ihnen ein Platz in der Business Class angeboten. Mehr Beinfreiheit, besseres Essen, ein großes Entertainmentangebot und mehr Privatsphäre! Doch das könnte passieren, manchmal ergattern Flugpassagiere ein Upgrade in die Business Class. Wie Ihnen das auch passieren kann? Wir haben heute einige Tipps für Sie, um eine höhere Chance auf ein Upgrade zu haben.

Günstig an Business Class Flüge kommen?

Günstig an Business Class Flüge kommen?
© Alexander Tolstykh/123RF

Eine Möglichkeit, ein Upgrade zu erhalten, ist es, Randzeiten in möglichst großen Maschinen zu buchen. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise an Feiertagen, Ferienanfang- oder Ende oder an Weihnachten eine kleinere Chance auf das Gratis-Ticket in die Business Class haben. An Wochentagen zwischen Dienstag und Donnerstag bestehen höhere Möglichkeiten. Achten Sie außerdem darauf, größstmögliche Maschinen auf Routen mit starkem Wettbewerb verschiedener Airlines zu buchen. Bei einer Größe eines A380 bleiben häufig Business Class Plätze frei.

Wenn Sie Vielflieger sind, versuchen Sie einer Fluggesellschaft treu zu bleiben und wechseln Sie nicht zwischen verschiedenen Airlines. So können Sie von den Vielfliegerprogrammen der jeweiligen Fluggesellschaft profitieren. So können Sie einen Silber- bis Platin-Status erlangen und werden als wichtiger Kunde bevorzugt behandelt. Es gibt weiter auch Airlines, die beim Einreichen des Status Upgrade-Gutscheine verschenken. American Airlines bietet beispielsweise Kunden des höchsten Status vier geschenkte internationale Upgrade-Voucher und unlimitierte inneramerikanische Upgrades.

Profitieren Sie von überbuchten Flügen: Sie mag eigentlich keiner, doch jetzt können Sie etwas Business Class Luft schnuppern, wenn Ihr Flug überbucht sein sollte. Er bietet eine große Chance auf ein kostenloses Upgrade und ein bisschen Urlaubsgeld zur Entschädigung. Außerdem könnten Sie Ihre Wartezeit bis zum nächsten Flug in der Business Class Lounge bei einem Glas Champagner verbringen.

Ein interessantes Angebot einiger Fluggesellschaften sind die Versteigerungen von Upgrade-Tickets. Gegen die Zahlung einer festen Gebühr oder gegen ein Gebot sind Sie ab dann im Lostopf. Selbst mit einem niedrigen Betrag haben Sie die Chance, zu gewinnen. Und dieser wird immer noch unter dem Betrag sein, den Sie zahlen müssten, wenn Sie die Business Class direkt gebucht hätten. Da Business Class Passagiere oft aufgrund Ihres flexiblen Tickets zu spät kommen, lohnt es sich, wenn Sie nicht gewonnen haben, am Gate vor Ort noch einmal nachzufragen.

Zu guter Letzt lohnt es sich außerdem, Meilen zu sammeln. Diese können Sie sogar sammeln, wenn Sie gar nicht fliegen! An der Supermarktkasse, am Fahrkartenschalter, wenn Sie online ein Hemd bestellen, mit der Familie essen gehen, Ihrer Mutter ein Geschenk kaufen oder auch nur ein Deo in der Drogerie besorgen. Überall lauern die begehrten Meilen. Payback-Punkte können Sie beispielweise gegen Lufthansa-Meilen eintauschen. So können Sie in Zukunft vielleicht auch einen Flug in der Business Class genießen.