• Login
Traumjob: kostenlose fünfmonatige Europareise
Geposted 27.03.2018

NeuigkeitenGroßbritannien

Twitter Facebook 1 teilen

Es gibt immer bessere Jobs als andere. Den Beweis liefert diese mehr als verlockende Stellenanzeige. Die britische Reiseagentur Busabout sucht zwei Personen um fünf Monate lang in Europa rumzureisen. Ein Traum, oder? Dazu kommt auch noch, dass die Reise dich keinen Cent kostet! Als wir gesagt haben es gibt gute und bessere Berufe haben wir nicht gelogen! Worauf wartest du also beim Bewerben? Aber Achtung, die Konkurrenz schläft nicht!

Wenn du momentan auf der Suche nach einem Job bist, haben wir das perfekte Angebot für dich. Ein Angebot, das man einfach nicht abweisen kann!

Die britische Reiseagentur Busabout ist momentan wirklich auf der Suche nach zwei Kandidaten, die eine Europatour von fünf Monaten machen sollen. Ja, du hast richtig gelesen: 5 ganze Monate! Außerdem ist die Reise auch noch gratis, du musst keinen Cent bezahlen. Von deiner Reise sollst du dann Fotos machen, diese im Internet posten und Videos produzieren. Das ist es, was man Markenbotschafter nennt. Also, bewirbst du dich?

Wenn Arbeit plötzlich mit Reisen unter einen Hut passt

Wenn Arbeit plötzlich mit Reisen unter einen Hut passt
© Maridav/123RF

Selbstverständlich ist natürlich, dass die gesuchte Person für diesen Posten abenteuer- und reiselustig sein sollte. Von dem spanischen Ibiza über die Schlösser der Tschechischen Republik zu den italienischen Inseln... Europa wird kein Geheimnis mehr für dich übrig lassen.

Man muss natürlich auch naturnah und einen offenen Geist haben. Es sind deine Erlebnisse und deine verschiedenen Begegnungen, die du machst, die die Basis deiner Arbeit sein werden. Im Endeffekt ist das Ziel, das alles möglichst authentisch auf den sozialen Netzwerken zu vermitteln. Das Teilen ist also ein besonders wichtiger Teil deiner Mission.

Die Annonce präzisiert weiter, dass du erleben wirst, was Europa zu bieten hat und dass du die Möglichkeit haben wirst, diese Reise zu machen, indem du deine Insidertipps, wie besondere Bars und einheimische Restaurants, mit der Community teilst.

Es ist also stark empfohlen, dass man sich gut mit den sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook etc. auskennt. Aber auch eine Masse an Reisenden zu unterhalten, die ganz ungeduldig auf die Insidertipps des Busabout-Botschafter warten, ist auch nicht immer einfach.

Wir werden nicht lügen, ganz ehrlich: Die Annonce lädt zum Träumen ein! Also, nutzt du deine Chance?