• Login
Er wollte doch nur den Eiffelturm mit seinem Finger berühren
Geposted 28.05.2015

AusgefallenesFrankreich

Twitter Facebook 3 teilen

PHOTOSHOP - Das Netz zerreist sich förmlich über die kuriosen Photoshop-Fotos, die einen Touristen mit dem Eiffelturm zeigen.

Die Photoshop-Lawine wurde mit der Frage des Touristen: "Kann jemand den Eiffelturm unter meinen Finger photoshoppen?", losgetreten. Der Paris-Tourist erhoffte sich ernsthafte Hilfe von den Mitgliedern des Forums Community 4chan. Hilfe bekam er ausreichend, doch diese traf wahrscheinlich nicht ganz den Wunsch des Touristen. Eifrige Helfer reagierten spöttisch auf die bizarre Anfrage des Urlaubers, und zauberten dessen Finger auf diverse Arten zur Spitze des Eiffelturms.

Anfangs fokussierten sich die ambitionierten Photoshopper noch auf das Wahrzeichen von Paris, doch im Laufe der Fotoserie werden die Versuche immer abenteuerlicher und der Eiffelturm wird zur Nebensache. Schauen Sie sich das surreale Photoshop-Wunder an, das derzeit durch sämtliche Facebook und diverse andere soziale Netzwerke kursiert! Hier eine kleine Auswahl der größten Brüller!

Mit dieser harmlosen Frage wendete er sich an die Nutzer des Forums

Mit dieser harmlosen Frage wendete er sich an die Nutzer des Forums
©

Erste Antworten folgten prompt

Erste Antworten folgten prompt
©

Wenn der Eiffelturm nicht zum Finger will, muss es eben umgekehrt sein

Wenn der Eiffelturm nicht zum Finger will, muss es eben umgekehrt sein
©

Eiffelturm fällt!!! Was nicht passt, wird passend gemacht

Eiffelturm fällt!!! Was nicht passt, wird passend gemacht
©

Die Lösung: Klone müssen her

Die Lösung: Klone müssen her
©

Mit der Leiter, der Spitze so nah

Mit der Leiter, der Spitze so nah
©

Vielleicht wollte er es so?

Vielleicht wollte er es so?
© Marbeisy Usa'Torres facebook.com

Eine andere Hand musste her

Eine andere Hand musste her
© 4chan / Via funnyjunk.com

Ein simpler Knick macht's möglich

Ein simpler Knick macht's möglich
© 4chan / Via funnyjunk.com

Wo der Finger nicht reich, wird der Turm gekippt

Wo der Finger nicht reich, wird der Turm gekippt
© Foto: Javier Maratea/Facebook

Nachdem die Facebook-Gemeinschaft auf das Bild aufmerksam wurde, rückte der Eiffelturm in den Hintergrund.

Der Tourist stielt dem Eiffelturm die Schau

Der Tourist stielt dem Eiffelturm die Schau
© Oscar Rubio facebook.com

Der Kreativität wird freien Lauf gelassen

Der Kreativität wird freien Lauf gelassen
© Christopher Paniagua facebook.com

Mit allen Mitteln zur Spitze des Turms

Mit allen Mitteln zur Spitze des Turms
© chan / Via funnyjunk.com

Ein sehr effektiver Schatten

Ein sehr effektiver Schatten
© Alberto Alonso facebook.com

Sogar mit einem Katzenunterleib wird gearbeitet

Sogar mit einem Katzenunterleib wird gearbeitet
© Facebook: d3arts.cz

Zum Eiffelturm telefonieren

Zum Eiffelturm telefonieren
© Christopher Paniagua facebook.com

Vielleicht die einfachste Lösung...

Vielleicht die einfachste Lösung...
© 4chan / Via funnyjunk.com