() Vergessen Sie Venedig, um Burano zu entdecken,die italienische Insel voller Farben - Easyvoyage
Vergessen Sie Venedig, um Burano zu entdecken,die italienische Insel voller Farben
Geposted 13.06.2018 2 teilen

NeuigkeitenItalien

Twitter Facebook 2 teilen

Die Namen dieser kleinen Insel, die nördlich der Lagune von Venedig liegt, können ihre Geschichte nicht erzählen. Aber die Insel Burano ist ein echtes Wunder! Mit ihren bunten Häusern ist diese Insel voller Charme... Wenn Sie also eine romantische Reise nach Venedig planen, nehmen Sie sich Zeit, in Burano aufzuhalten, um diese ungewöhnliche Insel zu entdecken.

Eine Insel voller Farben in der Lagune von Venedig

Eine Insel voller Farben in der Lagune von Venedig
© catafratto/123RF

Nichts beschreibt besser Italien als die Dolce Vita, Rom, Toskana, Venedig... Es gibt jedes Jahr Tausende Touristen, die dieses sonnenverwöhnte Land besuchen. Damit repräsentieren die Franzosen den 2. europäischen Tourismusmarkt in Italien. Im Jahr 2017 waren die Franzosen fast 4.300.000, die nach Italien gegangen sind.

Also, Rom kennen wir schon, ebenfalls Venedig, und Apulien. Was gibt es noch zu besuchen? Während Sie denken, dass Sie bereits Italien bereist waren, entdecken Sie Burano, eine bunte Insel, die Touristen noch so wenig bekannt ist, und jedenfalls verdient diese Insel Ihre Aufmerksamkeit!

Ist es ein Gemälde?

Ist es ein Gemälde?
© egal/123RF

Die Insel Burano liegt im Norden der Lagune von Venedig. Diese Fischerinsel ist schon von weitem zu erkennen, dank ihrer bunten Häuser, die den schönen Kanal säumen. Wenn das Dorf wie eine Süßigkeit aussieht, ist es nicht umsonst. Dieses Gemälde schützen die Häuser vor Feuchtigkeit. Eine andere Geschichte erzählt, dass die Farben der lebenden Häuser erlauben,um Ihr Haus und damit Ihre Frau vom Meer aus zu sehen! Sie können zwischen diesen beiden Erklärungen auswählen: dem Pragmatischen oder dem Romantischen.

Die berühmte Burano Spitze

Die berühmte Burano Spitze
© Jolanta Wojcicka/123RF

Für die Aufzeichnung ist Burano am besten für seine Spitzenherstellung bekannt. Seit dem 16. Jahrhundert kennte die Insel ihre berühmte Vergangenheit. In der Tat ist die Spitze, die von den Einwohnern von Burano hergestellte wurde, ein großer Hit zwischen der europäischen Bourgeoisie.

Auch wenn heute die Herstellung von Spitzen nicht ein genuges Ziel ist, um nach hier zu kommen, zieht diese Fischerinsel immer die Neugierigsten an. Außerdem, weniger bekannt als sein Nachbar Murano, ist sehr angenehm eine Insel zu besuchen,die fern von den Touristenmassen ist.