Welche Souvenirs darf man keinesfalls aus einem Urlaub nach Hause mitbringen?
Geposted 08.08.2018 3 teilen

NeuigkeitenDeutschland

Twitter Facebook 3 teilen

Urlauber, die gern am Strand Muscheln sammeln, sollen sich darüber informieren, ob sie sie mit nach Hause nehmen können.

  • Twitter
  • Facebook
  • Muscheln, Schneckenschalen, und Korallenteile
    Muscheln, Schneckenschalen, und Korallenteile

    Muscheln können bei der Zollkontrolle problematisch sein. Muschelsammler sollten beachten, dass bestimmte Muscheln- und Schneckenschalen unter den Artenschutz fallen. Häufig drohen saftige Geldstrafen. Im Zweifelsfall bringen Sie sie nicht mit.

    © artjazz/123RF
  • Elfenbein, Reptilienleder und Felle
    Elfenbein, Reptilienleder und Felle

    Exotische Urlaubssouvenirs beispielsweise Waren aus Elfenbein, Felle, Pelzmäntel und ausgestopfte Tiere sind verboten und führen zu Problemen beim Zoll.

    © stopp-wilderei-weltweit.de
  • Geschützte Pflanzen oder Tiere
    Geschützte Pflanzen oder Tiere

    Es gibt so viele Touristen, die lebende Tiere nach Hause mitnehmen wollen. Doch Vorsicht: Pflanzen oder Tiere können besonders geschützt sein. Deshalb soll man vorsichtig sein. Händler in den Urlaubsländern bieten zum Beispiel eine Ausfuhrbescheinigung an, die in den meisten Fällen nicht gültig ist. Achtung! Seien Sie vorsichtig! Ausfuhrbescheinigung von Hädliern zählen nicht. Nur die zuständigen Behörden des Urlaubslandes dürfen eine rechtlich amtliche Genehmigungen ausstellen.

    © berlin.de
  • Strandsand...
    Strandsand...

    Wer von den Malediven zurückkehrt, will die schönen Momente zu Hause mitbringen. Viele Touristen möchten sich nicht nur mit ein paar Fotos an den Traumurlaub erinnern, sondern auch eine Flasche mit Sand und türkisblauem Wasser aus dem Urlaubsland mitnehmen. Machen Sie das lieber nicht. Viele Traumstrände befinden sich in Naturschutzgebieten und besitzen seltene Sandqualitäten, beispielsweise Sardinien. Eine Tüte Sand oder ein paar Kieselsteine aus dem Urlaubsland können teuer werden. Deshalb: Lassen Sie doch den Sand, wo er hingehört!

    © ivonnewierink/123RF
  • Medikamente und Kosmetika
    Medikamente und Kosmetika

    Medikamente, Hautcreme oder Kosmetika können tierische oder pflanzliche Zustände enthalten, deshalb stehen unter Artenschutz. Wer sie zu Hause mitnehmen will, kann beim Zoll Probleme bekommen.

    © baibaz/123RF
1

Im Sommerurlaub fühlt man sich cool. Normalerweise verbinden die meisten Touristen einen Urlaub mit schönen Erinnerungen, deshalb wollen sie das Urlaubsfeeling mit den Souvenirs nach Hause mitbringen. Doch können einige Dinge verboten sein und damit bringen Ärger mit dem Zoll. Diese Souvenirs muss man besser nicht mitnehmen, wenn man große Probleme mit dem Zoll vermeiden will.