Mostar

  • Während des Jugoslawienkriegs wurde die Stadt stark durch Bombardierungen in Mitleidenschaft gezogen.
    © Nightman1965 / 123RF
  • © Nightman1965 / 123RF
  • © Nightman1965 / 123RF
  • © Nightman1965 / 123RF
  • © Nightman1965 / 123RF
  • © Nightman1965 / 123RF

Mostar, die größte Stadt Herzegowinas, wurde im 15.Jahrhundert von den Türken erbaut. Bis 1993 war Sie eine wahre Schatzkiste islamischer Kulturdenkmäler, aber die Moscheen aus dem 16. und 17. Jahrhundert wurden zum Großteil während der kroatischen Belagerung zerstört. Das Gleiche gilt für die berühmte türkische Brücke von Mostar, die seit 1566 den Fluss Neretva überspannte und die von der kroatischen Artillerie zerstört wurde.

Anderswo auf der Erde
Bosnien-Herzegowina : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen