Veliko Tarnovo

  • Veliko Tarnovo, das früher die Hauptstadt des zweiten bulgarischen Königreichs war, liegt auf drei Hügeln an einem felsigen Steilufer. Die Häuser der Stadt, die terrassenartig über mehrere Ebenen verteilt liegen, erstrecken sich bis zum Ufer des Flusses Yantra. Der Tsaravetz, der Haupthügel, bildet eine wuchtige Bastion mit gerieften Mauern, in deren Zentrum der Königspalast, das Patriarchat und zahlreiche ...
    © tupungato
  • Weliko Tarnovo Veliko Tarnovo ist bekannt für seine bedeutenden Schulen in Literatur, Baukunst und Malerei.
    © tupungato
  • Das Preobrajenski Kloster in Veliko Tarnovo ist einen Besuch wert
    © tupungato
  • Das Kloster von Veliko Tarnovo liegt hoch über der Stadt auf einem Berg
    © tupungato
  • Die Häuser der bulgarischen Stadt Veliko Tarnovo sind besonders schön
    © tupungato
  • Die Burg von Veliko Tarnovo liegt auf einem bewaldeten Berg
    © tupungato
  • Von der Straße die zur Burg von Veliko Tarnovo führt, hat man einen schönen Blick auf die Landschaft
    © tupungato

Veliko Tarnovo, das früher die Hauptstadt des zweiten bulgarischen Königreichs war, liegt auf drei Hügeln an einem felsigen Steilufer. Die Häuser der Stadt, die terrassenartig über mehrere Ebenen verteilt liegen, erstrecken sich bis zum Ufer des Flusses Yantra. Der Tsaravetz, der Haupthügel, bildet eine wuchtige Bastion mit gerieften Mauern, in deren Zentrum der Königspalast, das Patriarchat und zahlreiche Kirchen emporragen. An Sommerabenden ist der Hügel Schauplatz eines herrlichen Ton- und Lichterspektakels. Neben den zahlreichen Kirchen und Häusern, die man in der Stadt besichtigen kann, ist Veliko Tarnovo auch ein guter Ausgangspunkt zur Besichtigung der Klöster und Dörfer in der Region: Arbanassi, Preobajenski, Bojentsi, Triavna

Anderswo auf der Erde
Bulgarien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen