Kashgar

  • Die letzte chinesische Haltestation der Seidenstraße. Zur Gebetsstunde versammeln sich auf dem Vorplatz der Id-Kah-Moschee mehrere tausend muslimische Gläubige.
    © strangerview
  • Das Freitagsgebet wird von mehr als 10.000 Gläubigen mitverfolgt. Gesamtfläche: 16.800 m²
    © strangerview
  • Ursprünglich befand sich am Standort dieser Moschee ein Friedhof. Der Gouverneur von Kashgar ließ hier im Jahre 1442 als Andenken an seine verstorbenen Eltern eine religiöse Stätte errichten.
    © strangerview
  • Dieses Denkmal wurde 1640 zu Ehren eines islamischen Missionars gebaut. Die Fassaden sind zur Gänze mit Mosaikverzierungen bedeckt.
    © strangerview
  • Diese 18 m hohe Statue wurde zu Ehren von Mao Tse-Tung aufgestellt und ist eine der letzten dieser Art in China.
    © strangerview
  • Kashgar ist die Markt- und Handelsstadt des islamischen China. Diese letzte noch in China liegende Etappe der Seidenstraße ist der zweite Höhepunkt dieser Reise. Die Anwesenheit von Han-Chinesen geht angesichts der Uiguren, Tadschiken, Kirgisen, Usbeken und den aus Pakistan und Kasachstan gekommenen Händlern völlig unter... Die Moschee Id Kah, auch Aitika genannt, versammelt zur Gebetszeit Tausende ...
    © strangerview

Kashgar ist die Markt- und Handelsstadt des islamischen China. Diese letzte noch in China liegende Etappe der Seidenstraße ist der zweite Höhepunkt dieser Reise. Die Anwesenheit von Han-Chinesen geht angesichts der Uiguren, Tadschiken, Kirgisen, Usbeken und den aus Pakistan und Kasachstan gekommenen Händlern völlig unter... Die Moschee Id Kah, auch Aitika genannt, versammelt zur Gebetszeit Tausende Muslime auf ihrem Vorplatz. Die Architektur des Mausoleums der Familie Hoja erinnert an jene des Taj Mahal. Aber die Hauptattraktion von Kashgar, das sich in ständiger Modernisierung befindet, liegt in seinem berühmten Sonntagsbasar, dem größten Asiens. Getreide-, Pferde-, Kamel-, Kleider- und Teehändler, Kunsthandwerker, Straßenköche, Friseure, Verzinner... Ungefähr fünfzigtausend Personen aller Völker und Nachbarländer versammeln sich am Stadtrand, um an diesem riesigen bunten Wochenmarkt teilzunehmen.

Anderswo auf der Erde
Die westlichen Provinzen : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen