Cap Cana

Cap Cana liegt 15 km südlich des Flughafens von Punta Cana und ist eine geschlossene Zone südlich des Touristenorts Punta Cana an der Südostküste der Dominikanischen Republik. Diese exklusive und geschlossene Ferienanlage besteht ausschließlich aus Luxushotels wie dem Marina Sands Luxury Resort, dem Eden Roc Hotel in der Nähe der Playa Caleton und dem Golden Bear Lodge & Spa. Cap Cana ist eine echte Stadt mit zahlreichen Golfplätzen, wie z.B. dem Golfparcours Punta Espada, der vom Architekten Jack Nicklaus entworfen wurden, und natürlich der berühmten Marina, wo man prachtvolle Luxusjachten bewundern kann.

Playa Juanillo ist einer der schönsten Strände der Insel. Allerdings bietet der Strand Playa de Fondadores, der ca. 300 m von der Marina entfernt ist, nicht gerade paradiesische Bedingungen. Ein Boot fährt kostenlos im Viertelstundentakt von 9.00 bis 18.00 Uhr von der Marina zu diesem Strand. Die Überfahrt dauert 10 Minuten. Der spärliche Schatten wird von einigen wenigen Kokospalmen gespendet. Der Sand ist weder feinkörnig, noch weich oder weiß, sondern mit großen Muschelscherben bedeckt, die wie grober Kies wirken. Im Meer gibt es Wellen und Strömungen, also kein glasklares Wasser wie in einer Lagune. Von 12.00 bis 17.00 Uhr können Sie einen Snack im Api Beach Bar-Restaurant einnehmen. Allerdings wird kein Wassersport angeboten. In Cap Cana findet man ebenfalls etwas weiter entfernt die Playa Juanillo, einen der schönsten Strände des Landes. Dieser wirklich außergewöhnliche Strand liegt geschützt hinter einem Korallenriff: eine türkisblaue Lagune, glasklares Wasser, weißer Sand, Kokospalmen - einfach traumhaft! Da hier keine Wassersportaktivitäten angeboten werden, herrscht absolute Ruhe! Eine Runde Jogging am Strand? Dazu braucht es angesichts der äußerst zahlreichen Hängematten am gesamten Strand eine gehörige Portion Willensstärke ... Besonders originell ist das Freiluftkino unter dem Sternenhimmel direkt am Strand. Zwei Vorführungszeiten: 19.25 und 21.15 Uhr; Also ran ans Popcorn!

Cap Cana: was kann man unternehmen?

Angenehme Entspannung auf der Playa Juanillo, einem der schönsten Strände des Landes, Party in der Diskothek Dux neben der Marina, einem der trendigsten Nachtclubs der Region. Eine Partie Golf auf dem Parcours Punta Espada, oder auf dem Golfplatz Las Iguanas, die beide nach Entwürfen von Jack Nicklaus angelegt wurden.

Die Marina, die Restaurants, die Diskothek Dux, die zwei Golfplätze des Architekten Jack Nicklaus (die Golfanlagen Punta Espada und Las Iguanas) die Playa Juanillo, einer der schönsten Strände des Landes, die Playa Caleton, ein wunderschöner kleiner Privatstrand, eine Kapelle im dominikanischen Baustil, eine echte Kirche mit Glasmalereien und zwei Glocken, in der Messen und Hochzeiten zelebriert werden. Man spaziert über malerische Plätze wie die Plaza Canelaria oder durch die Gartenanlage mit Springbrunnen und Rasenflächen. In Cap Cana befinden sich die Hotels Eden Roc, Golden Bear Lodge, Marina Sands Luxury Resort und das Naturschutzgebiet Cap Cana.

  • Das luxuriöse Hotelwesen
  • Der Jachthafen
  • Die unmittelbare Nähe des Flughafens.
  • Die zahlreichen Restaurants.
  • Der künstliche Charakter und das Fehlen einer typisch dominikanischen Atmosphäre.

Erinnerung

In Cap Cana hat man keinerlei Kontakt zum lokalen Leben, es handelt sich um einen etwas künstlichen, nicht besonders authentischen Ort, der sich überall in der Karibik befinden könnte. Wenn Sie kein Fan von Golf, Jachthäfen und Gourmet-Restaurants sind, dann ist dieser Urlaubsort nichts für Sie.

Zu vermeiden

Der Strand Playa de Fondadores, der ca. 300 m von der Marina entfernt ist, bietet nicht gerade paradiesische Bedingungen. Begeben Sie sich besser zur Playa Juanillo, einem der schönsten Strände des Landes!

Cap Cana: was sollte man essen?

In Cap Cana gibt es unzählige hochwertige Restaurants, insbesondere in den Luxusresorts. Zu erwähnen wären vor allem das Méditerranéo, das Gourmet-Restaurant des Luxushotels Eden Roc. Im Marina Sands Luxury Resort bietet das Bistro mediterrane Küche in entspannter Lounge-Atmosphäre mit Live-Musik. Hier kann man die schönste Aussicht über die Marina von Cap Cana bewundern. Im Sanctuary Cap Cana befindet sich das Blue Marin, das beste Restaurant für Fisch und Meeresfrüchte, das sich im Freien in einem Pfahlbau direkt am Meer befindet: unübertreffbar!

Cap Cana: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Es gibt keine typischen Mitbringsel aus Cap Cana, mit Ausnahme der üblichen Souvenirs, die in den Geschäften angeboten werden.

Hotelbewertungen Cap Cana Getestete Hotels
  • 9.0 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Eden Roc at Cap Cana
    Cap Cana - Dominikanische Republik
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Abseits der Hektik von Bavaro liegt das Eden Roc in Cap Cana, ...

  • 8.4 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Ancora Punta Cana
    Cap Cana - Dominikanische Republik
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Herzlich Willkommen in der luxuriösen Marina von Cap Cana. Hier ...

  • 8.7 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Golden Bear Lodge Spa Cap Cana
    Cap Cana - Dominikanische Republik
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Am Ufer des Karibischen Meeres in Punta Cana in der Dominikanischen ...

Anderswo auf der Erde
Dominikanische Republik : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen