Entdecken Sie Die Kathedrale von Santo Domingo Dominikanische Republik

Die Kathedrale Santa Maria la Menor mit ihrer wunderschönen, mit ockerfarbenen Korallensteinen errichteten Fassade und dem unschätzbar wertvollen Silberaltar ist die erste Kathedrale der Neuen Welt. Die Bauarbeiten begannen 1514 und endeten 1542 - mit Ausnahme des Glockenturms, der nie fertig gestellt wurde. Ursprünglich wurde sie aus Lehm gebaut, das Dach bestand aus Palmblättern. Der Boden ist aus Ziegel und das Mobiliar aus massivem Mahagoniholz. Das Haupttor umfasst eine riesige, 2,5 Tonnen schwere Tür, die aus der Anfangszeit der Kathedrale stammt und anlässlich des 500. Jahrestages der Entdeckung Amerikas restauriert wurde. Der Außenbereich der Kathedrale wurde im Renaissance-Stil errichtet, im Inneren findet man gotische Gewölbe. Die unterschiedlichen Baustile sind darauf zurückzuführen, dass sich die Bauzeit über mehrere Epochen ausdehnte und sie mehrfach infolge von Erdbeben renoviert wurde. Sie diente für den englischen Seeräuber Sir Francis Drake, der Santo Domingo 1586 einnahm, als Hauptquartier. Einer der "Lieblingsplätze" der Fremdenführer ist die links vom Altar gelegene, erste Kapelle, in der Francis Drake seine Hängematte aufgehängt und die Nase einer Statue versehentlich mit einem Säbelhieb abgeschnitten haben soll! Die sterblichen Überreste von Christoph Kolumbus ruhten im Marmormausoleum einer der 14 kleinen Innenkapellen (dies war der ausdrückliche Wunsch Kolumbus), bis diese 1785 nach Sevilla... bzw. 1992 in den Faro de Colon überführt wurden (die beiden Länder streiten sich nämlich darüber, wer nun tatsächlich im Besitz der "echten" sterblichen Überreste des berühmten Seefahrers ist!). Die Kathedrale erhebt sich hoheitsvoll auf der Plaza de Colon (der ehemaligen Plaza Mayor), in deren Mitte die Bronze- und Granitstatue von Christoph Kolumbus thront, die 1887 von dem französischen Künstler Gilbert geschaffen wurde. Der angenehm schattige Platz wird von zahlreichen Cafés, Kunstgalerien, Zigarrenläden usw. gesäumt. Hier beginnt auch die "El Conde", eine lange und belebte Fußgängerstraße mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten.

  • Die Kathedrale von Santo Domingo, Die Monumente und Spaziergänge, Santo Domingo, Dominikanische Republik
    Die Kathedrale von Santo Domingo

    Die Kathedrale Santa Maria la Menor mit der wunderschönen Fassade aus ockerfarbenen Korallensteinen war die erste Kathedrale der Neuen Welt.

    © OT Republique Dominicaine
  • Die erste Kathedrale der Neuen Welt, Die Kathedrale von Santo Domingo, Die Monumente und Spaziergänge, Santo Domingo, Dominikanische Republik
    Die erste Kathedrale der Neuen Welt

    Die Bauarbeiten begannen 1514 und endeten 1542; nur der Glockenturm wurde nie fertig gestellt. Ursprünglich wurde sie aus Lehm gebaut und mit Palmblättern überdacht.

    © iStockphoto.com / Holger Mette
  • Die Fassade der Kathedrale, Die Kathedrale von Santo Domingo, Die Monumente und Spaziergänge, Santo Domingo, Dominikanische Republik
    Die Fassade der Kathedrale

    Das Hauptportal besteht aus einem riesigen, 2,5 Tonnen schweren Tor, das noch aus der Zeit ihrer Errichtung stammt und anlässlich des 500. Jahrestages der Entdeckung Amerikas restauriert wurde.

    © Office du Tourisme REPUBLIQUE DOMINICAINE
  • Ein Silberaltar von unschätzbarem Wert, Die Kathedrale von Santo Domingo, Die Monumente und Spaziergänge, Santo Domingo, Dominikanische Republik
    Ein Silberaltar von unschätzbarem Wert

    Die sterblichen Überreste von Christoph Kolumbus wurden bis zu ihrer Überführung nach Sevilla 1785 in einem Marmormausoleum in einer der 14 Kapellen der Kathedrale aufbewahrt.

    © Felix Lipov / 123RF
  • Die Kathedrale von Santo Domingo , Die Statue von Christoph Kolumbus , Dominikanische Republik
    Die Statue von Christoph Kolumbus

    Die Kathedrale überragt die Plaza de Colon, in deren Mitte die 1887 von dem Franzosen Gilbert geschaffene Bronze- und Granitstatue von Christoph Kolumbus thront.

    © Carlos Rodrigues / EASYVOYAGE
  • , Die Kathedrale von Santo Domingo, Die Monumente und Spaziergänge, Santo Domingo, Dominikanische Republik
    Die Kathedrale von Santo Domingo
    © Felix Lipov / 123RF

Unsere Reisen nach Dominikanische Republik

Toutes les offres sont affichées en TTC (frais de réservation inclus)

  • CLUB MED MICHES PLAYA ESMERALDA
    - Dominikanische Republik
    CLUB MED MICHES PLAYA ESMERALDA
    Club Med
    1284 €
    8Tage / 7Nächte
  • CLUB MED PUNTA CANA
    Punta Cana - Dominikanische Republik
    CLUB MED PUNTA CANA
    Club Med
    783 €
    8Tage / 7Nächte

Dominikanische Republik : Entdecken Sie unsere Städte

  • Punta Cana
    Punta Cana
  • Las Galeras
    Las Galeras
  • Santiago de los Caballeros
    Santiago de los Caballeros
  • Puerto Plata
    Puerto Plata
  • Santo Domingo
    Santo Domingo
  • Boca Chica
    Boca Chica
  • Pedernales
    Pedernales
  • San Pedro de Macorís
    San Pedro de Macorís
  • Bayahibe
    Bayahibe
  • Cabarete
    Cabarete
  • Juan Dolio
    Juan Dolio
  • Samana
    Samana
  • Sosua
    Sosua
  • Las Terrenas
    Las Terrenas
  • Cap Cana
    Cap Cana
  • Paraiso
    Paraiso
  • Barahona
    Barahona
  • Los Patos
    Los Patos
  • Qameito
    Qameito
Dominikanische Republik : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen