Entdecken Sie Les souterrains de Tallinn Estland

Unter dem Straßenpflaster von Tallinn finden Sie mit Sicherheit keinen Strand... sondern eine feuchte und kühle Welt, die allerlei faszinierende Geheimnisse verbirgt! In diesem dunklen unterirdischen Gängegewirr drängen sich Touristen aus der ganzen Welt. Diese Tunnel mit kalkbeschichteten Wänden wurden im 18. Jahrhundert gegraben und dienten im Laufe der Geschichte den verschiedensten Zwecken. Ursprünglich dienten sie der Spionage gegen die schwedischen Angreifer, im Zweiten Weltkrieg wurden sie als Bombenschutzkeller verwendet. Aber erst zur Zeit der Sowjetunion wurden die unterirdischen Gänge modernisiert und mit Strom, Wasserleitungen, Lüftung und Telefonanschluss ausgestattet. Der Untergrund von Tallinn blieb jahrelang sich selbst überlassen, bis er in den 80er und 90er Jahren von Jugendlichen für Underground-Partys entdeckt wurde und Obdachlose hier Schlafstätten einrichteten. Erst im Jahre 2003 wurde die Stadtverwaltung von der Existenz dieser Tunnel in Kenntnis gesetzt, nachdem Bauarbeiter in der Nähe des Besatzungsmuseums Grundfestungen ausgehoben hatten. Man kann künftig einen Teil dieser unterirdischen Galerien im Rahmen mehrsprachiger geführter Besichtigungen entdecken. Mithilfe von originalgetreuen Figuren und Materialien werden Szenen aus der Vergangenheit nachgestellt. Im Anschluss fahren Sie mit einer futuristischen Bahn bis zu einem Saal, wo ein erstaunlicher Film gezeigt wird.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr.
Eintrittspreis: 5,80 (3,20 Euro für Kinder, kostenloser Eintritt mit der Tallinn Card)
Die Tickets erhalten Sie im Kiek in de Kök-Museum, Komandandi Tee 2.
Tel.: +3726446686 statt. Webseite: www.linnamuuseum.ee/kok/

  • Les souterrains de Tallinn , Die Unterwelt von Tallinn , Estland
    Die Unterwelt von Tallinn

    Die unterirdischen Tunnel von Tallinn wurden im 18. Jahrhundert angelegt und sind seit 2000 für die Öffentlichkeit zugänglich.

    © GRAPHICOBSESSION
  • Les souterrains de Tallinn , Estland
    Die Tunnel von Tallinn

    Zur damaligen Zeit wurden mithilfe dieser kilometerlangen dunklen und feuchten Tunnel die feindlichen schwedischen Angreifer ausspioniert.

    © Solène Duclos /Easyvoyage
  • Les souterrains de Tallinn , Estland
    Der Untergrund von Tallinn

    Während des Zweiten Weltkrieges flüchtete die Bevölkerung der estländischen Hauptstadt vor den Bomben in diese unterirdischen Gänge.

    © Solène Duclos /Easyvoyage
  • Les souterrains de Tallinn , Estland
    Die Tunnel von Tallinn

    Zur Zeit des Kalten Kriegs wurden die unterirdischen Bereiche renoviert. Strom, Telefon, Wasser und Lüftung wurden installiert.

    © Solène Duclos /Easyvoyage
  • Les souterrains de Tallinn , Estland
    Der Untergrund der estländischen Hauptstadt

    Im Zuge einer geführten Besichtigung können Sie durch die Tunnel spazieren und verschiedene nachgestellte historische Bereiche entdecken.

    © Solène Duclos /Easyvoyage
  • Les souterrains de Tallinn , Estland
    Die Galerien von Tallinn

    Bei der Aushebung von Grundfestungen im Jahre 2003 stieß eine Gruppe von Arbeitern zufällig auf diese unterirdischen Galerien.

    © Solène Duclos /Easyvoyage

Estland : Entdecken Sie unsere Städte

  • Tartu
    Tartu
Estland : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen