• Login
© Neven Milinkovi? / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Alle Informationen zu  Aer Lingus -Flügen

Sie möchten mit Aer Lingus fliegen und suchen nach den besten Preisen? Unter anderen traditionellen und low-cost Fluggesellschaften, vergleichen wir für sie auch Flüge der Aer Lingus . So finden sie einfach und bequem günstige Preise und sparen mehr Geld für den Urlaub.Hier finden sie eine kurze Vorstellung der Fluggesellschaft: Geschichte, Allianzen, Service und eine Liste der angeflogenen Städte von Aer Lingus.

Aer Lingus : Präsentation

logo Aer Lingus
  • Code IATA : EI
  • Site Web :  www.aerlingus.com
  • Land : Großbritannien Großbritannien
  • Telefonnummer : 0 821 23 02 67
  • Rufzeichen : Shamrock
  • Sitz : Dublin, Irland
  • Heimatflughafen : 1952
  • Flottenstärke : 44
  • Größe des Handgepäcks : 56 x 45 x 25 cm
  • Maximales Gewicht des Handgepäcks : 15kg / 23 kg

Aer Lingus : Geschichte

Die Aer Lingus Teoranta wurde 22. Mai 1936 gegründet und flog ihre erste Verbindung vom Baldonnel Airfield Dublin nach Bristol mit einem 6-sitzigen Doppeldecker de Havilland Dragon. Der Name Aer Lingus ist die anglisierte Form des irischen Wortes aerloingeas (deutsch: Luftflotte).

1940 zog die Aer Lingus auf den neuen Dubliner Flughafen Collinstown um und eröffnete eine neue Verbindung mit einer DC-3 nach Liverpool. Andere Vebindungen folgten sehr schnell. Ab 1965 bekamen die Aer Lingus eine neue Lackierung der Maschinen und zeigten auf den Seitenleitwerken ein weißes Kleeblatt und über den Fenstern war die Aufschrift Aer Lingus International zu lesen. Ab 1974 wurde der Zusatz International weggelassen.

Der 11. September 2001 brachte auch für die Aer Lingus einen spürbaren Einbruch bei den Buchungen. Inzwischen hat Aer Lingus ihre Firmenpolitik überdacht. Aer Lingus fliegt jetzt nur noch Airbusse neueren Typs (kostensparend, da weniger Wartungen) und hat das europäische Liniennetz ausgebaut. Man versucht sich am europäischen Markt im Wettbewerb mit Billigfliegern wie Ryanair oder EasyJet und plant sogar Billigflüge nach Amerika.

Ende August 2006 gab Aer Lingus bekannt, im September an die Börse zu gehen. Kurz danach wollte Ryanair Aer Lingus aufkaufen, was aber von der EU-Kommission zurückgewiesen wurde.

Am 1. Juni 2000 trat Aer Lingus in die drittgrösste Fluggesellschafts-Alliance, der sogenannten Oneworld ein. Fast 7 Jahre später gab Aer Lingus durch eine Pressemitteilung bekannt, dass die Gesellschaft die Oneworld Alliance verlassen wird, um sich künftig mehr auf die eigenen Stärken zu konzentrieren. Diesen Schritt vollzog Aer Lingus am 1. April 2007. Fast zeitgleich (Anfang 2007) gibt Aer Lingus bekannt, dass sie eine Internet-Alliance mit JetBlue Airways eingeht.
Die Billigfluggesellschaft besitzt eine Flotte von 65 Flugzeugen, die mehr als 65 Flugziele in Europa, Nordamerika und Afrika anfliegen. Im Durchschnitt fertigt die Airline rund 10 Millionen Passagiere pro Jahr ab.

Aer Lingus : Informationen über das Unternehmen

Check in und Boarding

Bevor Sie einen Flug mit Aer Lingus buchen, sollten Sie sich zuerst über die Bestimmungen zum Freigepäck erkunden. Wie bei diversen Low-Cost Airlines bekannt, muss man auch bei Aer Lingus für einen Flug in der Economy Class für sein aufgegebenes Gepäck extra bezahlen. Mit den Tarifen ?Eco Plus Fare? und EcoFlex Fare? kann man allerdings ein Freigepäck hinzubuchen.

Das Handgepäck darf nicht schwerer als 10 Kg und nicht größer als 55cm x 40cm x 24cm sein. Es ist besser Sie halten diese Limits ein, denn übergepäck von 15 Kg kostet Sie bereits 15-30 Euro. Der Preis variiert je nach Zielort und Reservierungszeitpunkt.

Sobald Sie Ihre Koffer gepackt haben, können Sie sich bei Air Lingus bequem von zu Hause online einchecken. Die Frist für das Online Check-In ist je nach Flughafen verschieden.

Kundenservice an Bord Aer Lingus

An Bord
An Bord bietet Ihnen Air Lingus ein Unterhaltungsprogramm, welches Musikhören, Filmesehen, und Videospiele spielen umfasst. Für Langstreckenflüge ist sogar Essen mitinbegriffen.

Kundenkarte
Das Kundenbindungsprogramm von Air Lingus heißt Gold Circle Club. Im Rahmen dieses Programms kann man mit Flügen von Air Lingus und von anderen Partnergesellschaften Punkte sammeln, welche dem Kunden wiederum bestimmte Vorteile (Preisminderung, Sonderangebote, Upgrades) versprechen.