• Login
© Zych / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Alle Informationen zu  Austrian Airlines -Flügen

Sie möchten mit Austrian Airlines fliegen und suchen nach den besten Preisen? Unter anderen traditionellen und low-cost Fluggesellschaften, vergleichen wir für sie auch Flüge der Austrian Airlines . So finden sie einfach und bequem günstige Preise und sparen mehr Geld für den Urlaub.Hier finden sie eine kurze Vorstellung der Fluggesellschaft: Geschichte, Allianzen, Service und eine Liste der angeflogenen Städte von Austrian Airlines.

Austrian Airlines : Präsentation

logo Austrian Airlines
  • Code IATA : OS
  • Site Web :  www.austrian.com
  • Land : Österreich Österreich
  • Telefonnummer : 01 55 60 42 20
  • Rufzeichen : Austrian Airlines
  • Sitz : Flughafen Wien, Österreich
  • Heimatflughafen : 5833
  • Flottenstärke : 80
  • Größe des Handgepäcks : 55 x 40 x 23 cm
  • Maximales Gewicht des Handgepäcks : 23kg

Austrian Airlines : Geschichte

Austrian Airlines ist eine Fluggesellschaft mit Sitz in Wien. Gegründet wurde sie 1957 durch die Fusion von Air Austria und Austrian Airways.Nach finanziellen Problemen Ende 2006 wurde das Unternehmen privatisiert und am 3. September 2009 von der Lufthansa aufgekauft. Momentan besteht die Flotte aus 98 Maschinen unter ihnen Airbus, Boeing, Fokker und Bombardiers.

Mehr als 130 Ziele werden von der Gesellschaft angeflogen. Darunter sind Destinationen in Europa (Paris, Madrid, London..) Afrika (Casablanca, Dakar..), Mittlerer Orient (Riad, Beirut..) , Asien (Delhi, Peking..), Australien und Amerika (USA, Mexiko, Brasilien). Austrian Airlines gehört zur Star Alliance, der größten Luftfahrtallianz der Welt. Diese besteht insgesamt aus 26 Mitgliedern.

Austrian Airlines : Informationen über das Unternehmen

Check in und Boarding

Auf Austrian Airlines Flügen dürfen Passagiere ein Handgepäck (zwei für die Business Class) mit sich führen. Diese dürfen nicht schwerer als 8kg sein und innerhalb der Maximalmaße von 55x40x23 cm liegen. Zusätzlich dürfen Reisende eine Handtasche, einen Laptop, oder eine Aktentasche mit ins Flugzeug nehmen. Aufzugebendes Gepäck ist im Flugpreis mitinbegriffen. Allerdings hängen die Gepäckbestimmungen sowohl vom Flugziel, als auch von der Beförderungsklasse ab. In der Economy Class hat man Anspruch auf ein Gepäckstück von bis zu 23kg und in der Business Class darf man 2 Gepäckstücke von bis zu 32kg aufgeben. Für übergewicht (bis maximal 32kg) und übergröße (über 158cm) muss man zwischen 100 und 200 Euro bezahlen. Für zusätzliches Gepäck variieren die Preise zwischen 75 Euro (Gepäckstück von max 23kg für innereuropäische Flüge) und 450 Euro (Gepäckstücke, die 158cm übertreffen und mehr als 24kg wiegen für Interkontinentalflüge).

Passagiere, die kein Gepäck aufgeben müssen, haben die Möglichkeit online, oder mit einer Smartphone-App einzuchecken. Alle anderen müssen am Schalter der Fluggesellschaft vorstellig werden. Die Check-In Zeiten hängen vom Abflugsort und der Beförderungsklasse ab.

Kundenservice an Bord Austrian Airlines

Während des Flugs
Folgende Serviceleistungen sind an Bord eines Austrian Airlines Fluges für jede Beförderungsklasse selbstverständlich: Private Touchscreen Monitore bieten eine Auswahl von 300 Programmen und die Passgiere auf Langstreckenflügen haben die Wahl zwischen 2 verschiedenen Menüs. Falls Sie in der Business Class reisen, haben Sie Zugang zum VIP-Bereich am Flughafen, können gesondert einchecken, und genißen an Bord noch größeren Komfort (Bett-Sitze, Touchscreen Monitore, Menüs).

Kundenkarte
Genau wie Lufthansa, bietet Austrian Airlines das Treueprogramm Miles & More, welches den Reisenden das Sammeln von Punkten erlaubt, die anschließend gegen Vorteile beim nächsten Flug angewendet werden können. So zum Beispiel Preisvergünstigungen beim Ticketkauf.