© Dmitry Pichugin / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Ein Flug Berlin-Bangkok an Asiens schönste Märkte

Der Flug von Berlin nach Bangkok wird derzeit von mehreren Fluggesellschaften angeboten. Für den Flug von über 8600 Kilometern sind eine oder mehrere Zwischenlandungen notwendig. Air Berlin fliegt beispielsweise über Düsseldorf und Abu Dhabi, die Gesellschaft Quatar Airways macht auf ihrem Flug Zwischenstopp in Doha und Royal Jordanien über Amman. Weitere Fluggesellschaften die Flüge von Berlin nach Bangkok im Angebot haben sind die Geruxx, Etihad Airways und Thai Airways. Fast alle der Flüge starten vom Flughafen Berlin-Tegel (TXL). Dieser ist über die Autobahn A111 bequem mit dem Auto zu erreichen. Auch der öffentliche Nahverkehr ist hervorragend an den Flughafen angeschlossen. Die Anreise zu Ihrem Flug ist daher unproblematisch und stressfrei. Zielflughafen kann entweder der Flughafen Don Mueang (DMK) oder Suvarnabhumi (BKK) sein. Von beiden ist der Transfer in die Innenstadt durch Zugverbindungen gesichert. Der Bahnhof befindet sich in direkter Nähe zu den jeweiligen Terminals. Alternativ stehen auch zahlreiche Taxis und Shuttlebusse für ihre bequeme Weiterreise zum Hotel bereit.

Billiger Flug Berlin - Bangkok 

Um günstig von Berlin und Bangkok zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Berlin - Bangkok zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Berlin - Bangkok zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Bangkok 1 Der königliche Palast

Das gigantische Bauwerk mit mehreren Hundert Gebäuden galt lange als königliche Residenz und wird noch heute zu bestimmten Festakten genutzt. Die gesamte Anlage hat eine beeindruckende und prächtig verzierte Architektur vorzuweisen. Achten Sie bei Ihrem Besuch auf die vorgeschriebene Kleiderordnung.

2 Die zahlreichen Tempelanlagen

Über das gesamte Stadtgebiet sind tausender kleiner und großer buddhistischer Tempel verteilt. In der Stadt selbst werden diese als "Wats" ausgewiesen. Der bedeutendste Tempel ist der Wat Phra Kaeo. Der Besuch dessen lässt sich gut mit einem Ausflug zum Königspalast verbinden.

3 Der Bayoke 2 Tower

Mit über 300 Metern Höhe ist der Bayoke 2 Tower nicht nur das höchste Gebäude der Stadt, sondern auch eines der höchsten Bauwerke in ganz Asien. Von hier aus hat man einen hervorragenden Blick auf die umliegende Stadt und bei gutem Wetter auch weit in das weitreichende Umland.

4 Das Nationalmuseum

Empfehlenswert ist zudem der Besuch des Nationalmuseums der Stadt. Es beherbergt unschätzbar wertvolle Kunstschätze und historische Artefakte. Besuchern wird zudem ein interessanter Einblick in die buddhistische Lehre und den Einfluss auf die Stadt und das Land gegeben.

5 Der Lumpini Park

Die größte Parkanlage im Herzen Bangkoks ermöglicht es Ihnen, vom Trubel der Metropole zu entspannen und in Ruhe abzuschalten. Auf dem künstlichen See können Sie zudem eine romantische Ruderbootstour unternehmen.

Einreisebestimmungen Thailand

Zur Einreise nach Thailand befähigt nur ein gültiger Reisepass. Andere Dokumente sind nicht zugelassen. Kinder benötigen zudem einen eigenen und gültigen Kinderausweis mit Lichtbild. Die Zeitverschiebung zwischen Thailand und Deutschland beträgt +5 Stunden. Nach Ihrer Ankunft müssen Sie daher mit körperlichen Beeinflussungen aufgrund des Jetlags rechnen. Nach wenigen Tagen hat sich der Körper jedoch an die zeitliche Umstellung gewohnt. Besprechen Sie vor der Reise nach Thailand mögliche Impfungen mit Ihrem Arzt. Im Gebiet Bangkok besteht keine gesonderte gesundheitliche Gefährdung. Dennoch sollten alle Standardimpfungen auf den aktuellen Stand sein. Lassen Sie sich daher von Ihrem Arzt entsprechend beraten.
Bangkok zählt zu den spannendsten und vielseitigsten Städten Asiens und ist bei deutschen Touristen äußerst beliebt. Die religiöse Prägung der Kultur ist hier allgegenwärtig. Tauchen Sie ein in diese für uns fremde Welt und entdecken Sie hier neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch neue Erfahrungen im eigenen Geiste.