• Login
© Roxana Gonzalez / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Bremen Havanna

Aktuell wird kein Direktflug von Bremen nach Havanna angeboten. Die Maschinen landen in den Städten Panama, Frankfurt, Amsterdam, Paris oder München zwischen und benötigen für einen Flug mindestens 12 Stunden und 45 Minuten. Haben Sie eine Reise mit zwei Zwischenlandungen gebucht, dauert der Flug durchschnittlich 22 Stunden und 55 Minuten. Aktuell bieten die Fluggesellschaften Air Canada, Germanwings, Air France, KLM und Lufthansa einen Flug von Bremen nach Havanna an. Damit Sie rechtzeitig zu Ihrem Abflug nach Havanna von Bremen aus gelangen, stehen Ihnen die öffentlichen Verkehrsmittel der Hansestadt zur Verfügung. Der Airport ist lediglich drei Kilometer vom Zentrum entfernt und leicht zu erreichen. Die S6 und die Buslinie 52 fahren zu den Hauptverkehrszeiten im 5-Minuten-Takt vor dem Terminal vor. Nach einem Flug Bremen - Havanna landen Sie 15 Kilometer südlich der kubanischen Hauptstadt. Von dort aus reisen Sie entweder per Shuttle-Bus oder via Taxi zu Ihrem Hotel. Die Busse werden privat von den Hotels organisiert und gehören nicht zum Verkehrssystem der City. Ein Taxi benötigt circa 20 Minuten und verlangt dafür 20 Pesos. Dies entspricht einem Gegenwert von 14,80 Euro.

Billiger Flug Bremen - Havanna 

Um günstig von Bremen und Havanna zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Bremen - Havanna zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Bremen - Havanna zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Havanna 1 La Habana Vieja - die Altstadt

Bunte Paläste, die riesige "Plaza Vieja" und die berühmte "Catedral de San Cristóbal" verzaubern jeden Besucher. In dem barocken Gotteshaus ruhten bis ins 18. Jahrhundert die Gebeine Christoph Kolumbus.

2 Castillo de los Tres Reyes del Morro

Unten an der Hafeneinfahrt steht die größte Festungsanlage, die die Spanier auf amerikanischem Boden errichtet haben. Jeden Tag um 21 Uhr wird ein Kanonenschlag abgefeuert; vormals schlossen sich um jene Zeit die Stadttore Havannas.

3 Malecón

Die Promenade am Ufer der karibischen See gehört zu den schönsten ihrer Art. Allabendlich trifft sich hier die ganze Stadt zum Flanieren, Plaudern und Feiern. An Karneval bevölkern Hundertausende die Ufermauer.

4 Partagas

Sie waren nicht in Kuba, wenn Sie keine Zigarrenfabrik kennengelernt haben. Die "Partagas" liegt direkt neben dem Kapitol und gibt Ihnen einen Einblick in die Herstellung des kubanischen Exportschlagers.

5 Vedado

Das Vergnügungsviertel der Millionenmetropole lädt zum Tanzen und Rumverkosten ein. Zahlreiche Bauten des Art Decó schmücken die Straßenzüge rund um die "Plaza de la Revolución"."

Einreisebestimmungen Kuba

Für eine Einreise nach Kuba benötigen Sie einen Reisepass, beziehungsweise ein vorläufiges Exemplar desselben. Ein Personalausweis wird von den Behörden vor Ort nicht akzeptiert. Darüber hinaus müssen Sie ein Visum in Form einer sogenannten "Touristenkarte" erwerben. Gemeinsam mit dem Reisepass sind Sie mit jener 30 Tage berechtigt, sich in Kuba aufzuhalten. Alle Dokumente müssen noch mindestens sechs Monate nach Reiseantritt gültig sein. Außerdem müssen Sie bei der Anreise eine Auslandskrankenversicherung vorweisen können. Die Einfuhr von frischen Lebensmitteln, von Kubanischen Pesos oder neuwertigen Elektrogeräten ist verboten. Nehmen Sie nur Dinge für Ihren persönlichen Bedarf mit. Geschenke an kubanische Bürger in Form von Computern oder Mobiltelefonen werden streng geahndet. Decken Sie sich mit effektivem Mückenschutz ein; das Denguefieber tritt auf der Karibikinsel häufig auf.
Havanna assoziiert man gerne mit heißen Salsa-Rhythmen, Zigarren und nostalgischen Oldtimern. Als Hauptstadt eines kommunistischen Staates fungiert sie als Aushängeschild. Dessen abblätternder Lack macht die City noch charmanter und reizvoller. Unten am Hafen treffen sich Tag für Tag Touristen und Einheimische und beobachten einen der schönsten Sonnenuntergänge der Welt.