• Login
© Roxana Gonzalez / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Köln Havanna ab 626 €

Wegen der langen Distanz und der geringen Nachfrage gibt es keinen Direktflug von Köln nach Havanna, da solche Strecken nur von großen Maschinen bewältigt werden können. Die Tatsache des bestehenden Embargos durch die USA erschwert die Anbindung zusätzlich, da der Flug von Köln nach Havanna nicht auf dem nahe gelegenen Festland landen darf. Die komfortabelste Anbindung ist derzeit diejenige der Air France, sie führt über einen einzigen Zwischenstopp in Paris auf die kubanische Insel. Häufig ist aber auch hier ein weiterer Aufenthalt in Frankfurt notwendig. Die gebräuchlichste Strecke Köln - Havanna führt hingegen über Toronto, benötigt wegen dieses Umweges aber eine deutlich längere Flugzeit. Wegen unterschiedlicher Aufenthaltszeiten liegt die Dauer der Reise nach dem Abflug nach Havanna von Köln in allen Fällen bei 16 bis 24 Stunden. Der Flughafen ist in Deutschland exzellent an die Schiene angebunden und Halt von S-Bahn, Regionalbahnen und ICEs. Über die Straße nehmen Sie am günstigsten die Autobahn A59, die eine Ausfahrt für den Airport besitzt. In Havanna existieren sowohl Busse wie auch Shuttleservices, falls Sie sich nicht ein Taxi nehmen möchten.

Sie suchen einen günstigen Flug für Köln - Havanna ?

  • 1211

    Köln - Havanna

    Eurowings
    23.02.2017 Direktflug Dauer 12h00
    Eurowings
    09.03.2017 Direktflug Dauer 09h00
    ab einem Preis von 626,00 €
  • 1180

    Köln - Havanna

    Air Canada
    16.07.2017 2 Anschläge Dauer 39h00
    Air Canada
    28.07.2017 2 Anschläge Dauer 22h00
    ab einem Preis von 913,49 €
  • 958

    Köln - Havanna

    Eurowings
    26.08.2017 Direktflug Dauer 10h50
    Eurowings
    27.08.2017 1 Anschläge Dauer 15h15
    ab einem Preis von 1.086,56 €

Billiger Flug Köln - Havanna 

Um günstig von Köln und Havanna zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Köln - Havanna zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Köln - Havanna zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Havanna 1 Das legendäre Lebensgefühl der Karibik

Havanna steht für karibischen Flair wie kaum eine andere Stadt. Es bietet darüber hinaus einige der landestypischen Spezialitäten, von den weltberühmten, handgerollten Zigarren über Rum bis hin zu der köstlichen Küche aus frischen Zutaten.

2 Die Altstadt Habana Vieja

In dem alten, fast fünf Quadratkilometer großen Zentrum finden Sie eine der ältesten spanischen Kolonialsiedlungen der Region. Sie beeindruckt ihre Besucher mit barocken und neoklassischen Gebäuden, bietet Ihnen aber auch zahlreiche andere Stile.

3 Die kulturellen Einrichtungen der Stadt

Bildung hat in der kubanischen Politik einen hohen Stellenwert, aus diesem Grund werden zahlreiche Einrichtungen wie Museen hoch subventioniert. Das führt im Gegenzug zu extrem niedrigen Eintrittspreisen, von denen auch Sie profitieren.

4 Die Plaza de Revolucion in Vedado

Die Auftritte des Staatsgründers Fidel Castro auf diesem Platz sind legendär, der seine Ansprachen hier vom Balkon an das Volk richtete - nicht selten mit einer Zigarre im Mund. Rings um den Platz finden Sie heute die Regierungsgebäude.

5 Auf den Spuren der Literatur

Die Stadt auf Kuba lockte und lockt Autoren und Künstler an, die sich hier zeitweise oder langfristig aufhalten. Einer der bekanntesten ist der Literatur-Nobelpreisträger Ernest Hemingway, der mehrfach in Havanna weilte."

Einreisebestimmungen Kuba

Die Reise nach Kuba ist prinzipiell visumspflichtig, Touristen können bei der Botschaft des Landes eine Touristenkarte beantragen, die zu einem Aufenthalt von 30 Tagen berechtigt und maximal ein Mal um denselben Zeitraum verlängert werden kann. Die Formalitäten werden in der Regel von einem Reisebüro übernommen, Individualreisende müssen mit Fragen über die geplanten Reiseziele, die Route und voraussichtliche Aktivitäten rechnen. Das Gesundheitssystem befindet sich auf einem guten Stand, was die Ausbildung betrifft, ist aber wegen des Embargos oft auf veraltete Geräte angewiesen. Führen Sie benötigte Medikamente in ausreichender Menge mit sich, ein Nachschub kann mitunter nur schwierig organisiert werden. Es sind keine Impfungen empfohlen, achten Sie jedoch gerade bei Ausflügen auf das Land auf einen zuverlässigen Mückenschutz.
Havanna wurde vor beinahe 500 Jahren von den Spaniern gegründet, um einen sicheren Stützpunkt in der Karibik zu schaffen. Sie trotzte mehrfach Überfällen von Piraten, wurde allerdings auch kurz nach ihrer Gründung zweimal geplündert. Heute wird Havanna jedes Jahr hingegen von über einer Million Touristen besucht.