© TONO BALAGUER / 123rf
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Köln Ibiza ab 268 €

Sie suchen nach einem Flug von Köln nach Ibiza? Derzeit bietet nur eine Fluggesellschaft je nach Reisetermin einen Direktflug von Köln nach Ibiza an: die Germanwings. Hier haben Sie mit einer kurzen Reisezeit für die Strecke Köln - Ibiza von etwa zwei Stunden und dreißig Minuten zu rechnen. Doch auch andere Fluggesellschaften wie die Air Berlin, British Airways oder Iberia Airways bieten gegebenenfalls interessante Verbindungen an. Hier müssen Sie aber mit einem oder zwei Zwischenstopps auf Flughäfen wie Palma de Mallorca, Barcelona oder London sowie mit einer entsprechend längeren Reisedauer rechnen. Um ganz entspannt in Ihren Aufenthalt auf der Baleareninsel starten zu können, sollten Sie sich bereits vor Ihrem Abflug nach Ibiza von Köln aus Gedanken darüber machen, wie Sie vom Flughafen auf Ibiza zu Ihrem Endziel kommen werden. Von einem privaten Transferservice, einem Mietwagen, den Sie direkt am Flughafen entgegen nehmen können, bis hin zu einem Taxi oder dem öffentlichen Bussystem stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen.

Sie suchen einen günstigen Flug für Köln - Ibiza ?

  • 1665

    Düsseldorf - Ibiza

    Vueling
    23.02.2017 1 Anschläge Dauer 04h00
    Vueling
    27.02.2017 1 Anschläge Dauer 06h00
    ab einem Preis von 319,85 €
  • 1666

    Köln - Ibiza

    Air Berlin
    26.04.2017 1 Anschläge Dauer 05h00
    Air Berlin
    02.05.2017 1 Anschläge Dauer 04h00
    ab einem Preis von 333,00 €

Billiger Flug Köln - Ibiza 

Um günstig von Köln und Ibiza zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Köln - Ibiza zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Köln - Ibiza zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Ibiza 1 Ein Chill-Out Sonnenuntergang in San Antonio

Die entspannenden Klänge des sogenannten Chill-Outs verbunden mit sagenhaften Sonnenuntergängen lassen die Terrassen der Bars und Restaurants in San Antonio in jedem Sommer brechend voll werden lassen. Kaum etwas anderes versprüht so viel Gelassenheit und Leichtigkeit wie dieses abendliche Ritual der Ibiza-Liebhaber.

2 Lange Partynächte in Bars und Diskotheken

Ibiza ist weltweit bekannt für lange Sommernächte. Egal ob die USA, Südafrika, Frankreich, England oder Deutschland: weltbekannte DJs fliegen aus der ganzen Welt ein, um einem partywütigen Publikum mit den neuesten Rhythmen eine tolle Nacht zu schenken.

3 Ein Bummel durch Ibiza-Stadt

Die alte Geschichte und das typisch Spanische können Sie noch immer bei einem Bummel durch die Altstadt von Ibiza-Stadt genießen. Kleine Boutiquen und ursprüngliche Bars bringen Ihnen hier die spanische Lebensweise näher. Zudem werden Sie die Sehenswürdigkeiten, wie die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Festung, begeistern.

4 Verbringen Sie einen Familientag in Platge d'en Bossa

Auch Kinder kommen auf der Insel auf ihre Kosten. Von Wassersportarten, Paintball, Go-Kart Kursen bis hin zu Aquaparks wird vieles angeboten, um auch den Kleinen einen aufregenden Urlaub bieten zu können. In Platge d'en Bossa finden Sie nicht nur einen tollen Strand, sondern auch einen großen Aquapark mit allerlei Rutschen.

5 Die Höhle von Can Marçà

Die Höhle von Can Marçà gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Ibizas. Sie liegt im Norden und überrascht mit tollen Felsformationen und unterirdischen Wasserfällen."

Einreisebestimmungen Spanien

Eine Reise nach Ibiza ist für EU-Bürger, wie es wir Deutschen sind, mit relativ wenigen Reiseformalitäten verbunden. Aufgrund der von den EU-Staaten vereinbarten Freizügigkeit der Bürger, haben Sie weder eine Pass-, noch eine Zollkontrolle zu erwarten. Trotzdem sollten Sie zur Überprüfung Ihrer Personalien durch die Fluggesellschaft einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit sich führen. Weiterhin liegt Spanien in der gleichen Zeitzone wie Deutschland und hat als Landeswährung auch den EURO, so dass Sie nur geringe Reisevorbereitungen für Ihren Urlaub treffen müssen.
Ibiza ist nach Mallorca und Menorca die drittgrößte Insel der Balearengruppe. Sie liegt direkt im Mittelmeer und ist bekannt für tolle Sommerurlaube. Das warme Wetter und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sowie die Mentalität der spanischen Insel locken zahlreiche Touristen an.