© Nora Trifonova / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Köln Kavala

Um Ihren Flug von Köln nach Kavala zu erreichen, dürfen Sie aus mehreren, gut organisierten Transfer-Varianten wählen. Kölns Taxifahrer chauffieren Sie innerhalb von circa 16 Minuten von der Downtown zum 15 Kilometer entfernten Flughafen. Die Fahrt kostet ungefähr 32,50 Euro. Außerdem stellen die Züge der S13 und des Regional-Expresses RE8 eine engmaschige und günstige Verbindung zum Terminal her. Innerhalb einer Viertelstunde und zu einem Preis von 2,60 Euro erreichen Sie bequem den Abflug. Aktuell bietet die Fluggesellschaft Germanwings einen Direktflug von Köln nach Kavala an. Die Maschinen benötigen lediglich 2 Stunden und 40 Minuten für die 1742 Kilometer lange Strecke. Nach Ihrem Abflug nach Kavala von Köln aus befinden Sie sich 30 Kilometer östlich der griechischen Hafenstadt. Direkt vor dem Empfangsgebäude stehen Ihnen 24 Stunden täglich Taxen zur Weiterreise bereit. Die Fahrzeuge bringen Sie rasch, unkompliziert und vor allem preiswert zu Ihrem gewünschten Zielpunkt. Innerhalb von 30 bis 40 Minuten gelangen Sie in das Hafenviertel im Herzen der City. Sind Sie nach Ihrem Flug Köln - Kavala vor Ihrem Hotel angekommen, verlangt der Taxilenker durchschnittlich 15 Euro von Ihnen.

Billiger Flug Köln - Kavala 

Um günstig von Köln und Kavala zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Köln - Kavala zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Köln - Kavala zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Kavala 1 Besuchen Sie die Ausgrabungen von Philippi

Die ehemalige Siedlung liegt 15 Kilometer von Kavala entfernt. Sie gilt als die älteste christliche Gemeinde auf dem Grünen Kontinent. Eine Frau namens Lydia ließ sich als erste Europäerin taufen. Den berühmten Brief an die Philipper schrieb Paulus später von Rom aus.

2 Das Geburtshaus Muhammad Ali Paschas bestaunen

Der Vizekönig von Ägypten wurde im Jahre 1769 in Kavala geboren und ist der wohl berühmteste Sohn der Stadt. Sein Geburtshaus liegt in einer Seitenstraße der Altstadt und beherbergt ein sehenswertes, kleines Museum.

3 Bummeln Sie am Hafen entlang

Das Hafenbecken Kavalas wird von unzähligen Restaurants und Straßencafés gesäumt und lädt zum Genießen und Verweilen ein. Täglich machen Ausflugsdampfer, Containerschiffe und Fähren im Golf von Thasos fest.

4 Ein Spaziergang zur Zitadelle

Wo vormals die Akropolis thronte, erhebt sich seit dem Mittelalter ein Kastell. Die Osmanen errichteten unter Süleyman I. diese herrliche Wehranlage. Durch die Zinnen und Schießscharten genießen Sie ein phantastisches Panorama auf das Gassengewirr.

5 Römisches Erbe

Mitten durch die Innenstadt bahnt sich ein 2000 Jahre altes Bauwerk seinen Weg: Der Aquädukt von Kavala. Zwei Stockwerke und unzählige Bögen machen einen Besuch zum touristischen Pflichtprogramm."

Einreisebestimmungen Griechenland

Zeigen die Kölner Zeitmesser 12 Uhr an, ist es in Kavala bereits 13 Uhr. Stellen Sie also nach Ihrer Ankunft die Uhren um eine Stunde vor. Griechenland gehört zu den Ländern des Schengen-Raums. Für Sie als Passagier bedeutet dies, dass Sie prinzipiell ohne Passkontrollen durch den Zoll kommen. Nehmen Sie aber trotzdem ein Ausweisdokument mit. Lassen Sie sich vor Ihrem Urlaub in Kavala gegen Hepatitis A impfen. Außerdem kommt es im Nordosten Griechenlands immer wieder zum West-Nil- und Krim-Kongo-Fieber. Effektive Mückensprays verhindern zuverlässig eine Infektion.
Kavala war um das Jahr 1900 eine unbedeutende Siedlung mit 6000 Einwohnern. Heute leben über 75.000 Menschen in der Stadt. In der Antike und im Mittelalter jedoch spielte die Metropole eine gewichtige Rolle. Die Römer, Osmanen und Griechen wechselten sich als Herrscher ab. Der Heilige Paulus ging hier 49 nach Christus an Land, um das Christentum nach Europa zu bringen.