© Ivan Marchuk / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Köln Marseille

Der Flug von Köln nach Marseille dauert 3 Stunden und 25 Minuten oder länger, was ganz von der Dauer des Aufenthaltes bei dem Zwischenstopp in London, Paris, Amsterdam, München oder Istanbul abhängt. Die Fluggesellschaften Air France, British Airways, Pegasus Airlines, Deutsche Lufthansa, KLM und Turkish Airlines fliegen die Strecke Köln - Marseille, wobei ein Direktflug von Köln nach Marseille aber nicht angeboten wird. Für die Anreise mit dem Pkw ist der Flughafen Köln Bonn bequem über der A59 zu erreichen. Mit der Bahn geht die Anreise zum Abflug nach Marseille von Köln vom Kölner Hauptbahnhof mit der S-Bahn S13, mehreren Regionalzügen und dem ICE und dauert rund 15 Minuten. Eine Taxifahrt aus der Kölner Innenstadt dauert knapp 15 Minuten und kostet etwa 27EUR. Am Flughafen von Marseille angekommen, finden Sie zwischen den Terminals 1 und 4 einen Busbahnhof, von welchem in regelmäßigen Abständen Pendelbusse zum Bahnhof von Marseille fahren. Für eine Busfahrt ins Zentrum der Stadt müssen Sie etwa 30 Minuten und 8,50EUR einplanen. Taxis stehen an den Ausgängen aus den Terminals bereit. Die Taxifahrt in die Innenstadt kostet Sie zwischen 40EUR und 50EUR.

Billiger Flug Köln - Marseille 

Um günstig von Köln und Marseille zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Köln - Marseille zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Köln - Marseille zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Marseille 1 La Bonne Mère

Um einen besonders schönen Ausblick auf Marseille zu genießen, lohnt sich der Aufstieg zur Notre-Dame de la Garde, dem eindrucksvollen Wahrzeichen der Stadt. Die Wallfahrtskirche wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut. Sie befindet sich auf einem felsigen Hügel oberhalb der Stadt und gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Marseille.

2 Der Alte Hafen

Das historische und kulturelle Zentrum von Marseille befindet sich in dem Viertel um den Alten Hafen. Er ist der älteste Hafen der Stadt und wurde während der Nazibesetzung stark geschädigt. Nichtsdestotrotz ist der Alte Hafen heute eine der schönsten Ecken der Stadt denn hier stehen zahlreiche Jachten, fahren Boote zu den benachbarten Inseln ab, findet der große Fischmarkt statt und außerdem steht über den Überresten des antiken Hafens das Museum der Geschichte von Marseille.

3 Châteu d'If

Das auf der Insel gelegene Gefängnis erlangte seine Berühmtheit durch das Meisterwerk von Alexandre Dumas "Der Graf von Monte Christo". Die Gefängnisanlage dient heute als Touristenattraktion und kann täglich besichtigt werden.

4 La Canebière

Vom Alten Hafen aus beginnt die Prachtstraße La Canebière. Hier befinden sich zahlreiche schicke Boutiquen und feine Restaurants. In Marseille gilt La Canebière als eine Art lokale Avenue des Champs-Élysées.

5 Die Gastronomie

Durch die vielen in Marseille ansässigen Kulturen ist auch die gastronomische Auswahl schier grenzenlos. Alle Küchen aus dem Mittelmeerraum lassen sich hier finden. Eine besondere lokale Spezialität ist die reichhaltige Fischsuppe Bouillabaisse."

Einreisebestimmungen Frankreich

Marseille liegt in Frankreich und unterliegt damit den EU-Reisebestimmungen. Für deutsche Bürger heißt das, dass für die Einreise nichts weiter benötigt wird als ein gültiger Personalausweis. Selbstverständlich werden gültige Reisepässe ebenfalls akzeptiert. Für mitreisende Kinder ist ein Kinderausweis mit Lichtbild erforderlich. Marseille und Deutschland liegen in der gleichen Zeitzone, daher ist eine Zeitumstellung nicht notwendig. Es gibt keine spezifischen Impfungen, die vor einer Einreise nach Marseille gemacht werden müssen.
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs und eine der ältesten Städte Europas. Die hügelige Hafenstadt wurde seit Jahrtausenden von verschiedenen Kulturen geprägt und stellt heute eine erstaunliche Mischung verschiedener Mentalitäten, Architekturstile und Zeitzeugnisse dar. Eine Reise nach Marseille kann alles sein - ob Kulturausflug, Strandferien, Shoppingreise oder Partyurlaub - in Marseille kommt jeder auf seine Kosten.