• Login
© Jeff Crow / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Köln Sydney ab 1117 €

Ein Direktflug von Köln nach Sydney kann aufgrund der langen Reisedistanz nicht angeboten werden. Die Maschinen müssen zum Auftanken mindestens einmal zwischenlanden. Somit beträgt die Flugzeit bei einem Zwischenstopp 23 Stunden und 20 Minuten. Zwei Zwischenlandungen verlangen eine Dauer von 27 Stunden und 5 Minuten. Die Fluggesellschaften Airberlin, Deutsche Lufthansa, KLM, British Airways und Air France bieten aktuell einen Flug von Köln nach Sydney an. Landeanflüge erfolgen dazwischen auf die Städte Singapur, Bangkok, Dubai, Wien, Berlin, Amsterdam oder München. Damit Sie zu Ihrem Abflug nach Sydney von Köln aus gelangen, stehen Ihnen die öffentlichen Verkehrsmittel der Domstadt bereit. Der Regional Express RE 8 und die S12 fahren innerhalb von 15 Minuten vom Hauptbahnhof zum Flughafen. Die Fahrt kostet einheitlich 2,60 Euro. Nach einem Flug Köln - Sydney landen Sie neun Kilometer südlich der australischen Millionenmetropole. Mit den Zügen des "Airport Links" gelangt man in 26 Minuten in die Downtown. Das Ticket kostet 15,90 Australische Dollar, sprich 11,02 Euro. Haben Sie größeres Gepäck zu transportieren, lohnt eine Taxifahrt. Diese kostet circa 58,12 Australische Dollar, also 40,30 Euro.

Sie suchen einen günstigen Flug für Köln - Sydney ?

  • 993

    Köln - Sydney

    Austrian Airlines
    02.12.2016 2 Anschläge Dauer 26h00
    Austrian Airlines
    09.12.2016 2 Anschläge Dauer 28h00
    ab einem Preis von 1.117,00 €
  • 993

    Köln - Sydney

    Thai Airways
    02.12.2016 2 Anschläge Dauer 24h00
    Thai Airways
    09.12.2016 2 Anschläge Dauer 27h00
    ab einem Preis von 1.380,36 €

Billiger Flug Köln - Sydney 

Um günstig von Köln und Sydney zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Köln - Sydney zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Köln - Sydney zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Sydney 1 Sydney Opera House

Das Opernhaus liegt im Hafen der Stadt und ist weltberühmt. Das von Jörn Utzon errichtete, charakteristische Gebäude gehört zu den bekanntesten Bauwerken der Erde. In den insgesamt fünf Theatern finden über 5500 Menschen Platz. Besorgen Sie sich Karten für eine Vorstellung; das Ensemble bietet Inszenierungen auf höchstem Niveau.

2 Darling Harbour

Hier treffen sich Einheimische und Touristen zum abendlichen Flanieren. Unzählige Restaurants, Bars und Discotheken machen die Gegend rund um das kleine Hafenbecken zu einem beliebten Vergnügungsviertel. Im Süden befinden sich die Lokalitäten chinesischer Einwanderer; nirgendwo in Sydney können Sie besser Essen gehen.

3 Manly Beach

Wenn Sie den malerischen Sandstrand betreten, wird Ihnen eine Inschrift auffallen. Darauf ist zu lesen, dass Manly sieben Meilen von Sydney, aber tausende Meilen von allen Sorgen entfernt liegt. Vergessen Sie keinesfalls Ihr Surfbrett!

4 Harbour Bridge

Auf einem Pfeiler der mächtigen Stahlkonstruktion wurde eine Besucherplattform eingerichtet. Die Aussicht auf das Opernhaus und den Port Jackson ist phänomenal.

5 Taronga Zoo

Machen sich die exotischen Tiere des Roten Kontinents oft rar, können Sie im städtischen Tierpark viele endemische Arten entdecken. Dingos und Tasmanische Teufel leben hier."

Einreisebestimmungen Australien

Sydney liegt in einer anderen Zeitzone als Europa. Bei einem Flug nach Australien müssen Sie Ihre Uhren um neun Stunden vorstellen. Ist es in Deutschland 9 Uhr, zeigen die australischen Zeitmesser 18 Uhr an. Für die Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass. Auch die vorläufige Form des Dokuments wird akzeptiert. Die Ausweispapiere müssen mindestens bis zum Ende Ihres Aufenthalts gültig sein. Darüber hinaus müssen Sie ein Visum beantragen. Mit diesem Touristen-Visum dürfen Sie sich maximal 3 Monate in Downunder aufhalten. Es wird eine Hepatitis A und B Immunisierung empfohlen.
Sydney ist zwar nicht die Hauptstadt, so doch die größte Stadt Australiens. Mit ihren 4,6 Millionen Einwohnern meint sie außerdem die einwohnerstärkste Metropole Ozeaniens. Schon vor gut 20.000 Jahren siedelten die Aborigines auf dem heutigen Stadtgebiet. Im Jahre 1770 entdeckte James Cook die Einfahrt zum Port Jackson und legte damit den Grundstein für die Weltstadt. Sydney trug die Olympischen Sommerspiele 2000 aus.