• Login
© Hirun Wanthongsri / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Köln Koh Samui

Ein Direktflug von Köln nach Koh Samui wird aktuell von keiner Fluggesellschaft angeboten. Es gibt auch kein Flug mit nur einem Zwischenstopp im Programm der Airlines. KLM und China Airlines fliegen über Amsterdam und Bangkok nach Koh Samui. Singapore Airlines macht zwei Zwischenlandungen auf dem Flug von Köln nach Koh Samui in München und Singapur. Malaysia Airlines fliegt über Amsterdam und Kuala Lumpur und Austrian Airlines lässt Ihre Gäste in Wien und Bangkok umsteigen. Die reine Flugzeit Köln - Koh Samui beträgt etwa zwölf Stunden. Die Flüge mit zwei Zwischenstopps dauern zwischen sechzehn und neunzehn Stunden, je nach Verbindung. Um den Flughafen rechtzeitig vor dem Abflug nach Koh Samui von Köln aus zu erreichen, bietet sich die Bahn an, die nur etwa zwanzig Minuten vom Kölner Hauptbahnhof zum Flughafen benötigt. Zudem fahren Busse aus Köln, aus Bonn und aus der Umgebung zum Flughafenterminal. Der kleine Flughafen von Koh Samui ist weder per Bahn noch per Bus angebunden. Es stehen Taxis, Sammeltaxis und Minibusse bereit, um alle die zu ihrem Hotel zu bringen, die nicht im Voraus schon einen Transfer gebucht haben.

Billiger Flug Köln - Koh Samui 

Um günstig von Köln und Koh Samui zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Köln - Koh Samui zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Köln - Koh Samui zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Koh Samui 1 Der große Buddha von Koh Samui

Im Wat Phra Yai Tempel gibt es eine zwölf Meter hohe goldene Statue von Buddha. Viele Gläubige kommen hierher, um die goldene Figur zu verehren und Räucherstäbchen anzuzünden. Auch die Tempelbauten sind sehenswert. Rund um die Anlage herrscht vor allem am Abend reges Treiben.

2 Die Großeltern von Koh Samui

Es gibt im Süden der Insel zwei Steinformationen, die mit etwas Fantasie den Geschlechtsorganen eines Mannes und einer Frau gleichen. Sie werden von den Inselbewohnern Großmutter und Großvater genannt und sind ein beliebtes Ausflugsziel und Fotomotiv.

3 Chinesischer Tempel

Der Wat Plai Laem ist ein Tempel, der von den chinesischen Einwanderern erbaut wurde. Die Hauptattraktion bei dieser Anlage ist eine große goldene Statue, die einen weiblichen Mönch mit 18 Armen zeigt. Sie steht in einem Becken, in dem Fische schwimmen. In der Gebetshalle sind Szenen aus dem Leben Buddhas an die Wände gemalt.

4 Natur pur

Die Namuang Wasserfälle gehören zu den schönsten natürlichen Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui. Die Wasserfälle sind in einer grünen Landschaft gelegen und es gibt einen Spazierweg der dort hin führt. Wer nicht zu Fuß laufen will, kann die Strecke auf dem Rücken eines Elefanten zurück legen.

5 Thai Küche

Die Thailändische Kochkunst ist bekannt für Ihre Schärfe. Es wird gerne Chili verwendet, aber auf Wunsch bereiten die Köche eine mildere Version ihrer Spezialitäten zu."

Einreisebestimmungen Thailand

Für die Einreise nach Thailand benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass. Im Voraus brauchen Sie kein Visum für Thailand zu beantragen. Ein Visum für 30 Tage wird Ihnen am Flughafen bei der Ankunft in den Pass gestempelt. Impfnachweise werden nicht kontrolliert. Vor einer Reise in die Tropen sollten Sie jedoch mit Ihrem Hausarzt Ihren Impfschutz überprüfen.
Koh Samui liegt vor der Ostküste Thailands und gilt als eine der schönsten Urlaubsinseln in Südostasien. Die Insel wurde in den 70er Jahren zunächst von einigen Aussteigern entdeckt. Heute hat sie sich zu einem beliebten Ferienziel für europäische Urlauber entwickelt. Es gibt zahlreiche Hotels und Restaurants sowie Touranbieter, die den Touristen ihre schöne Insel zeigen.