© Tono Balaguer / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Dresden Alicante

Einen Direktflug von Dresden nach Alicante können Sie zurzeit bei keiner Airline buchen. Auf dem Flug von Dresden nach Alicante müssen Sie einmal umsteigen. Bei Airberlin findet die Zwischenlandung in Düsseldorf statt. Die spanischen Fluggesellschaften Iberia und Vueling bieten Flüge an, bei denen Sie in Barcelona umsteigen müssen. British Airways bietet Flüge mit zwei Zwischenlandungen an, die in Düsseldorf und London stattfinden. Die reine Flugzeit Dresden - Alicante beträgt etwa dreieinhalb bis vier Stunden. Die Flüge mit Zwischenlandungen dauern von sechs bis elf Stunden, je nach Verbindung. Damit Sie rechtzeitig vor dem Abflug nach Alicante von Dresden aus den Flughafen erreichen, bietet es sich an, die S-Bahn zu nehmen, welche Sie direkt vom Stadtzentrum zum Flughafen bringt. Über die Autobahn A4 ist der Flughafen mit einer eigenen Abfahrt bestens an das Straßennetz angebunden. Es stehen zahlreiche kostenpflichtige Stellplätze am Flughafen bereit. Vom Flughafen Alicante Elche aus fahren Busse in die Stadt. Je nachdem, ob Sie direkt ins Zentrum fahren wollen oder ein anderes Ziel in Alicante haben, nehmen Sie am besten einen Bus, der Sie zu einer Tramstation bringt.

Billiger Flug Dresden - Alicante 

Um günstig von Dresden und Alicante zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Dresden - Alicante zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Dresden - Alicante zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Alicante 1 Die Burganlage mit Ausblick

Von der Burganlage Santa Barbara aus haben Sie einen besonders schönen Ausblick über die Stadt Alicante. Die Festung wurde einst von arabischen Baumeistern zur Verteidigung der Stadt auf einem 160 Meter hohen Hügel errichtet. Aus der arabischen Zeit sind nur wenige Überreste vorhanden, aber die Festung wurde stets umgebaut und sogar im spanischen Bürgerkrieg noch genutzt.

2 Besonders schöne Strände

Einige der schönsten Strände in der Nähe von Alicante umgeben die Insel Tabarca, die vor Alicante im Mittelmeer liegt. Auf der kleinen Insel gibt es eine Stadt mit Stadtmauern und beliebte öffentliche Badestrände mit glasklarem Wasser.

3 Spaziergang auf der Esplanade

Die Esplanade von Alicante ist eine Art Wahrzeichen der Stadt. Hier treffen sich am Abend sowohl Touristen als auch Einheimische und flanieren unter Palmen auf dem schönen Mosaik, das aus über sechs Millionen Steinchen besteht.

4 Moderne Kunst in Alicante

Das Maca Museum präsentiert eine schöne Sammlung von Bildern und Kunstwerken zeitgenössischer Künstler. Es sind unter anderem Picasso, Dali und Miro vertreten. Das Gebäude, in dem das Museum untergebracht ist, ist ebenfalls ein Kunstwerk, allerdings aus der Zeit des Barock. Es stammt aus dem 17. Jahrhundert.

5 Jugendstil in Alicante

Das Gebäude der zentralen Markthalle ist ein schönes Beispiel für die Baukunst des Jugendstil. Der Bau wurde im frühen 20. Jahrhundert auf der alten Stadtmauer errichtet und hinter der dominanten Fassade findet sechs mal in der Woche ein Markt statt."

Einreisebestimmungen Spanien

Für die Einreise nach Spanien benötigen deutsche Staatsbürger kein Visum. Die Einreise ist mit dem Personalausweis möglich. Meist finden keine Passkontrollen statt, aber Sie sind bei internationalen Flügen dennoch verpflichtet einen Ausweis dabei zu haben. Impfungen werden nicht vorgeschrieben. Bis auf den Standardimpfschutz sind für Spanien keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen geboten. Es besteht keine Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Spanien.
In Alicante treffen verschiedenen Kulturen und Einflüsse aufeinander. Die Stadt blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Arabische Einflüsse lassen sich sowohl in der Architektur als auch in der Kochkunst der Stadt erkennen. Alicante ist zudem für seine schönen Strände am Mittelmeer bei Badeurlaubern berühmt.