• Login
© Jose Wilson Araujo / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Dresden Miami

Der Direktflug von Dresden nach Miami ist leider nicht möglich, Sie werden mindestens einen Zwischenaufenthalt einlegen müssen, bevor Sie die Küste Floridas erreichen. Häufig werden allerdings nach dem Abflug nach Miami von Dresden auch zwei Unterbrechungen notwendig. Davon finden eine in Deutschland und eine im europäischen Ausland bzw. in den USA statt, die Reisezeit kann deshalb stark variieren. Während es bei einer günstigen Auswahl lediglich elf Stunden dauert, kann sie bei einem anderen Flug von Dresden nach Miami das dreifache betragen. Insbesondere Air Canada bietet Verbindungen an, die einen Umweg über Toronto machen und entsprechend viel Zeit in Anspruch nehmen. Dies kann allerdings auch gut zu einem Kurzbesuch in der kanadischen Hauptstadt genutzt werden. Beide Flughäfen sind sehr gut in die örtliche Infrastruktur eingebunden und können sowohl individuell als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. In Dresden steht Ihnen insbesondere die S-Bahn S2, und die Buslinien 77 sowie 80 zur Verfügung, nach Ihrem Flug Dresden - Miami können Sie neben dem Auto auf die günstige MetroRail oder auf die etwas teureren Busse und Shuttles zurückgreifen.

Billiger Flug Dresden - Miami 

Um günstig von Dresden und Miami zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Dresden - Miami zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Dresden - Miami zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Miami 1 Little Havana und der kulturelle Freitag

Nach der Machtübernahme Castros flohen zahlreiche Kubaner nach Miami und bildeten dort das Viertel Little Havana. Jeden letzten Freitag im Monat finden in der Straße Calle Ocho kulturelle Aktivitäten statt, neben Bühnenaufführungen gibt es auch Ausstellungen und Galerien zu besichtigen. Dazu werden kulinarische Spezialitäten der karibischen Küche angeboten.

2 Musik und Tanz von klassisch bis modern

Die Musik, wie auch die Kunst allgemein, spielt eine große Rolle in Miami. Das Spektrum ist dabei ungewöhnlich groß und reicht von Rumba über Pop und Rock bis hin zu Punk, Metal und HipHop. Die Stadt besitzt außerdem ein Opernhaus und zahlreiche Konzertsäle.

3 Die Stadt als Star

Die Serie Miami Vice brachte der Stadt weltweite Popularität, wenn auch einen ziemlich schlechten Ruf. Dieser ist heute nicht mehr gerechtfertigt, und auch die Filme, die in Miami spielen, haben sich geändert: Ace Ventura, 2 Fast 2 Furious, True Lies und immer wieder James Bond.

4 Der Nationalpark der Everglades

Miami ist einer der besten Ausgangspunkte für Reisen und Touren in die Sümpfe Floridas. Diese sind teilweise auch über Land möglich, große Teile des Parkes sind jedoch lediglich über das Wasser zu erreichen.

5 Der Ausflug nach Miami Beach

Obwohl es sich eigentlich um eine eigenständige Stadt handelt, ist Miami Beach doch ein fester Teil von Miami und umgekehrt. Das 80 Jahre alte Viertel Art Déco District ist weltbekannt für seinen Baustil und umfasst 960 historische Bauten."

Einreisebestimmungen USA

Für die visumfreie Einreise in die USA wird ein maschinenlesbarer Reisepass benötigt und ein Rückflugticket benötigt. die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 90 Tage. Sie müssen zudem eine elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) besitzen, die Sie auf der Webseite der US-Behörden im Internet beantragen können. Eine Vermittlung durch Agenturen ist nicht notwendig, dieses berechnen häufig überhöhte Preise, ohne eine entsprechende Gegenleistung zu erbringen. Die Zeitverschiebung beträgt sechs Stunden, eine Umstellung von Sommer- und Winterzeit findet im März und im November statt.
Miami hatte Ende des 19. Jahrhunderts lediglich 300 Einwohner - heute sind es über fünf Millionen, die im Einzugsgebiet der Stadt wohnen. Das Wetter ist das ganze Jahr über warm und sonnig, der Strand und die Everglades bieten zahlreiche Möglichkeiten zu Ausflügen ins Umland.