• Login
© Matthew Dixon / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Dresden Paris ab 149 €

Ein Direktflug von Dresden nach Paris wird aktuell nicht angeboten. Wer einen Flug von Dresden nach Paris unternehmen möchte, der muss eine Zwischenlandung in Kauf nehmen. Diese Zwischenlandung findet auf dem Flug Dresden - Paris in Frankfurt statt, wenn Sie mit Lufthansa fliegen. British Airways macht zwei Zwischenstopps in Düsseldorf und London, Air France fliegt über London. Die reine Flugzeit beträgt um die zwei bis zweieinhalb Stunden. Dazu kommen die Wartezeiten beim Umsteigen, die zwischen einer und vier Stunden liegen, je nach Verbindung. Um pünktlich vor dem Abflug nach Paris von Dresden aus zu starten, nehmen Sie am besten die S-Bahn, die den Flughafen in hoher Frequenz an die Innenstadt von Dresden anbindet. Über die A4 und die Autobahnabfahrt Dresden Flughafen ist der Flughafen bequem per PKW erreichbar. Etwa 3000 Parkplätze stehen am Dresdner Flughafen bereit. In Paris sind sowohl der Flughafen Charles de Gaulle als auch der Flughafen Orly über die Vorstradtzüge der RATP an das städtischen Metronetz angebunden. Lufthansa und British Airways landen am Flughafen Charles de Gaulle, Air France bedient den Flughafen Paris Orly.

Sie suchen einen günstigen Flug für Dresden - Paris ?

  • 706

    Dresden - Paris

    KLM
    12.08.2017 1 Anschläge Dauer 14h20
    KLM
    17.12.2017 1 Anschläge Dauer 06h40
    ab einem Preis von 149,20 €

Billiger Flug Dresden - Paris 

Um günstig von Dresden und Paris zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Dresden - Paris zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Dresden - Paris zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Paris

Als eines der bekanntesten Gebäude Frankreichs und sogar Europas ist der Eiffelturm eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Paris. Er prägt das Stadtbild wie kaum ein anderer Bau. Es gibt einen Lift, der Besucher auf die Aussichtsplattform bringt.

2 Kathedrale Notre Dame

Auf der Insel in der Seine steht die berühmte Kathedrale Notre Dame de Paris, die zum Beispiel Schauplatz der berühmten Geschichte vom Glöckner von Notre Dame ist. Der Eintritt in das Gotteshaus ist frei. Im Inneren ist die Kirche genauso reich verziert, wie von außen.

3 Mont Martre und Sacré Coeur

Ein Spaziergang durch das Künstlerviertel Montmartre bringt Sie hinauf zur Kathedrale Sacré Coeur, die auf einem Hügel über der Stadt thront. Aus weißen Steinen erbaut, strahlt sie im Sonnenlicht und gibt ein wunderschönes Fotomotiv ab. Es gibt auch die Möglichkeit, mit einer Seilbahn hinauf zu fahren.

4 Die Mona Lisa im Louvre

Im wohl berühmtesten Museum von Paris, dem Louvre ist die Mona Lisa von Michelangelo zu bewundern. Im drittgrößten Museum der Welt warten auch zahlreiche andere Kunstwerke auf Besucher. Der Eingang ist durch die ebenfalls berühmte Glaspyramide geprägt.

5 Der Thriumphbogen

Der Pariser Thriumphbogen steht in der Achse der Prachtstraße der Champs Elysées. Er wurde von Napoleon errichtet und gehört zu den bekanntesten Bauwerken der Stadt. Besucher können auch zum Museum im Triumphbogen emporsteigen und haben von der Plattform einen tollen Blick über Paris."

Einreisebestimmungen Frankreich

Um das Nachbarland Frankreich zu bereisen, brauchen deutsche Staatsbürger weder ein Visum, noch einen Nachweis über Impfungen. Ein Personalausweis reicht aus, um sich auszuweisen. Eine Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Frankreich besteht nicht, weshalb diese Reise ohne große Formalitäten von Statten gehen kann. In Paris ist es praktisch, einige Worte französisch zu sprechen, um sich in der Metro und in der Stadt zurecht zu finden. In internationalen Hotels wird auch englisch gesprochen, aber die kleineren Restaurants und Läden beschäftigen meist nur französischsprachiges Personal, auch wenn es sich bei Paris um eine Weltstadt handelt.
Für eine Reise in die romantischste Stadt der Welt zu unternehmen, gibt es viele Gründe. Dutzende von berühmten Gebäuden und Museen locken jedes Jahr Millionen von Touristen aus aller Welt an. Neben dem internationalen Flair hat sich Paris dennoch auch im Zentrum seinen französischen Charme bewahrt und die Stadt ist mit keiner anderen europäischen Hauptstadt zu vergleichen.