• Login
© MATTES Rene
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Dresden Tunis ab 245 €

Tunesien, im Norden des afrikanischen Kontinents, zählt zu den beliebten Reisezielen für All-Inclusive-Urlauber und liegt von Deutschland gar nicht so weit entfernt. Die Flugstrecke Dresden - Tunis beträgt exakt 1.937 Kilometer und dauert mit der Fluglinie Germanwings ungefähr zweieinhalb Stunden. Das entspricht einer durchschnittlichen Fluggeschwindigkeit von 800 km/h. Allerdings können unterschiedliche Witterungsverhältnisse und Windgeschwindigkeiten die Flugdauer geringfügig verkürzen oder verlängern. Die Preise für einen Direktflug von Dresden nach Tunis variieren stark, sodass es sich lohnt, die Preise zu vergleichen und richtig Geld zu sparen. Auch die gewünschte Reisezeit spielt eine Rolle bei der Preisgestaltung. Für Februar können Sie bereits für unter 90 Euro einen Flug von Dresden nach Tunis buchen. Der Zielflughafen in Tunis wird ganzjährig angeflogen. Informieren Sie sich über die genauen Flugdaten bitte auf der Seite des Dresdner Flughafens. Wenn Sie einen freien Flug zu Ihren Wunschkonditionen gefunden haben, helfen wir Ihnen gern bei der Buchung, indem wir Sie direkt zum Buchungsservice verlinken. Vor dem Abflug nach Tunis von Dresden aus, genießen Sie Ihre Vorbereitungszeit entspannt in der großzügigen Lobby des Dresdner Flughafens und freuen sich mit der ganzen Familie auf den bevorstehenden Erholungsurlaub in Tunesien.

Sie suchen einen günstigen Flug für Dresden - Tunis ?

  • 1127

    Dresden - Tunis

    Lufthansa
    11.11.2016 1 Anschläge Dauer 27h00
    Lufthansa
    23.12.2016 1 Anschläge Dauer 22h00
    ab einem Preis von 245,07 €
  • 1109

    Dresden - Tunis

    Lufthansa
    28.11.2016 1 Anschläge Dauer 21h00
    Lufthansa
    04.01.2017 1 Anschläge Dauer 22h00
    ab einem Preis von 290,40 €

Billiger Flug Dresden - Tunis 

Um günstig von Dresden und Tunis zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Dresden - Tunis zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Dresden - Tunis zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Tunis 1 Tunis als Schmelztiegel und Touristenattraktion

Die Hauptstadt Tunis hat über zwei Millionen Einwohner und ist ohne ortskundigen Führer kaum zu bewältigen. Touristenmagnet ist die historische Altstadt mit dem riesigen orientalischen Basar. Die Altstadt steht in einem interessanten Kontrast zur europäisch angehauchten Neustadt.

2 Subtropisches Klima in Tunis und Umgebung

Die Temperatur fällt das gesamte Jahr über nur sehr selten unter 10 Grad Celsius, womit sich die Stadt Tunis hervorragend als Kurzreise für die Wintermonate eignet. Auch im Hochsommer sind die Temperaturen mit maximal 32 Grad Celsius erträglich, am besten im Pool oder in der Lagune.

3 Saubere Strände und glasklares Wasser

Die hoteleigenen Strände gelten als gepflegt und sehr sauber. Abseits der Hotelstrände wird das Baden im Mittelmeer zum Abenteuer. Versäumen Sie auf keinen Fall einen Ausritt auf einem Kamel. Kamelführer bieten ihre Dienste nahezu überall in Hotelnähe an.

4 Die vielgerühmte arabische Kinderfreundlichkeit

...ist eigentlich ein Mythos. Kinder werden in Tunesien wie kleine Erwachsene behandelt, geschätzt, geliebt und gern angefasst. Außerdem können sie so lange aufbleiben bis sie müde sind. Kinder stören nie und dürfen überall dabei sein. Für europäische Kinder ist das im Urlaub natürlich das Größte.

5 Teppiche, Teppiche und nochmals Teppiche

Hauptprodukte in Tunis sind handgeknüpfte Teppiche, Textilien und Olivenöl. Auf den Basaren der Stadt können Sie unzählige landestypische Souvenirs und preiswerte Kleidung kaufen und dabei nach Herzenslust feilschen."

Einreisebestimmungen Tunesien

Für die Einreise nach Tunesien benötigen deutsche Staatsbürger kein Visum. Pauschalreisende benötigen lediglich einen gültigen Personalausweis und ihre Buchungsunterlagen. Individualreisende müssen zusätzlich ihren Reisepass mitführen. Das Einreiseformular ("Carte de visiteur non-résident"), das jeder Reisende beim Check In von den tunesischen Grenzbehörden am Flughafen Tunis erhält, ist sorgfältig aufzubewahren und bei der Wiederausreise vorzulegen. Als Tourist können Sie sich bis zu vier Monate visumfrei in Tunesien aufhalten. Südtunesien ist jedoch Sperrgebiet, hier gelten gesonderte Einreisebestimmungen. Die Landeswährung (Tunesische Dinar) muss vor Ort umgetauscht werden, Ein- und Ausfuhr sind verboten. Amtsprache in Tunesien ist Tunesisch-Arabisch, nahezu jeder Tunesier spricht jedoch auch französisch und englisch, einige sogar deutsch.
Es gibt sicher mehr als fünf Gründe für eine Reise nach Tunesien. Der Hauptgrund ist jedoch, Urlaub in dem arabischen Wüstenstaat zu machen und Land und Leute kennenzulernen.