• Login
© Jakobradlgruber / 123RF
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Dresden Vancouver

Ein Direktflug von Dresden nach Vancouver wird aktuell nicht angeboten. So verlängert sich die reine Flugzeit für eine Kanada-Reise auf mindestens 13 Stunden und 55 Minuten. Müssen Sie bei Ihrem Flug von Dresden nach Vancouver zwei Zwischenstopps einlegen, nimmt die Anreise durchschnittlich 22 Stunden und 52 Minuten in Anspruch. Derzeit wird jene Verbindung von der Deutschen Lufthansa, United Airlines, Condor, British Airways und Airberlin angeboten. Die Maschinen legen auf ihrem Weg nach Nordamerika Zwischenlandungen in London, Frankfurt, München, Kopenhagen, Seattle oder Düsseldorf ein. Um zu Ihrem Abflug nach Vancouver von Dresden aus zu gelangen, stehen Ihnen die öffentlichen Verkehrsmittel der sächsischen Metropole zur Verfügung. Im Untergeschoss des Terminals halten alle 30 Minuten die S-Bahnen der Linie 2. Das Ticket kostet 2,20 Euro. Landen Sie nach Ihrem Flug Dresden - Vancouver an der Pazifikküste, befinden Sie sich 15 Kilometer südlich der Downtown. Um die Distanz zu überbrücken, können Sie die Züge der "Canada Line" nutzen. Die Fahrt kostet 3,75 Kanadische Dollar, sprich 2,66 Euro. Der Linienbus "Airporter" hält für 12 CAD, also 8,53 Euro vor allen Hotels Vancouvers.

Billiger Flug Dresden - Vancouver 

Um günstig von Dresden und Vancouver zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Dresden - Vancouver zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Dresden - Vancouver zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Vancouver 1 Stanley Park

Die zweitgrößte städtische Grünanlage Nordamerikas besitzt einen idyllischen Wald, herrliche Seen und beheimatet das "Vancouver Aquarium". Der Park liegt auf einer Halbinsel unmittelbar vor der Skyline und wird von einer begehbaren Kaimauer umgeben. Jener Schutzwall ist über acht Kilometer lang und lädt zu einer Radtour, zum Spazieren oder Joggen ein.

2 Canada Place

Unten am Wasser erhebt sich jenes futuristische und markante Bauwerk. Das Messegebäude erinnert an ein riesiges, weises Zelt und hat gewisse Ähnlichkeit mit dem Opernhaus von Sydney. Sie können in seinem Inneren das erste IMAX-Kino der Welt besuchen.

3 Celebration of Light

Alljährlich Ende Juli findet das größte "Lichterfest" der Welt statt. Draußen in der English Bay jagen unterschiedliche Feuerwerkskünstler Raketen in den Himmel. Jeden Abend um 22 Uhr dürfen Sie so zwei Wochen lang eine grandiose Show bestaunen.

4 Chinatown

Neben den europäischen Einwanderern meinen die Asiaten die größte Bevölkerungsgruppe Vancouvers. Typisch chinesische Restaurants und Geschäfte tragen zum bunten Antlitz der City bei. Das Drachenboot-Rennen zieht alljährlich hunderttausende Besucher an.

5 Steam Clock

Im ältesten Viertel Vancouvers steht die liebenswerte "Dampfuhr" an einer Straßenkreuzung. Alle 15 Minuten stößt sie zu ihrem charakteristischen Glockenschlag eine kleine Dampfwolke aus. Und zu jeder vollen Stunde können Besucher eine klangvolle Melodie vernehmen."

Einreisebestimmungen Kanada

Vancouver und Dresden trennen neun Stunden Zeitverschiebung. Nach der Landung in Kanada müssen Sie Ihre Uhren also um neun Umdrehungen zurückstellen. Sie brauchen für die Einreise in den nordamerikanischen Staat einen gültigen Reisepass. Jener wird auch in der vorläufigen Ausführung akzeptiert. Ein Personalausweis reicht nicht aus. Landwirtschaftliche Produkte, auch kleinste Mengen müssen beim Zoll deklariert werden. Das Trinken von Alkohol ist in Kanada in der Öffentlichkeit untersagt. Die Einfuhr alkoholischer Getränke wird streng reglementiert.
Vancouver gehört zu den lebenswertesten Städten der Erde. Die Strände am Pazifik und die Skigebiete in den Coast Mountains liegen nur wenige Autominuten von der City entfernt. Ein hoher Freizeitwert sowie eine lebendige Kunst- Kulturszene machen sie zum beliebtesten Städte-Trip-Ziel des Landes. Im Jahre 2010 trug man die 21. Olympischen Winterspiele aus und positionierte sich als lebenslustige und feierfreudige Gastgeberstadt.