© Leonid Tit / 123rf
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen
  • Reisen
Flug Dortmund Bozen

Ein Direktflug von Dortmund nach Bozen wird aktuell nicht angeboten. So verlängert sich die eigentliche Flugzeit von 1 Stunde und 24 Minuten auf mindestens 3 Stunden und 50 Minuten. Für einen Flug von Dortmund nach Bozen müssen Sie mindestens zweimal umsteigen. Die Maschinen der Deutschen Lufthansa oder von Germanwings fliegen Sie nach München. Von dort geht es mit der Lufthansa oder Airberlin weiter in die italienische Hauptstadt Rom. Aktuell verkehrt lediglich Alitalia zwischen der Kapitale und Bozen. Damit Sie pünktlich zu Ihrem Abflug nach Bozen von Dortmund aus gelangen, stehen Ihnen die Transfer-Möglichkeiten der westfälischen Großstadt bereit. Der Airport Express verlässt den Dortmunder Hauptbahnhof alle 60 Minuten. Für die Anfahrt zum Rollfeld braucht der Bus 22 Minuten. Das Ticket kostet 7 Euro. Nach einem Flug Dortmund - Bozen landen Sie sechs Kilometer südlich der Südtiroler Landeshauptstadt. Etwa fünf Minuten Fußmarsch vom Terminal entfernt halten die Linienbusse mit der Nummer 10A und 10B. Die Anfahrt ins Stadtzentrum dauert circa eine Viertelstunde. Die bequemste Möglichkeit, um Ihr Hotel in Bozen zu erreichen bieten die Taxifahrer. Die Anfahrt kostet Sie durchschnittlich 11,20 Euro.

Billiger Flug Dortmund - Bozen 

Um günstig von Dortmund und Bozen zu fliegen, stellt Easyvoyage Ihnen einen Preisverlauf für Flüge zwischen Dortmund - Bozen zur Verfügung. Diese Informationen ermöglichen Ihnen, das Abflugdatum mit den billigsten Flügen zwischen Dortmund - Bozen zu ermitteln.

Sehenswürdigkeiten Bozen 1 Südtiroler Archäologiemuseum

Die Ausstellung zeigt Exponate von der Jungsteinzeit bis in die Epoche der Karolinger. Die Hauptattraktion ist natürlich die Mumie des Ötzis. Seit 20 Jahren lagern die Überreste des eiszeitlichen Jägers im Museum. Auch die Gegenstände, die er bei sich trug dürfen bestaunt werden.

2 Lauben

Die enge Gasse in der Bozener Altstadt ist die Keimzelle der Metropole. In die Häuser links und rechts der Straße sind durchgängige Arkaden eingebaut. So spazieren Sie auch an regnerischen Tagen trockenen Fußes durch die Lauben und können entspannt einkaufen.

3 Schloss Sigmundskron

Die mächtige Festungsanlage thront auf einer Anhöhe über der Stadt. Dort ist das "Messner Mountain Museum" untergebracht. Den Besuchern begegnen unzählige Skulpturen und Kunstwerke aus aller Welt. Reinhold Messner zeigt hier beispielsweise Erinnerungsstücke von seinen Bergtouren in Tibet.

4 Batzenhäusl

Schon der Maler Franz Defregger war von jener rustikalen Gaststätte fasziniert. Das Wirtshaus ist eines der ältesten Bauwerke Bozens und braut dieser Tage wieder sein eigenes Bier.

5 Maria Himmelfahrt

Das katholische Gotteshaus ist die größte Kirche der Stadt. Da der Bau dereinst von den Bozener Bürgern finanziert wurde, wurden überdurchschnittlich viele Sitzgelegenheiten geschaffen. Jeder Kirchgänger "erkaufte" sich damit einen Platz in der beeindruckenden Kathedrale."

Einreisebestimmungen Italien

Italien gehört wie Deutschland zu den Ländern des Schengen-Raums. Regelmäßige Pass- und Zollkontrollen werden nicht mehr durchgeführt. Dennoch sollten Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitführen. Haben Sie mehr als 10.000 Euro in bar einstecken, müssen Sie den Betrag beim Zoll deklarieren. Ansonsten haben Sie bei einem Flug nach Südtirol nicht einmal sprachliche Unterschiede; die Tiroler sind ein bajuwarischer Volksstamm und sprechen Deutsch.
Bozen ist eine der größten Alpen-Metropolen und liegt am Zusammenfluss von Etsch, Talfer und Eisack. Die drei Flüsse haben sich tief in die Täler der oberitalienischen Bergwelt gegraben und damit eine wildromantische Landschaft geformt. Schon zu Zeiten der Römer war das heutige Bozen eine wichtige Station auf der Via Claudia Augusta. Der Handelsweg führte von der Donau nach Venedig und brachte der Region einen wirtschaftlichen Aufschwung ein. Aus noch früherer Zeit stammt der älteste Bewohner der City: Der Ötzi.